Gesunde Haut & Haare

So bleiben Haut und Haare gesund

Gesunde Haut und volles Haar – das wünscht sich fast jeder. Doch was tun, wenn sich Warzen bilden oder die Haare ausgehen? Die jameda-Experten wissen Rat.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Sonnenschutz

Der richtige Sonnenschutz für einen unbeschwerten Sommer

Sonne bedeutet einerseits gute Laune und Urlaubsbräune, auf der anderen Seite kann sie aber auch zu Sonnenbrand, Falten und Hautkrebs führen. Über den richtigen Sonnenschutz und vernünftiges  Mehr

Haarausfall

Was tun bei Haarausfall?

Haare in der Bürste oder im Abfluss - für viele ist das ein gewohnter Anblick. Kein Wunder: Jeden Tag verliert ein Mensch etwa 100 Haare. Das ist ganz normal, denn der Körper lässt auch ...  Mehr

Gesundes Haar

Tipps für gesundes Haar

Eine üppige Haarmähne, die in der Sonne glänzt und sich seidenweich anfühlt – wer will das nicht? Was man bei der Pflege von Haar und Kopfhaut beachten sollte, erklärt die jameda ...  Mehr

Akne: Was tun?

Akne: Unreine Haut und mehr

In der Pubertät trifft es fast jeden: Pickel, Pusteln und Mitesser. Das konkrete Hautbild bei Akne kann ganz unterschiedlich sein. Gemeinsam ist allen Betroffenen jedoch der hohe Leidensdruck, den  Mehr

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herr Dr. med. Darius Alamouti

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellte jameda Dr. Alamouti interessante Fragen zu Herausforderungen und Neuerungen in der Dermatologie sowie seinen Beweggründen Arzt zu werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Darius Alamouti am 26.05.2015

Jüngere Haut durch das Vampir Lifting oder Dracula Therapie

Junge Haut ist das Schönheitsideal unserer Gesellschaft und es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, um diese zu erreichen. Das sogenannte Vampirlifting beruht auf der Gewinnen von thrombozytenreichem Plasma aus dem Blut, das im Anschluss in die Haut appliziert wird. So wirkt die Haut... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang Thriene am 06.05.2015

Hautkrebs und die richtige Vorsorge

Auch wenn die Hautkrebsvorsorge schon genutzt wird, sollte dieses Angebot von mehr Menschen in Anspruch genommen werden. Insbesondere Organtransplantierte sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Zudem wird Hautkrebs jetzt auch als Berufskrankheit für Dauerbelastete angesehen und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Lothar Walther am 28.04.2015

Wie werden gealterte Augen jünger und attraktiver? Teil 2

Das Gesicht ist das Aushängeschild eines Menschen, deshalb legen wir viel Wert auf ein gutes Aussehen. Fühlen sich Patienten belastet durch ein gealtertes Hautbild im Augenbereich, stehen Plastischen Chirurgen viele Möglichkeiten offen, um Verbesserungen herbeizuführen und die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Roman Fenkl am 27.04.2015

Wie werden gealterte Augen jünger und attraktiver? Teil 1

Die Augen eines Menschen gehören zu den Körperteilen, die am meisten beachtet werden. Deshalb ist die Hautalterung in diesem Bereich auch besonders belastend für Patientinnen und Patienten. Unterschiedliche Therapieansätze versprechen jetzt Linderung für geringe bis zu starker... Mehr

Verfasst von Dr. med. Roman Fenkl am 26.04.2015

Die Oberlider straffen - ist das genug?

Die Oberlidstraffung ist eine häufig durchgeführte Schönheitsoperation bei Frauen. Allerdings bedenken die wenigsten Patienten, dass das eigene Gesicht durch eine Teil-Verjüngung unnatürlich und seltsam verzerrt wirken kann. Deshalb muss die Oberlidstraffung mit weiteren Maßnahmen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Roman Fenkl am 19.04.2015

Die Alterung im Gesicht rückgängig machen

Das ewige Ideal von einem jungen Gesicht ist in der Gesellschaft tief verankert. Unterschiedliche Faktoren spielen zusammen und lassen ein Gesicht so älter erscheinen. Doch für jeden dieser Faktoren gibt es eine Antwort der Plastischen Chirurgie, sodass jeder die Chance hat, wieder jung... Mehr

Verfasst von Dr. med. Roman Fenkl am 17.04.2015

Ist der Venenkleber gefährlich?

Das beim Venenkleben verwendeten Cyanoacrylat steht im Ruf, Allergien auszulösen.Die Wahrscheinlichkeit dafür sind aber verschwindend gering und kein Grund, die medizinisch wertvollen Eigenschaften des Venenklebers zu missachten. Zudem wird die Verarbeitung im Körper genau überwacht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulf-Thorsten Zierau am 11.04.2015

Sanfte Besenreiserbehandlung mit Kochsalz

Besenreiser sind kleine, verästelte Venengeflechte, die an der Oberfläche der Haut meist gut sichtbar sind. Der Name stammt von der optischen Form eines Reisigbesens. Sie stellen vor allem ein kosmetisches Problem dar, besonders im Sommer während der Kurze-Hose- und Kurze-Röcke-Zeit... Mehr

Verfasst von Manfred Renner am 25.03.2015

Wie man Nagelpilz richtig behandelt

Verdickte, gelbe Fußnägel, die ständig splittern? Wie man dem unschönen und hartnäckigen Nagelpilz mit Geduld und Gründlichkeit zu Leibe rückt, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 23.03.2015

Krampfadern: Welche Behandlungsmethode ist die beste?

Krampfadern sind nicht nur ein kosmetisches Problem. Sie führen im weiteren Verlauf auch zu schweren Symptomen wie schweren Beinen, Schmerzen und in ungünstigen Fällen Venenentzündungen, offenen Beinen oder Thrombosen. Die sanfte Krampfaderentfernung nach Prof. Linser/Dr. Köster ist... Mehr

Verfasst von Olaf Breidenbach am 26.02.2015

Schluss mit brüchigen Nägeln

Kräftige gepflegte Nägel sind nicht nur attraktiv, sie sind als „Werkzeug“ und Teil des Tastsinns im Alltag nicht weg zu denken. Dieser jameda Gesundheitstipp zeigt, wie man Nägel gesund und fit erhält... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 23.02.2015

Die besten Naturheilmittel gegen unreine Haut

Was bietet die Natur gegen Mitesser, Pickel und Pusteln? Die jameda Gesundheitsredaktion erklärt in diesem Gesundheitstipp, wie man welche Hausmittel und Heilkräuter gegen unreine Haut und Akne anwendet... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 16.02.2015

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Prof. Dr. Dr. med. Stefan Hillejan

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellte jameda Dr. Hillejan interessante Fragen über kritische Patienten, Neuerungen in der Phlebologie und Proktologie und Defizite im... Mehr

Verfasst von Prof.(Univ.Chisinau) Dr.Dr.med. Stefan Hillejan am 11.02.2015

Ständig schweißgebadet - Hilfe bei übermäßigem Schwitzen

Wird es dem Organismus zu warm, gibt er Schweiß an die Haut ab, der beim Verdunsten eine kühlende Wirkung erzielt. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die die Schweißproduktion in Gang bringen. Manche Menschen leiden plötzlich unter starkem Schwitzen ohne erkennbare Ursache... Mehr

Verfasst von Jörg Pantel am 27.01.2015

Der Einsatz von Acrylatkleber in der Gefäßmedizin

Der Acrylatkleber ist seit einiger Zeit als neue Therapiemöglichkeit bei der Behandlung von Krampfadern in aller Munde. Man spricht dabei oft vom "Venen kleben". Doch ist der Einsatz des Bioklebers wirklich so neu und welche Einsatzgebiete gibt es in der Gefäßmedizin?... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulf-Thorsten Zierau am 26.01.2015  |  1 Kommentar

Hilfe bei Venenschwäche

Schwere Beine oder schmerzende, geschwollene Knöchel können Anzeichen dafür sein, dass die zum Herzen führenden Blutgefäße krank sind. Diese Venenprobleme bessern sich häufig schon dann, wenn man sich ausgiebiger bewegt. Außerdem bietet die Naturheilkunde eine Reihe von... Mehr

Verfasst von Jörg Pantel am 23.01.2015

Tätowierungen - Der gesundheitliche Preis von Hautdekorationen

Seine Außenhülle zu dekorieren liegt im Trend. Von der Bundespräsidentengattin bis hin zum Fußballstar neigt die Mehrheit der deutschen Bevölkerung dazu, die äußere Hülle durch Tätowierungen zu individualisieren... Mehr

Verfasst von Dr. med. Kay Rohmann am 17.01.2015  |  1 Kommentar

Faltenbehandlung mit Botox - Sanfte Methoden der Gesichtsverjüngung

Aufgrund des intensiven Gebrauchs unserer Gesichtsmuskeln bleibt unsere Gesichtshaut ständig in Bewegung. Mit steigendem Alter büßt sie allerdings zunehmend an Elastizität und Volumen ein und wird durch Kontraktionen der mimischen Gesichtsmuskulatur stark beansprucht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Martin Zoppelt am 16.01.2015

Behandlung des Sinus pilonidalis

Der Sinus pilonidalis ist eine akute oder chronische Entzündung des Unterhautfettgewebes im Bereich der Steißbeinregion, die sowohl angeboren als auch erworben sein kann... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Jacob am 08.01.2015

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Mang

Dr. Renz Mang

Hautarzt (Dermatologe)

Hauptstr. 36, 42349 Wuppertal

1,2
47 Bewertungen
94 % Weiterempfehlung
Dr. Habig

Dr. Juliane Habig

Hautärztin (Dermatologin)

Promenadeplatz 12, 80333 München

1,4
78 Bewertungen
88 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Steinkraus

Prof. Dr. Volker Steinkraus

Hautarzt (Dermatologe)

Stephansplatz 5, 20354 Hamburg

1,2
105 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Haut & Haare“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Pilzerkrankungen der Haut

Pilze sind überall in unserer Umwelt zu finden. Einige befinden sich auf unserer Haut und unseren Schleimhäuten, ohne dass sie zu einer Erkrankung führen. Oft bringt erst eine... Mehr

Venenerkrankungen

Venen sind Gefäße, die sauerstoffarmes Blut aus dem Körper zum Herzen zurücktransportieren. In den Beinen müssen die Venen gegen die Schwerkraft arbeiten. Anders als Arterien... Mehr

Hautveränderungen

Es gibt eine ganze Reihe von gutartigen Hautveränderungen, die mehr oder weniger auffällig sind. Jeder Mensch ist in der ein oder anderen Weise davon betroffen. Meist sind die... Mehr

Bakterielle Hauterkrankungen

Bakterien verursachen viele Hauterkrankungen. Die häufigsten Erreger sind kugelförmige Bakterien, die als Haufenkokken (Staphylokokken) oder Kettenkokken (Streptokokken)... Mehr

Pigmentstörungen

Das Melanin, ein Farbpigment der Haut, bestimmt im Wesentlichen die Hautfarbe. Ist die Melaninproduktion in den Pigmentzellen der Oberhaut (Epidermis) gestört, sieht die Haut... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Haut & Haare“