Gesunde Haut & Haare

So bleiben Haut und Haare gesund

Gesunde Haut und volles Haar – das wünscht sich fast jeder. Doch was tun, wenn sich Warzen bilden oder die Haare ausgehen? Die jameda-Experten wissen Rat.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Sonnenschutz

Der richtige Sonnenschutz für einen unbeschwerten Sommer

Sonne bedeutet einerseits gute Laune und Urlaubsbräune, auf der anderen Seite kann sie aber auch zu Sonnenbrand, Falten und Hautkrebs führen. Über den richtigen Sonnenschutz und vernünftiges  Mehr

Haarausfall

Was tun bei Haarausfall?

Haare in der Bürste oder im Abfluss - für viele ist das ein gewohnter Anblick. Kein Wunder: Jeden Tag verliert ein Mensch etwa 100 Haare. Das ist ganz normal, denn der Körper lässt auch ...  Mehr

Gesundes Haar

Tipps für gesundes Haar

Eine üppige Haarmähne, die in der Sonne glänzt und sich seidenweich anfühlt – wer will das nicht? Was man bei der Pflege von Haar und Kopfhaut beachten sollte, erklärt die jameda ...  Mehr

Akne: Was tun?

Akne: Unreine Haut und mehr

In der Pubertät trifft es fast jeden: Pickel, Pusteln und Mitesser. Das konkrete Hautbild bei Akne kann ganz unterschiedlich sein. Gemeinsam ist allen Betroffenen jedoch der hohe Leidensdruck, den  Mehr

Fünf effektive Tipps, um Falten vorzubeugen

Straffe und glatte Haut bis ins hohe Alter? Wie man Falten effektiv vorbeugen kann, verrät die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 27.07.2015

Die Haarverpflanzung durch den Spezialisten

Haarausfall ist oft mehr als ein ästhetisches Problem. Mit dem lichter werdenden Haar schwinden nicht selten auch Lebensfreude, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein, das belegen zahlreiche Studien. Eine attraktive Lösung bietet in diesen Fällen die ästhetische Chirurgie... Mehr

Verfasst von Hans-Jürgen Rabe am 25.07.2015

Das jameda-Interview: 6 Fragen an Dr. med. Björn Raasch

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Dr. med. Björn Raasch interessante Fragen zu seiner Entscheidung, Dermatologe zu werden und Innovationen in der Dermatologie... Mehr

Verfasst von Dr. med. Björn Raasch am 24.07.2015

Medical Needling gegen Falten, Schwangerschaftsstreifen und Narben

In einer Gesellschaft, deren erklärtes Schönheitsideal faltenfreie Haut ohne Makel ist, besteht das Ziel, diesem Ideal zu entsprechen. Das Medical Needling ist eine schmerzfreie Methode, um gegen Falten, Schwangerschaftsstreifen oder auch Narben vorzugehen... Mehr

Verfasst von Schlosspark Klinik Ludwigsburg Privatklinik für Plastische- und Ästhetische Chirurgie am 24.07.2015

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Dr. med. Linda Duhn

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Dr. med. Linda Duhn interessante Fragen zu Verbesserungsmöglichkeiten der Gesundheitspolitik und Neuerungen in der Dermatologie... Mehr

Verfasst von Dr. med. Linda Duhn am 22.07.2015

Hühneraugen, Schwielen, Muskelschmerzen: Welche Hausmittel helfen wirklich gegen Fußprobleme?

Unsere Füße tragen uns durchs Leben – aber nur solange sie gesund sind. Beginnen die Füße zu schmerzen, ist unser Aktionsradius schnell eingeschränkt. Manchmal sind es die Muskeln, die sich krampfhaft zusammenziehen, manchmal schmerzen aber auch Schwielen und Hühneraugen. Herr... Mehr

Verfasst von jameda am 21.07.2015

Gefährliches Sonnenbaden: Wie Sonnenschutz-Mythen Hautkrebs verursachen

Ein unbedachter Umgang mit der Sonne und trügerische Sicherheit beim Thema Sonnenschutz können das Risiko für Hautkrebs erhöhen. Aus diesem Grund sagt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp: Schluss mit gefährlichen Sonnenschutz-Mythen!... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 13.07.2015

Übermäßiges Schwitzen stoppen - ganz ohne Operation

Starkes Schwitzen ist unangenehm und peinlich - Flecken auf dem Hemd oder der Bluse und der Schweißgeruch schränken Betroffene extrem in ihrem Verhalten ein. Abhilfe versprechen viele Deodorants und andere Mittel, dauerhaft helfen diese aber kaum. Neue nicht-operative Methoden machen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Afschin Fatemi am 12.07.2015

Das jameda-Interview: 8 Fragen an Prof. Dr. med. Manuel E. Cornely

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitssystems blicken können, stellt jameda Prof. Dr. med. Manuel E. Cornely interessante Fragen zu seinen persönlichen Erfahrungen und den Herausforderungen als Dermatologe... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Manuel E. Cornely am 11.07.2015

Endovenöse Therapie: Krampfadern schonend behandeln

Rund 30 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Krampfadern (Varizen). Schwere, müde Beine und geschwollene Füße sind die ersten Anzeichen. Feine lilafarbene Äderchen oder dicke blaue Adern schlängeln sich an den Beinen entlang. Schmerzen in den Beinen können ebenfalls... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jens Tesmann am 11.07.2015

So hilft Naturheilkunde bei Neurodermitis

Neurodermitis betrifft etwa 5-10% der Erwachsenen und circa 10-20% der Kinder. Die Hauterkrankung zeigt sich mit quälendem Juckreiz oder Rötungen der Haut. Neben der schulmedizinischen Behandlung trägt auch die Naturheilkunde dazu bei, die Symptome zu lindern, sodass der Patient... Mehr

Verfasst von Christoph Baier am 08.07.2015

Venenleiden in der Naturheilkunde

Krampfadern sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern können auch schädlich für die Gesundheit sein. Deshalb ist es notwendig, die Risikofaktoren der Betroffenen zu ermitteln und auf diese einzugehen. Darauf folgt die schonende Behandlung mit naturheilkundlichen Maßnahmen... Mehr

Verfasst von Margot Eisele am 04.07.2015

Lasertherapie bei Feuermalen

Feuermale sind angeborene Hautveränderungen, die die Haut rötlich oder bläulich erscheinen lassen. Die Lasertherapie kann das Hautbild verbessern oder das Feuermal sogar ganz entfernen. Schon Babys können mit dem Laser behandelt werden, hier empfiehlt sich besonders das erste halbe... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Christian Raulin am 27.06.2015

Was tun bei vermehrtem Schwitzen?

Schweiß hat für unseren Körper eine wichtige Kühlungsfunktion. Tritt das Schwitzen allerdings vermehrt auf, wird dies für Betroffene zu einer großen Belastung im Alltag. Meistens hilft hier schon die Anwendung von aluminiumhaltigen Präparaten, die entgegen der herrschenden Meinung... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Christian Raulin am 26.06.2015  |  1 Kommentar

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Dr. med. Ute Moje

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellte jameda Dr. med. Ute Moje interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Hautärztin und technischen Neuerungen in der Dermatologie... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ute Moje am 19.06.2015

Laserlicht zur Behandlung von Nagelpilz

Weiße oder gelbliche Verfärbungen auf den Nägeln sind erste Anzeichen für Nagelpilz. Die Behandlungen der unschönen Veränderungen ist oft sehr langwierig und verlangt viel Geduld vom Patienten. Die Behandlung mit dem Laser hilft bei der Behandlung... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Geiger am 18.06.2015  |  1 Kommentar

Sanfte Faltenbehandlung mit dem Vampire Lifting

Ein junges und frisches Aussehen mit weniger Falten, diesen Wunsch hegen viele Frauen und Männer. Die Behandlung mit Eigenblut, das sogenannte Vampire-Lifting macht jetzt möglich, wovon viele nur träumen: Faltenfrei ohne Fremdstoffe und Nebenwirkungen!... Mehr

Verfasst von Dr. med. Harald Kuschnir am 17.06.2015  |  1 Kommentar

Erholt aussehen ohne Falten - Botox und Hyaluronsäure

In der Gesellschaft gilt junges Aussehen als Schönheitsideal und dank moderner Behandlungsmethoden kann die Plastische Chirurgie heute viel tun, um den Traum vom jungen Gesicht für viele wahr zu machen. Mit Botox und Hyaluronsäure gehen die Experten gegen die Falten vor... Mehr

Verfasst von Dr. med. Lothar Walther am 12.06.2015

Heller Hautkrebs - Licht statt Skalpell

Auch wenn wir die Sonnenstrahlen genießen, unterschätzen viele das Risiko, dass die UV-Strahlung mit sich bringt. Die häufigste Hautveränderung, die bei erhöhter UV-Strahlung entsteht, ist die aktinische Keratose. Diese Vorstufe von hellem Hautkrebs sollte schnell behandelt werden, um... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Geiger am 09.06.2015

Reinigen Sie Ohren nicht mit Wattestäbchen

Obwohl HNO-Ärzte schon seit Jahrzehnten vor der Benutzung von Wattestäbchen im Gehörgang warnen, sind sie noch immer das beliebteste Medium zur Reinigung der Ohren.Dabei ist diese Art von Reinigung gar nicht nötig, weil das Ohr selbst Mechanismen hat, um sich zu reinigen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Annette Fuhr-Horst am 07.06.2015

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. von der Chevallerie

Dr. Christina von der Chevallerie

Hautärztin (Dermatologin)

Beethovenstr. 5-13, 50674 Köln

1,0
30 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Krekel

Dr. Joachim Krekel

Hautarzt (Dermatologe)

Iggelheimer Str. 26, 67346 Speyer

1,4
193 Bewertungen
94 % Weiterempfehlung
Dr. Ahlemann

Dr. Lela Ahlemann

Hautärztin (Dermatologin)

Hochstr. 95, 58095 Hagen

1,1
39 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Haut & Haare“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Pilzerkrankungen der Haut

Pilze sind überall in unserer Umwelt zu finden. Einige befinden sich auf unserer Haut und unseren Schleimhäuten, ohne dass sie zu einer Erkrankung führen. Oft bringt erst eine... Mehr

Venenerkrankungen

Venen sind Gefäße, die sauerstoffarmes Blut aus dem Körper zum Herzen zurücktransportieren. In den Beinen müssen die Venen gegen die Schwerkraft arbeiten. Anders als Arterien... Mehr

Hautveränderungen

Es gibt eine ganze Reihe von gutartigen Hautveränderungen, die mehr oder weniger auffällig sind. Jeder Mensch ist in der ein oder anderen Weise davon betroffen. Meist sind die... Mehr

Bakterielle Hauterkrankungen

Bakterien verursachen viele Hauterkrankungen. Die häufigsten Erreger sind kugelförmige Bakterien, die als Haufenkokken (Staphylokokken) oder Kettenkokken (Streptokokken)... Mehr

Pigmentstörungen

Das Melanin, ein Farbpigment der Haut, bestimmt im Wesentlichen die Hautfarbe. Ist die Melaninproduktion in den Pigmentzellen der Oberhaut (Epidermis) gestört, sieht die Haut... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Haut & Haare“