Gesunde Ernährung & Fitness

Jogging, Äpfel, Radfahren und Radieschen haben eins gemeinsam …

… sie stärken Ihre Gesundheit. Experten empfehlen 5 Hände voll Obst und Gemüse pro Tag und 2 Stunden Sport pro Woche. Weitere Gesundheitstipps verraten Ihnen die jameda-Experten.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Bikini-Figur

Bikini-Figur leicht gemacht: 6 Übungen für einen straffen Körper

Freuen Sie sich auf die Bikini-Saison? Das ist einfacher gesagt, als getan: Jede zweite Frau und jeder vierte Mann sind mit ihrem Körper unzufrieden. Übergewicht und schlaffes Gewebe erschweren den  Mehr

Wunschgewicht

Schritt für Schritt zum Wunschgewicht

Hatten Sie sich auch vorgenommen, dass Sie in diesem Jahr endlich mal abnehmen wollen? Was ist aus Ihrem guten Vorsatz geworden? Viele Menschen stürzen sich mit Euphorie in das Projekt „Abbau von  Mehr

Alkohol schädlich

Alkohol ist schädlich! Oder vielleicht doch nicht?

Eines ist sicher: Ab einer bestimmten Menge schadet Alkohol dem Körper. Was Alkohol genau im Körper bewirkt, welche gesundheitlichen Folgen Alkoholkonsum haben kann und was es bedeutet, achtsam mit  Mehr

Vegetarier Veganer

Vegetarisch und vegan: Gesund essen mit pflanzlicher Kost

Ob aus weltanschaulichen, ethischen oder gesundheitlichen Gründen: Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegetarische oder vegane Lebensweise. Doch wie gesund sind diese ...  Mehr

Wie Sie gesund und fit bis ins hohe Alter bleiben

Jeder möchte alt werden, aber keiner will alt sein. Für dieses Dilemma gibt es nur eine Lösung: Auch im fortgeschrittenen Alter gesund und fit sein, um all das tun zu können, wofür in jüngeren Jahren keine Zeit war. Wie sich das bewerkstelligen lässt, wollte jameda von Prof. Dr... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk am 01.05.2016

Wie Sie einen Zinkmangel schnell und natürlich beheben

Das Spurenelement Zink ist lebensnotwendig, ein Mangel führt zu Haarausfall, Hautveränderungen und Infektanfälligkeit. Wie man sein Zinkdepot durch einen cleveren Speiseplan wieder füllt, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.05.2016

Fußschmerzen bei unterem Fersensporn erfolgreich ohne Spritze und Operation behandeln (Teil 2)

Fokussierte Stoßwellen-Therapie bei längerer Schmerzsymptomatik Diese Form der Behandlung, die ursprünglich zur Zertrümmerung von Nierensteinen entwickelt wurde, eignet sich hervorragend, um bei chronischen Sehnenentzündungen und schmerzhaften Muskelverspannungen positive... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 26.04.2016

Fußschmerzen bei unterem Fersensporn erfolgreich ohne Spritze und Operation behandeln (Teil 1)

Die erfolgreiche Therapie von unteren Fersensporn-Schmerzen an der mehr inneren Vorderseite des Fersenbeines stellt eine Herausforderung für jeden Patienten und auch jeden Arzt dar, da hier v.a. die Qualität der Behandlungsformen von entscheidender Bedeutung ist. Die erfolgreiche... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 25.04.2016

Die Bauchdeckenstraffung - der Eingriff für ein neues Lebensgefühl

Häufig hilft regelmäßiger Sport und eine Diät alleine nicht aus, um die überschüssige Haut am Bauch zu reduzieren. Daher gibt es viele Patienten, die sehr schlank und sportlich sind und sich trotzdem über ihren Bauch beklagen. Schuld an einem erschlafften Bauch sind häufig eine... Mehr

Verfasst von Dr. med. Karl Schuhmann am 23.04.2016

Alkoholsucht im Alter - eine unterschätzte Erkrankung

Suchterkrankungen im Alter sind oft ein Tabuthema, aber leider keine Seltenheit. Jeder dritte Mann zwischen 65 und 79 Jahren konsumiert Alkohol in gesundheitsschädlicher Weise. Warum das so ist und was Betroffene tun können, wollte jameda von Dr. Behrendt wissen, die an der TU Dresden an... Mehr

Verfasst von jameda am 02.04.2016

Arthrose: Gelenkprobleme durch Bewegungsmangel - Behandlung und Therapie (Teil 2)

Die Therapie mit Blutegeln ist eine der ältesten Heilmethoden. Sie hat in den letzten Jahren eine zunehmende Renaissance erfahren, nachdem es gelang, eine Vielzahl von Wirkungen der Blutegelinhaltsstoffe nachzuweisen. Hierzu gehören gerinnungs- und entzündungshemmende... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 01.04.2016  |  2 Kommentare

Arthrose: Gelenkprobleme durch Bewegungsmangel - Was hilft wirklich? (Teil 1)

Unsere Lebensweise ist geprägt durch Fehlbelastung, Fehlernährung, Stress und Bewegungsmangel. So läuft der deutsche Bundesbürger weniger als 1000 Meter pro Tag. Gelenkprobleme (Arthrose) ist die Folge. Fast die Hälfte der 35-Jährigen und nahezu alle über 55-Jährigen sind von... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 31.03.2016

8 Anzeichen, dass Sie unter Magnesiummangel leiden

Nächtliche Wadenkrämpfe, zuckende Augenlider, schnelle Ermüdbarkeit? In diesem jameda Gesundheitstipp erfahren Sie mehr über Symptome und Behandlung eines Magnesiummangels... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 07.03.2016

Hautüberschuss - Was tun, wenn kein Sport mehr hilft? Welche Operationsmöglichkeiten gibt es?

Egal ob nach der Schwangerschaft oder einer großen Gewichtsreduktion - häufig bildet sich die überdehnte Haut aufgrund von Elastizitätsverlust nicht vollständig zurück. Zwar kann der Körper durch Sport und gesunde Ernährung wieder bis zu einem bestimmten Punkt in Form gebracht... Mehr

Verfasst von Medical One Schönheitsklinik Berlin am 06.03.2016

Wie die Psyche Übergewicht und Adipositas beeinflusst

Die Psyche bestimmt mit, ob ein Mensch mit der entsprechenden Veranlagung Übergewicht entwickelt oder nicht. Sie leidet, wenn die Gewichtsreduktion fehlschlägt, und kann zum Gelingen einer Diät beitragen. Wie eng Psychologie und Adipositas verwoben sind, wollte jameda von Prof. Dr... Mehr

Verfasst von jameda am 27.02.2016

Heißhunger und Erschöpfung: Burnout Teil 1

In diesem ersten Teil meiner Abhandlung über das Thema Burnout möchte ich explizit darauf verweisen, dass Erschöpfung und „ausgebrannt sein“ kein alleiniges psychologisches Phänomen sind. Sie sind sogar ein körperliches und organisches Phänomen, weshalb eine Behandlung mit... Mehr

Verfasst von Florian Yves Wormland am 23.02.2016

Wie kommt es zur Übersäuerung des Körpers? (Teil 2)

Damit die Stoffwechselvorgänge in unserem Körper reibungslos ablaufen können, bedarf es einem Gleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt. Bei zunehmender Säurebelastung kommt es insbesondere zu einem Verbrauch des wichtigsten extrazellulären Puffers dem Bikarbonat. Es droht dann eine... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 13.02.2016

Wie kommt es zur Übersäuerung des Körpers? (Teil1)

Bedeutung des Säure-Basen-Gleichgewichts bei Arthrose, Arthritis, Rheuma und Osteoporose Leiden Sie unter Muskel- und Gliederschmerzen? Leiden Sie unter Osteoporose? Sind Sie erschöpft und können sich nicht mehr konzentrieren? Ursache könnte eine Übersäuerung ihres Körpers sein, die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 12.02.2016

Nordic Walking - unterschätztes Ganzkörpertraining

Das Problem: Die meisten machen es falsch! Bis etwa zum 30. Lebensjahr wird die maximale Knochenmasse aufgebaut. Ab dem 40. Lebensjahr setzt der „normale“ Knochenabbau ein. Ab dem 50. Lebensjahr nimmt unsere Muskelmasse drastisch ab. Zeit etwas dagegen zu tun! Hier hilft uns Nordic... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 04.02.2016

Gesund abnehmen, aber wie?

Haben Sie sich auch den folgenden Vorsatz für das neue Jahr gefasst: Ein paar Kilo weniger wären toll? Was sollten Sie beim Abnehmen beachten und kann man überhaupt "gesund" abnehmen? Grundsätzlich gilt: Meiden Sie jede Crashdiät, extreme Kalorienreduzierung und eine einseitige... Mehr

Verfasst von Tanja Adamietz am 03.02.2016

Fit im Büro

Stets gerade sitzen und ein guter Bürostuhl sind leider nicht das ganze Geheimnis, um gesund zu bleiben. Es gehört deutlich mehr dazu sich, trotz eines Büroarbeitsplatzes, fit zu halten. Auch in jungen Jahren ist es wichtig auf Arbeitsplatzergonomie zu achten. Bewegung in der Freizeit... Mehr

Verfasst von Silvio Krebs am 26.01.2016

Eisenmangel? 9 Anzeichen, dass Sie bereits unter den Folgen leiden

Müde und erschöpft? Dauernd erkältet, stumpfes Haar und ständig gereizt? Mit welchen Symptomen sich ein Eisenmangel zeigen kann, berichtet die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.01.2016

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Dr. Buchhorn

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herr Dr. Buchhorn interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Orthopäde... Mehr

Verfasst von Dr. med. Tomas Buchhorn am 29.12.2015

Wenn ich einen Arzt hätte, der mich gesund erhält

Die Arbeiten des griechischen Arztes Hippokrates (460-370 v. Chr.) und seiner Nachfolger haben Auswirkungen bis heute. Schon damals beschrieben die Begründer der Medizin den Begriff Gesundheit als ein Zusammenspiel von Gleichgewicht, Harmonie und innerer Stabilität. Sie differenzierten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser am 23.12.2015

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Welters

Dr. Kurt H. Welters

Kinderarzt

Moosheide 113, 41068 Mönchengladbach

1,0
49 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Herr Niggemeyer

Reiner Niggemeyer

Internist

Mühlenkamp 5, 23758 Oldenburg

1,3
131 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung
Dr. Thriene

Dr. Wolfgang Thriene

Allgemeinmediziner

Wächterhofstr. 3, 85635 Höhenkirchen

1,0
115 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Ernährung & Fitness“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Fettsucht

Die Fettsucht (Adipositas) ist in den modernen Industrienationen eine weit verbreitete Erkrankung, die in den verschiedenen Altersgruppen 30 bis 70 Prozent der Bevölkerung... Mehr

Saccharose

Saccharose WissenswertesSaccharose gehört zu den Kohlenhydraten und liefert pro Gramm 4,1 kcal bzw. 17 kJ Energie. Leider handelt es sich hierbei um so genannte "leere... Mehr

Ess-Brech-Sucht

Die Ess-Brech-Sucht (Bulimie) ist eine psychisch bedingte Essstörung mit regelmäßigen Heißhungerattacken und anschließendem, selbst herbeigeführtem Erbrechen. Im Gegensatz... Mehr

Zink

Zink WissenswertesZink ist ? nach Eisen ? das zweithäufigste Spurenelement in unserem Körper 2-3 g Zink haben wir gespeichert, am meisten in der Skelettmuskulatur, im... Mehr

Sulfide

Sulfide WissenswertesSulfide sind schwefelhaltige Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln. Man unterscheidet wasserlösliche und fettlösliche Verbindungen. Ihnen werden vielfältige... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Ernährung & Fitness“