Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Düsseldorf
Weitere Stadtteile
  • Altstadt
  • Angermund
  • Bilk
  • Düsseltal
  • Eller
  • Flehe
  • Flingern Nord
  • Flingern Süd
  • Friedrichstadt
  • Garath
  • Golzheim
  • Grafenberg
  • Hafen
  • Hamm
  • Hassels
  • Heerdt
  • Hellerhof
  • Himmelgeist
  • Holthausen
  • Hubbelrath
  • Itter
  • Kaiserswerth
  • Kalkum
  • Lichtenbroich
  • Lierenfeld
  • Lohausen
  • Ludenberg
  • Lörick
  • Mörsenbroich
  • Niederkassel
  • Pempelfort
  • Rath
  • Reisholz
  • Stadtmitte
  • Stockum
  • Unterbach
  • Unterbilk
  • Unterrath
  • Urdenbach
  • Vennhausen
  • Volmerswerth
  • Wersten
  • Wittlaer
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Innere Mediziner
Hautärzte (Dermatologen)
Urologen
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
SBK Geschäftsstelle Düsseldorf
SBK Geschäftsstelle Düsseldorf

SBK Geschäftsstelle Düsseldorf

Krankenkasse, Gesetzliche Krankenkasse
Klaus-Bungert-Str. 6, 40468 Düsseldorf

zurück zum ProfilBewerten
Bewertung für SBK Geschäftsstelle Düsseldorf

Note

1,2

Bewertung vom 06.03.2012, Alter: 30 bis 50

Kommentar zu Tarifen und Service

Im Allgemeinen sehr schnell und freundlich. Die Wahltarife sind mir persönlich zu schwammig und werden auch nicht speziell empfohlen. Diese Stempel-Hefte sind veraltet und sehen eher wie eine Extra-Hürde für Versicherte aus. Anhand meiner Abrechnungen könnte man viel einfacher sehen, was ich in Sachen Vorsorge mache. Erstattungen werden so erschwert, bzw. haben sie den Geschmack, als würden sie nicht gerne geleistet. Da geht viel mehr! Mein Ernährungs- und Sportprogramm wird komplett ignoriert, da nicht verbindlich kontrollierbar?! Die Zusatzversicherungen sind nicht top am Markt.
Aber für das alles ist natürlich nicht die düsseldorfer Dienststelle verantwortlich. Die sind nett und bemüht."

Notenbewertung dieses Nutzers

Preis-/Leistung  
Zum Beispiel: Steht der der Beitrag Ihrer Meinung nach in einem guten Verhältnis zu den Leistungen? Wird auf Zusatzbeiträge verzichtet? Haben Sie finanzielle Vorteile, z. B. einen attraktiven Hausarzttarif oder Bonusprogramme?
2,0
Gesamtnote
1,2
Beratungsleistung  
Zum Beispiel: Werden Sie bei medizinischen Fragen und bei Fragen zum Thema "Pflege" individuell und kompetent beraten? Besteht die Möglichkeit, dass Sie zu Hause von einem Kassenmitarbeiter beraten werden? Wurde sich ausreichend Zeit für Ihre Beratung genommen?
1,0
Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: Ist die Kasse generell gut für Sie erreichbar? Konnten Sie schnell einen kompetenten Ansprechpartner erreichen? Besteht auch am Wochenende die Möglichkeit, mit einem Mitarbeiter zu sprechen? Entstehen lange Wartezeiten in der Kassenniederlassung oder in der tel. Warteschleife?
1,0
Serviceleistungen  
Zum Beispiel: Werden Ihre Anliegen und Anträge zügig bearbeitet (z. B. Bearbeitung Kostenvoranschlag eines Zahnarztes)? Werden Sie stets freundlich und zuvorkommend behandelt? Erhalten Sie auf Wunsch kostenlos weiterführende Informationen (Ratgeber rund um das Thema Gesundheitsversorgung bzw. Broschüren zu Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen)?
1,0
Förderung  
Zum Beispiel: Wird die Teilnahme an Gesundheits-Kursen gefördert (z. B. durch teilweise oder komplette Übernahme der Kosten)? Werden von der Kasse Kurse zum Gesund-Bleiben angeboten (z. B. Sportkurse wie Laufgruppen oder Entspannungskurse wie Yoga)? Wird gesundheitsbewusstes Verhalten und Prävention von der Kasse honoriert (z. B. durch Bonus- oder Vorteilsprogramme)?
1,0
 
Service vor Ort  
Zum Beispiel: Gibt es viele regionale Geschäftsstellen? Sind die Öffnungszeiten für Sie nützlich? Werden Sie in den Geschäftsstellen schnell und freundlich bedient? Bietet die Kasse Gesundheitsvorträge und -kurse vor Ort an?
1,0
Telefonischer Kundenservice  
Zum Beispiel: Haben Sie die Krankenkasse schnell und unkompliziert telefonisch erreichen können? Mussten Sie lange in einer Warteschleife warten? Wurden Sie am Telefon freundlich und kompetent beraten? Gibt es spezielle Telefonservices wie z. B. kostenlose Hotline, med. Beratung am Telefon, Rückrufservice, Beschwerde-Telefon, Impf-Hotline, etc.?
1,0
Kinder-/Familienfreundlichkeit  
Zum Beispiel: Werden spez. Vorsorgeuntersuchungen für Kinder ganz oder teilweise übernommen (z. B. Sehtest, Tests zur Sprachentwicklung)? Werden Mutter /Kind-Kuren übernommen? Unterstützt diese Kasse Krippen und Kindergärten (z. B. hinsichtl. der med. Aufklärung)?
2,0
Internet-Auftritt  
Zum Beispiel: Bietet Ihnen die Internetseite viele ausführliche Informationen rund um das Thema Gesundheit? Können Sie Formulare / Informationen online kostenlos herunterladen? Kann Ihnen die Seite Fragen beantworten, so dass Sie gar nicht erst bei der Kasse anrufen müssen? Werden Foren angeboten? Werden Sie auf Wunsch regelmäßig über einen Newsletter informiert? Erhalten Sie kostenlose Extra-Services (z. B. Medikamenteninformationen)?
2,0
Wahltarife  
Zum Beispiel: Werden über die gesetzlich vorgeschriebenen Wahltarife (Hausarztmodell, Integrierte Versorgung, Bes. ambulante ärztl. Behandlung, DMP-Programme und Modellvorhaben) noch weitere freiwillige Wahltarife (z. B. Selbstbehalt-Tarif) angeboten? Werden Wahltarife für besondere Therapierichtungen, z. B. für Homöopathie, angeboten?
3,0
Gesundheitsvorsorge  
Zum Beispiel: Werden die Kosten für Autogenes Training, Yoga oder Ernährungsberatung übernommen?
1,0
Zusatzversicherungen  
Zum Beispiel: Werden umfangreiche Zusatzversicherungen angeboten (z. B. für Sehhilfen, Zahnersatz, Heilpraktiker-Leistungen, Krankenhaus-Leistungen)? Empfinden Sie die angebotenen Zusatzversicherungen als attraktiv? Ist das Preis-/Leistungsverhältnis Ihrer Meinung nach gut?
3,0

Dieser Nutzer möchte leider nicht anonym befragt werden.

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (119) anzeigen

Gesamtbewertung

Preis-/Leistung
Zum Beispiel: Steht der der Beitrag Ihrer Meinung nach in einem guten Verhältnis zu den Leistungen? Wird auf Zusatzbeiträge verzichtet? Haben Sie finanzielle Vorteile, z. B. einen attraktiven Hausarzttarif oder Bonusprogramme?
1,2
Gesamtnote
1,1
Beratungsleistung
Zum Beispiel: Werden Sie bei medizinischen Fragen und bei Fragen zum Thema "Pflege" individuell und kompetent beraten? Besteht die Möglichkeit, dass Sie zu Hause von einem Kassenmitarbeiter beraten werden? Wurde sich ausreichend Zeit für Ihre Beratung genommen?
1,1
Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Ist die Kasse generell gut für Sie erreichbar? Konnten Sie schnell einen kompetenten Ansprechpartner erreichen? Besteht auch am Wochenende die Möglichkeit, mit einem Mitarbeiter zu sprechen? Entstehen lange Wartezeiten in der Kassenniederlassung oder in der tel. Warteschleife?
1,2
Serviceleistungen
Zum Beispiel: Werden Ihre Anliegen und Anträge zügig bearbeitet (z. B. Bearbeitung Kostenvoranschlag eines Zahnarztes)? Werden Sie stets freundlich und zuvorkommend behandelt? Erhalten Sie auf Wunsch kostenlos weiterführende Informationen (Ratgeber rund um das Thema Gesundheitsversorgung bzw. Broschüren zu Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen)?
1,1
Förderung
Zum Beispiel: Wird die Teilnahme an Gesundheits-Kursen gefördert (z. B. durch teilweise oder komplette Übernahme der Kosten)? Werden von der Kasse Kurse zum Gesund-Bleiben angeboten (z. B. Sportkurse wie Laufgruppen oder Entspannungskurse wie Yoga)? Wird gesundheitsbewusstes Verhalten und Prävention von der Kasse honoriert (z. B. durch Bonus- oder Vorteilsprogramme)?
1,1


Alle Bewertungen (119)

119Bewertungen
104davon Textbewertungen
89Patienten-Empfehlungen
29.726Aufrufe des Profils
Bewerten

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Fitness" am 18.05.2013

Richtig abnehmen durch Sport

Für eine effektive und anhaltende Gewichtsabnahme ist es sinnvoll, eine Ernährungsumstellung mit regelmäßiger sportlicher Aktivität zu kombinieren. Besonders geeignet sind ...  Mehr

Verfasst am 18.05.2013
von Dr. med. Ralf Liebhold

Zum Thema "Gesundheitspolitik" am 13.07.2009

Das Verschreibungskarussell. Eine Aufforderung zum Ausstieg

Was die meisten Menschen zum Arzt führt, sind Schmerzen bzw. Veränderungen von Körperfunktionen. Den Menschen die Schmerzen zu nehmen ist eine ärztliche Verpflichtung. Ebenso sollte es aber ...  Mehr

Verfasst am 13.07.2009
von Prof. Dr. med. Dietrich H.W. Grönemeyer