Top-Städte in Schleswig-Holstein
Weitere Städte
  • Ahrensburg
  • Bad Bramstedt
  • Bad Oldesloe
  • Bad Schwartau
  • Bad Segeberg
  • Bargteheide
  • Barsbüttel
  • Brunsbüttel
  • Eutin
  • Fehmarn
  • Geesthacht
  • Glinde
  • Halstenbek
  • Handewitt
  • Harrislee
  • Heide
  • Henstedt-Ulzburg
  • Husum
  • Kaltenkirchen
  • Kronshagen
  • Mölln
  • Neuwühren
  • Pinneberg
  • Quickborn
  • Ratekau
  • Reinbek
  • Rellingen
  • Rendsburg
  • Scharbeutz
  • Schenefeld
  • Schleswig
  • Schwentinental
  • Stockelsdorf
  • Wedel
  • Westerland

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Goepel
Dr. Goepel

Dr. med. dent. Karsten Goepel

Zahnarzt, Laserzahnmedizin
Königstr. 55, 25335 Elmshorn

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Sonstige Informationen über mich

Kariesfrüherkennung mit digitaler Kamera und Laser

Unsere VistaProof-Fluoreszenzkamera macht schädliche Bakterien schnell, zuverlässig und schmerzfrei sichtbar. Die „pieksende Sonde“, mit der üblicherweise die Karies - das Loch im Zahn - aufgespürt wird, wird dadurch überflüssig. Mit fluoreszierendem UV-Licht können wir schon kleinste Defekte auffinden, die dem Auge und der Sonde häufig verborgen bleiben.

Wie funktioniert es?

Ganz einfach: Das spezielle Licht der VistaProof-Kamera bringt Stoffwechselprodukte von Kariesbakterien zum Leuchten. Kariesbakterien verraten sich quasi selbst, indem sie rotes Licht aussenden. Gesunder Zahnschmelz leuchtet dagegen grün. Diese Lichtsignale werden digital verarbeitet, so dass wir Ihnen das Ergebnis auf dem Bildschirm am Behandlungsplatz zeigen können und Sie über verschiedene Therapiemöglichkeiten informieren können.

Die Vorteile:

  • Schmerzfreie Diagnose
    Völlig schmerzfrei kann ein genaues Bild der Mundgesundheit erstellt werden. Die Plaque wird ohne Färbetabletten sichtbar und häufig sind auch Röntgenbilder nicht mehr notwendig.
  • Früherkennung erleichtert die Therapie 
    Mit herkömmlichen diagnostischen Methoden, selbst auf dem Röntgenbild ist beginnende Karies z.B. in den kleinen Furchen der Backenzähne (Fissuren) oft kaum oder gar nicht erkennbar. Die Zähne wirken oberflächlich gesund. Dagegen lassen sich Karies und Plaque mit der Fluoreszenzkamera selbst an schwer zugänglichen Stellen schon bei einer Eindringtiefe von ca. 1 mm sicher und effizient auffinden.
    Frühzeitig erkannt können diese kleinen Defekte oft schmerzfrei mit einem Fluoridgel behoben werden, bevor es zu größeren Zahnschäden kommt.
  • Reproduzierbarkeit und Erfolgskontrolle
    Digitale Befunde können problemlos dokumentiert und bei weiteren Untersuchungen zum Vergleich herangezogen werden. Die VistaProof Fluoreszenzkamera ermöglicht uns so auch, genau zu überprüfen, ob alle Kariesdefekte erfolgreich entfernt wurden.
  • Geringe Kosten für hohe Aussagekraft


Die Vorteile der Laserbehandlung auf einen Blick:

  • Keine Schmerzen und Schwellungen: Die Einnahme von Schmerztabletten kann auf ein Minimum reduziert werden. Durch die verbesserte Wundheilung können lange Ausfallszeiten vermieden werden.
  • Keine Spritze: In vielen Fällen kann auf eine örtliche Betäubung verzichtet werden. Das schont den Körper und macht eine angstfreie Behandlung, vor allem auch bei Kindern möglich. Auch für Allergiker, die auf Betäubungsmittel empfindlich reagieren, ist die Laserbehandlung deshalb eine gute Alternative.
  • Keine Antibiotika: Durch die laserbedingte Gewebeversiegelung und die beschleunigte Wundheilung kann in der Regel auf diese den Körper stark belastenden Medikamente verzichtet werden. So können z.B. Wurzelkanalbehandlungen bei Allergikern ohne Medikamente erfolgreich und schonend durchgeführt werden.
  • Kein Bohrer für die Kariesentfernung: Ohne Vibration, ohne Bohrgeräusch und berührungsfrei entfernt der Laser schmerzfrei bis schmerzarm die Kariesbakterien.
  • Kein Skalpell bei Zahnfleischbehandlungen und chirurgischen Eingriffen:Mit dem Laser können Schnitte zeitsparend und weitestgehend blutungsfrei geführt werden. Zugleich werden schädigende Bakterien und Krankheitserreger sicher beseitigt.
  • Keine Operation bei Entzündungen an der Zahnwurzel: Der Laser tötet Keime bis tief in die Wurzelspitze zuverlässig ab. Das Gewebe kann sich erholen, ohne dass es herausgeschnitten werden muss.
  • Keine Angst mehr!


Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,2
Gesamtnote
1,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,3
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,5
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1


Alle Bewertungen (196)

196Bewertungen
189davon Textbewertungen
145Patienten-Empfehlungen
0Kollegen im Netzwerk
17.931Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Meine Artikel

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 30.07.2013

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 11.04.2012

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 12.04.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Farhad Azimian

Wo sehen Sie die größte Herausforderung in Ihrer Arbeit? Die größte Herausforderung in meiner Arbeit sehe ich darin, Patienten zur Mitarbeit zu motivieren. Außerdem liegt es mir sehr am ...  Mehr

Verfasst am 12.04.2014
von Farhad Azimian

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 14.09.2013

Photo-aktivierte Therapie? PACT®

Antibakterielle Behandlung ohne Antibiotika: Hierbei handelt es sich um eine antibakterielle Behandlung ohne Antibiotika. Hauptanwendungsgebiet in einigen Praxen ist die begleitende Behandlung von ...  Mehr

Verfasst am 14.09.2013
von Dr. med. dent. Ole Richter Klinik am Johannisbollwerk