Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Gesundheitsbeschwerden im Bereich der Atemwege ...

Gesundheitsbeschwerden im Bereich der Atemwege durch Schwimmen

Silvia Müller

von
verfasst am 20.07.2009

Regelmäßige körperliche Betätigung ist dafür bekannt, die Gesundheit effektiv und nachhaltig zu fördern. Unter den zahlreichen Aktivitäten, die angeboten wurden, wird Schwimmen von einem Großteil der Bevölkerung bevorzugt. Vor allem Kinder sind kaum aus dem Schwimmbecken zu bekommen. Obwohl Schwimmen eigentlich für die gesamte Gesundheit nützlich ist, so zeigen medizinische Studien und Auswertungen in jüngster Zeit, dass diese körperliche Betätigung manchmal auch nachteilige Auswirkungen auf die Gesundheit und insbesondere auf das Atmungssystem hat. Gesundheitsbeschwerden werden besonders durch Schwimmen in Hallenbädern ausgelöst.
 
Reizfaktor Chemikalien im Schwimmbad
Grund für Reizungen der Atemwege können Chemikalien sein, die sich durch Wechselwirkungen von Chlor und mit organischem Material bilden und sich irritativ auf den Respirationstrakt auswirken. Diese Problematik kann insbesondere bei Kindern, Bademeistern und Leistungsschwimmern Symptome der unteren Atemwege zur Folge haben. Das Auftreten von Allergien, Rhinitis, Asthma und hyperreaktivem Atmungssystem ist demzufolge bei Eliteschwimmern auffallend häufiger anzutreffen als bei der normalen Durchschnittsbevölkerung. Der Zusammenhang könnte sowohl aus Schädigung des Epithels der Atemwege resultieren als auch verstärkter nasaler und pulmonaler Durchlässigkeit, die durch den Kontakt mit Abbauprodukten des Chlors in Hallenbädern verursacht sind. Vor allem dann, wenn Entzündungen der Atemwege und Renovierungsarbeiten aufeinander treffen.
 
Behandlung erst ansatzweise vorhanden
Bisher wird die empfohlene Handhabung von Atemwegsbeschwerden bei Schwimmern, ähnlich wie bei der Allgemeinbevölkerung, abseits der speziellen Regeln für die Medikamentierung bei Eliteathleten durchgeführt. Weitere Studien halten die Wissenschaftler aus Quebec für notwendig, um die Mechanismen für das Entstehen und die Verschlechterung von Atemwegsbeschwerden bei Freizeit- und Leistungsschwimmern besser zu verstehen. Sie gaben ihrer Forderung abschließend Nachdruck, indem sie darauf hinwiesen, dass sich daraus optimierte Behandlungen entwickeln ließen und bei Betroffenen möglicherweise das Entstehen von Asthma verhindert werden kann.

Naturbad, See oder Meer statt Hallenbad
Um die Gesundheit zu stärken, ist die Nutzung von Naturbädern, Baden in Seen und im Meer eine Alternative ohne Risiken durch Chlorabbauprodukte und andere Schwimmbadchemikalien.
 
Autor:
Silvia K. Müller, CSN – Chemical Sensitivity Network, 7. Juni 2009


Literatur:
Bougault V, Turmel J, Levesque B, Boulet LP, The respiratory health of swimmers,
Centre de Recherche de l'Institut Universitaire de Cardiologie et de Pneumologie de Québec, Québec, Canada, Sports Med. 2009;39(4):295-312. doi: 10.2165/00007256-200939040-00003

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
  

Kommentare zum Artikel (1)


23.07.2009 - 18:54 Uhr

Diese Informationen kann ich nur bestätigen. Ich...

von Robin

... selbst habe immer starke Atemwegsbeschwerden nach und später auch während eines Schwimmbadbesuchs. Im Hallenbad war es immer besonders schlimm. Nun ist die Sensibilisierung so weit voran gschritten, dass ich garnicht mehr in herkömmliche, sondern nur noch in ein Naturschwimmbad gehe kann. Zum Schluß war es so, dass ich nach Schwimmbadbesuchen stets längere Zeit stark erkältet war. Mein Arzt sagte, ich hätte inzwischen starke Überempfindlichkeiten entwickelt und hat mir vom Schwimmen in normalen Schwimmbädern dringend abgeraten. Aber ich könnte dort gar nicht mehr reingehen, selbst wenn ich wollte. Von daher kann ich jedem nur raten, so weit es machbar ist nur in Naturschwimmbädern oder in natürlichen Gewässern zu schwimmen. Danke für den informativen Beitrag, ich finde es gelungen, dass dieses Thema hier im Blog behandelt wurde. Gruß Robin


Anmeldung zum jameda-Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen und wichtigen Themen rund um Ihre Gesundheit

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Lunge / Atemwege":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Lunge / Atemwege":