Top-Städte in Niedersachsen
Weitere Städte
  • Aurich
  • Barsinghausen
  • Buchholz
  • Buxtehude
  • Celle
  • Cloppenburg
  • Cuxhaven
  • Delmenhorst
  • Emden
  • Garbsen
  • Gifhorn
  • Goslar
  • Hameln
  • Hildesheim
  • Laatzen
  • Langenhagen
  • Leer (Ostfriesland)
  • Lehrte
  • Lingen
  • Lüneburg
  • Melle
  • Meppen
  • Neustadt am Rübenberge
  • Nordhorn
  • Papenburg
  • Peine
  • Salzgitter
  • Seelze
  • Seevetal
  • Stade
  • Stuhr
  • Uelzen
  • Wilhelmshaven
  • Wolfenbüttel
  • Wunstorf

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Herr Dräger

Jörg Dräger

Arzt, Kinderarzt
Nibelungenplatz 9, 38106 Braunschweig

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Note 1:
(2)
Note 2:
(1)
Note 3:
(0)
Note 4:
(1)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

4,0

Bewertung vom 09.02.2015, Kassenpatient

Blut abnehmen kann er ganz gut

Wenn man sich genau an die Empfehlungen der Impfkommission halten möchte, ist er freundlich. Wenn nicht, werden er und das Team eher unfreundlich. Er macht keine Impfberatung, sodern sagt nur, das…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 14.11.2013

Guter Arzt

Erfahrener freundlicher Arzt, besonders mit kleinen Kindern kaum Wartezeiten, gute und schnelle Terminvergabe, absoluter Impffreund. Hat sich aber auch viel Zeit für unsere Fragen bzgl. Impfen…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 24.01.2013, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

sehr erfahrener, kompetenter Arzt, sehr zu empfehlen!

Nimmt sich Zeit, erklärt jede Frage ausführlich und für jeden Laien nachvollziehbar. TOP 1!"  Mehr
Ärzte (mit Bild) in der Umgebung
Anzeige
Herr Kolm

Herr Kolm

Internist

1,2
69 Bewertungen
84 % Weiterempfehlung

Entfernung: 2,3 km

Dr. Ziehn

Dr. Ziehn

Internist

1,5
23 Bewertungen
82 % Weiterempfehlung

Entfernung: 2,4 km

Dr. Giesler

Dr. Giesler

Plastischer & Ästhetischer Chirurg

1,1
41 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 2,4 km

Dr. Jamil

Dr. Jamil

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg

1,1
101 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 3,9 km

Dr. Winter

Dr. Winter

Orthopäde

1,1
16 Bewertungen
79 % Weiterempfehlung

Entfernung: 3,3 km

Note

2,4

Bewertung vom 04.12.2012, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

Erfahrener Arzt

KInderarzt mit sicher einiges an Erfahrung. Handelt nicht vorschnell mit Antibiotike etc. Absoluter Impffreund. Schulmediziner. Für Babys keine langen Wartezeiten im Wartezimmer. Meist schneller…  Mehr

Note

2,4

Archivierte Bewertung vom 03.03.2010

Bewertung vom 03. März

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
2,3
Gesamtnote
2,2
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,5
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,5
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,5

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(4)
1,3
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(4)
1,8
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(4)
2,3
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(4)
2,3
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(4)
1,8
alternative Heilmethoden
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
(2)
3,5
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(4)
1,8
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(3)
1,7
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(4)
2,0
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(4)
1,3
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(4)
1,5
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(3)
1,3
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Kindergesundheit" am 16.04.2015

Die Therapierevolution des Klumpfußes

Auf kaum einem anderen Gebiet der Kinderorthopädie hat sich in den letzten Jahren so viel verändert, wie bei der Therapie des Klumpfußes. Heute ist es Standard, außer in Ausnahmefällen wie ...  Mehr

Verfasst am 16.04.2015
von Dr. med. Christian Wolfgang Sippel

Zum Thema "Schwangerschaft, Geburt" am 05.04.2015

Kariesschutz beginnt vor der Geburt

Die werdende Mutter will das Beste für ihr Baby, das gilt auch für dessen spätere Zahngesundheit. Sie selbst kann viel dafür tun, Karies oder andere Zahnkrankheiten bei ihrem Kind zu ...  Mehr

Verfasst am 05.04.2015
von Dr. med. dent. Agata Winter

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Kindergesundheit":