Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Ernährung, Bewegung und homöopathische ...

Ernährung, Bewegung und homöopathische Unterstützung = Wunschgewicht

von
verfasst am 12.09.2012

© Marc Dietrich - Fotolia.com
Gäbe es nur eine Wunderdiät oder Pillen und Pülverchen, die schnell zum Wunschgewicht führen. Aus ganzheitlicher Sicht gibt es das nicht - leider! Es gibt kein Patentrezept - soweit die schlechte Nachricht.
Doch keine Sorge, es gibt auch eine gute Nachricht: durch Anwendung einer erfolgreichen Strategie kann geholfen werden.

Hinter Übergewicht kann sich auch manchmal durchaus eine ernsthafte Erkrankung verbergen. Eine Erkrankung, die zu Übergewicht führen kann, wäre beispielsweise eine Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose). Deshalb ist es stets ratsam, sich fachkundiger Hilfe zu bedienen.

In der heutigen Zeit nimmt die Zahl der Menschen mit Übergewicht und Adipositas (Fettsucht) immer rasanter zu. Rund die Hälfte aller Erwachsenen, aber auch eine wachsende Zahl von Kindern und Jugendlichen sind betroffen. Adipositas wird ausgelöst durch zu kalorienreiche Ernährung und unterstützt durch Bewegungsmangel.

Die Gefahr ist auf lange Sicht sehr hoch, an Krankheiten des Herz- und Kreislauf-
systems wie zum Beispiel Arterienverkalkung (Arteriosklerose), Stoffwechselstörungen wie zum Beispiel der Zuckerkrankheit (Diabetes) und Krankheiten des Bewegungsapparates wie der Arthrose zu erkranken.
Die Liste der Krankheiten, die mit Übergewicht in Verbindung gebracht werden, ist weitaus länger.

Sollten auch Sie Ihr persönliches Wunsch- oder Wohlfühlgewicht erreichen wollen, verspricht eine sinnvolle Kombination von drei Faktoren Erfolg:

  • Kontrollierte und auf den individuellen Kalorienbedarf angepasste Ernährung. 
  • Bewegung, zum Beispiel in Form von Walking und moderate Fitnessübungen oder Schwimmen, Fahrradfahren und bei gesundheitlicher Unbedenklichkeit auch Sauna.
  • Unterstützung des Stoffwechsels durch geeignete homöopathische Mittel.

Selbstredend gehören auch Disziplin und Eigenantrieb dazu, um dauerhaft abzunehmen und mit seiner Wunschfigur zu leben. Allerdings wird man belohnt: in Form von höherer Lebensqualität, mehr Beweglichkeit und einer stabileren Gesundheit. Es lohnt sich, lassen Sie sich beraten.

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
  

Kommentare zum Artikel (2)


13.03.2013 - 14:01 Uhr

Welche homöopathischen Mittel eignen sich denn...

von Astrid

... für die Unterstützung? Gibt es generelle Empfehlungen? Was kann ich nehmen, wenn ich mein Arzt nicht viel von Homöopathie hält, bzw. ich nicht extra einen Arzt- bzw. Therapeutentermin machen möchte? Danke für eine Rückmeldung!

11.12.2012 - 21:09 Uhr

Durch sehr kontrolliertes Essen habe ich meinen...

von Kathy

... Grundumsatz um ca. 400 kcal reduziert, so dass ich nicht mehr essen kann, ohne direkt zuzunehmen. Kann ich den Grundumsatz auch wieder erhöhen (allerdings mache ich schon viel Sport und kann den zeitlich nicht mehr erhöhen)? Vielen Dank für die Antwort, Kathy


Weitere Artikel zum Thema „Ernährung & Fitness” von anderen Ärzten

Alle Artikel (81) anzeigen

Anmeldung zum jameda-Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen und wichtigen Themen rund um Ihre Gesundheit

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Ernährung":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Ernährung":