Top-Städte in Hessen
Weitere Städte
  • Bad Hersfeld
  • Bad Homburg
  • Bad Nauheim
  • Bad Vilbel
  • Baunatal
  • Bensheim
  • Butzbach
  • Dietzenbach
  • Dreieich
  • Friedberg (Hessen)
  • Friedrichsdorf
  • Fulda
  • Gießen
  • Griesheim
  • Hattersheim am Main
  • Heppenheim
  • Hofheim
  • Kelkheim (Taunus)
  • Lampertheim
  • Langen
  • Limburg
  • Maintal
  • Marburg
  • Mörfelden-Walldorf
  • Mühlheim am Main
  • Neu-Isenburg
  • Oberursel (Taunus)
  • Pfungstadt
  • Rodgau
  • Rödermark
  • Rüsselsheim
  • Taunusstein
  • Viernheim
  • Weiterstadt
  • Wetzlar

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Mengel

Dr. med. Michael Mengel

Arzt, Allgemeinmediziner
Bessunger Str. 55, 64285 Darmstadt

zurück zum Profil
Alle Bewertungen (7)     Nur Textbewertungen (5)
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 11.02.2014, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

Bester Hausarzt!

Gute Allgemeinärzte zu finden ist heutzutage nicht mehr so einfach. Dr. Mengel ist mit Abstand der beste Hausarzt, den ich je hatte! Dr. Mengel nimmt sich Zeit, berät und erklärt. Sein Team ist…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 10.07.2013, Kassenpatient, Alter: unter 30

Sehr netter und kompetenter Arzt, Wartezeiten teils lange

Dr. Mengel ist seit Jahren mein Hausarzt und ich bin sowohl mit ihm als auch mit seiner Kollegin, die in der gleichen Praxis tätig ist, sehr zufrieden. Die Wartezeiten in der Praxis sind leider…  Mehr

Note

-

Bewertung vom 09.07.2013

Notfälle?

Ist nicht bereit für Notfälle (akute Durchfallerkrankung) Patienten "zwischenrein" zu nehmen!"  Mehr

Note

5,6

Bewertung vom 13.05.2013, Privatpatient, Alter: 30 bis 50

Fachlich nicht kompetent

weigert sich Routine Behandlungen durchzuführen, kann keine vom Facharzt verordnete Infusion verabreichen, leider nicht zu empfehlen!"  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 10.10.2012, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

Immer zufrieden

Ich war bisher immer zufrieden. Man wird freundlich und nett behandelt. Man gibt sich Mühe und auch wenn man etwas hat, was dem Arzt nicht bekannt ist, kümmert er sich um eine ausreichende Beratung,…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 10.06.2011, Alter: über 50

Bewertung vom 10. Juni

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 08.07.2010, Kassenpatient

Sehr nette und kompetente Mitarbeiterinnen

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 28.05.2010, Alter: über 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Engagiert und freundlich

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

zurück zum Profil

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,7
Gesamtnote
1,7
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,9
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,7
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,6
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,7

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(3)
1,7
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(3)
2,7
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(3)
1,3
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(4)
1,0
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(3)
1,7
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(1)
1,0
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(3)
1,7
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(3)
1,3
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(3)
1,0

Notenverteilung aller Bewertungen

Note 1:
(6)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(0)
Note 6:
(1)
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Schmerzen" am 13.03.2014

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten Ischiasschmerzes ein ...  Mehr

Verfasst am 13.03.2014
von Dr. med. Achim Urban

Zum Thema "Schmerzen" am 09.03.2013

Orbitotemporales Syndrom – eine mögliche Kopfschmerzursache

Diese in der osteopathischen Medizin häufige Erkrankung gehört zu den funktionellen Störungen im Bewegungssystem. Mit funktionell ist gemeint, dass mit den gängigen schulmedizischen ...  Mehr

Verfasst am 09.03.2013
von Dr. med. Marcus Schmidt

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon