Gesunde Haut & Haare

So bleiben Haut und Haare gesund

Gesunde Haut und volles Haar – das wünscht sich fast jeder. Doch was tun, wenn sich Warzen bilden oder die Haare ausgehen? Die jameda-Experten wissen Rat.
gesponsert von

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Die Krankenkasse Knappschaft übernimmt die Kosten

Knappschaft schaut beim Thema Hautkrebs nicht auf das Alter

Sommer, Sonne, Sandstrand – viele Deutsche haben in den warmen Monaten jede Gelegenheit für ein Sonnenbad genutzt. Aber nur wenige denken dabei an die damit verbundenen Risiken und ihre ...  Mehr

Wie Sie sich nach einer Lidkorrektur richtig verhalten

Strahlende, offene Augen stehen für ein attraktives, junggebliebenes Antlitz. Über die Augen transportieren wir nicht nur unsere Emotionen, sondern sie entscheiden auch darüber, wie wir auf ...  Mehr

Neurodermitis bei Kindern und Jugendlichen

Neurodermitis – auch atopisches Ekzem genannt – ist eine Erkrankung, die meist im Kindesalter auftritt und mit dem Ende der Pubertät in der Regel wieder verschwindet. Dabei wird das Kind oft ...  Mehr

Wie Sie Akne effektiv vorbeugen

Akne ist eine entzündliche Hauterkrankung, die Papeln, Pusteln und Knoten hervorbringt. Wie man ihre Entwicklung vorbeugt bzw. eine medizinische Behandlung wirksam unterstützen kann, erklärt ...  Mehr

Wie entfernen Chirurgen Stirnfalten? Ablauf eines Stirnlifts

Für viele Menschen ist der Begriff „Botox“ Synonym für Therapie von Falten im Gesicht. In der Tat besitzt das Botulinumtoxin BTX-A einen erheblichen Stellenwert für die ästhetische Medizin. In einigen Fällen stößt die Botox-Therapie jedoch an seine Grenzen. Durch das Leben... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Nektarios Sinis am 16.06.2016

Modernste Therapien bei Venenerkrankungen - der Venenkleber

Der Sommer steht vor der Tür und die Beine schmerzen. Sie schwellen an und dicke Krampfadern, die sich bläulich unter der Haut schlängeln, werden sichtbar. Es handelt sich um kein reines Frauenleiden - auch wenn jede fünfte Frau davon betroffen ist. Unter einer Venenerkrankung leidet... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 16.06.2016

Gesichtsstraffung: Welche Methoden gibt es?

Die Gesichtsstraffung ist mittlerweile einer der am häufigsten durchgeführten plastisch-chirurgischen Eingriffe. Doch bei kaum einer Operation gibt es so viele verschiedene Ansätze und Methoden, sodass es als Patient oft schwierig ist, den Überblick zu behalten. Vielfältige Gründe... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Nektarios Sinis am 14.06.2016

Halsstraffung: So gehören Falten am Hals der Vergangenheit an

Vom natürlichen Alterungsprozess ist häufig nicht nur das Gesicht, sondern auch die Halsregion betroffen. Mitunter zeichnen sich Faltenbildungen am Hals sogar deutlich früher ab als im Gesicht, sodass viele Patienten und Patientinnen mit dem Wunsch nach einer Gesichtsstraffung auch... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Nektarios Sinis am 12.06.2016

Bin ich ein Venenpatient? Venenprobleme erkennen und behandeln

Venenerkrankungen machen in Deutschland über 16 Millionen Menschen zu schaffen. Je früher Venenprobleme erkannt werden, desto eher und wirkungsvoller können Sie Gegenmaßnahmen ergreifen und Ihren Gesundheitszustand durch geeignete Vorbeugung und Behandlung stabilisieren. Aber wie... Mehr

Gesponsert von 

8 Fragen zu Skinbooster - Der Frische-Kick für Ihre Haut!

Die Schönheitsindustrie ist bekannt für prächtige Marketingkampagnen und makellose Fotos. Häufig wird bei diesen Hochglanzbildern gewaltig mit Fotobearbeitung nachgeholfen. Ein schwedisches Unternehmen geht hier mit seiner Markenbotschafterin Sharon Stone einen ganz anderen Weg. Der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Maximilian A. Rossbach am 14.05.2016

Photodynamische Therapie mit Tageslicht (Daylight PDT) – eine neue Behandlung für den weißen Hautkrebs (Teil 2)

Tragen Sie ein chemisches Lichtschutzmittel auf, um die gesunden Hautpartien zu schützen. Dieses sollte mindestens 15 Minuten vor Beginn der Behandlung einwirken. Tragen Sie die stärker verhornten und schuppenden Stellen ab. Tragen Sie die lichtsensibilisierende Salbe einmalig dünn auf... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gisela Delventhal am 12.05.2016  |  1 Kommentar

Photodynamische Therapie mit Tageslicht (Daylight PDT) – eine neue Behandlung für den weißen Hautkrebs (Teil 1)

Da der erste Artikel zum Thema »weißer Hautkrebs« von Frau Dr. Delventhal über 200 Kommentare und Fragen erhalten hat, möchte die Ärztin in diesem Artikel auf die gestellten Fragen eingehen sowie die neuen Informationen strukturieren. Wer bereits mit der Materie vertraut ist, kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gisela Delventhal am 11.05.2016  |  1 Kommentar

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Dr. med. Philipp Marcel Buck

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Philipp Marcel Buck interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Dermatologe... Mehr

Verfasst von Dr. med. Philipp Marcel Buck am 03.05.2016

Warum Warzen besprechen wirklich hilft

Warzen sind Hautwucherungen, die durch Viren ausgelöst werden. Warum sich die Erreger in bestimmten Fällen durch Worte wie „Weiche, Warze, weiche!“ verscheuchen lassen, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp. ... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 25.04.2016

Venenkleber - Die sichere und effektive Behandlung bei Krampfadern

Aktuell fand an der Mainzer Universität das 4. Internationale Symposium in der endovenösen Behandlung von Krampfadern statt. Sehr offen und kritisch verglichen die Experten die gängigen Verfahren, wie Stripping-Operation, Lasertherapie, Radiowellentherapie, Venenkleberbehandlung... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 23.04.2016

5 Methoden, um Hornhaut einfach und schnell zu entfernen

Gepflegte Hände und Füße sind nicht nur hübsch anzusehen, sie verhindern auch drückende Hühneraugen und schmerzende Schrunden. Wie man Hornhaut am besten loswird, zeigt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 18.04.2016

Vampir-Lifting oder platelet-rich Plasma (PRP) – die neue Alternative im Face-Lifting

Beim Vampir-Lifting handelt es sich um eine Schönheitsbehandlung, die auf Eigenbluttherapie basiert. Dies macht diese Art der Faltenreduktion sehr verträglich, da der Körper das Blutplasma, im Fachjargon PRP (Platelet-Rich-Plasma) genannt, nicht als Fremdkörper wahrnimmt. Doch was... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gudrun Besing am 10.04.2016

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. Schoppelrey

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Hans-Peter Schoppelrey interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Dermatologe... Mehr

Verfasst von Dr. med. Hans-Peter Schoppelrey am 25.03.2016

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. Merkel

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Merkel interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Dermatologe... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Merkel am 24.03.2016

Miniphlebektomie Operation: Das “Häkeln” der Venen

Als Miniphlebektomie (Phlebektomie = operatives Entfernen von Venen) bezeichnet man die Technik, bei der durch winzige Hautschnitte („Stichinzisionen“) Venen durch die Haut ausgezogen werden. Das Venenziehen erfolgt dabei mittels feiner Häkchen, die Häkelnadeln ähneln. Diese... Mehr

Verfasst von Dr. med. Florian Netzer am 23.03.2016

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. Stefan Duve

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. med. Stefan Duve interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Dermatologe... Mehr

Verfasst von Dr. med. Stefan Duve am 23.03.2016

Venenprobleme bei jungen Leuten sind keine Seltenheit - Ein Experteninterview mit Dr. med. Christoph Liebich

Venenprobleme sind doch eine typische Krankheit für Frauen ab 50, oder? Diese Annahme ist falsch. Venenleiden sind weder frauenspezifisch noch eine typische Krankheit der älteren Generation. Immer mehr Venenkranke kommen heutzutage aus jüngeren Semestern. Was ist der Grund für die... Mehr

Gesponsert von 

Rosazea - Was ist das?

Rosazea, im Volksmund auch Kupferfinne genannt, ist eine chronisch verlaufende Hauterkrankung im Erwachsenenalter. Meist beginnt sie mit einer flächigen Rötung von Wangen, Nase, Stirn, der sogenannten Couperose, welche durch eine dauerhafte Weitstellung der Gefäße in diesen Bereichen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Meike Schröder am 12.03.2016

Krampfadern heute: Welche Behandlungsmethode ist zu empfehlen?

Chronische Venenerkrankungen betreffen jeden fünften bis sechsten Bundesbürger. Das Krampfadern nicht nur ein kosmetisches Problem darstellen, sondern auch zu schweren Beinen, Schmerzen, Venenentzündungen, oberflächlichen Thrombosen und in der Spätform zu offenen Beinen führen, muss... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 10.03.2016

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Krause

Dr. Helene Krause

Hautärztin (Dermatologin)

Düsseldorfer Str. 77, 40667 Meerbusch

1,2
69 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung
Dr. da Mota

Dr. Rodrigo da Mota

Hautarzt (Dermatologe)

Grünstr. 6, 40212 Düsseldorf

1,0
50 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Krekel

Dr. Joachim Krekel

Hautarzt (Dermatologe)

Iggelheimer Str. 26, 67346 Speyer

1,4
215 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Haut & Haare“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Pilzerkrankungen der Haut

Pilze sind überall in unserer Umwelt zu finden. Einige befinden sich auf unserer Haut und unseren Schleimhäuten, ohne dass sie zu einer Erkrankung führen. Oft bringt erst eine... Mehr

Venenerkrankungen

Venen sind Gefäße, die sauerstoffarmes Blut aus dem Körper zum Herzen zurücktransportieren. In den Beinen müssen die Venen gegen die Schwerkraft arbeiten. Anders als Arterien... Mehr

Hautveränderungen

Es gibt eine ganze Reihe von gutartigen Hautveränderungen, die mehr oder weniger auffällig sind. Jeder Mensch ist in der ein oder anderen Weise davon betroffen. Meist sind die... Mehr

Bakterielle Hauterkrankungen

Bakterien verursachen viele Hauterkrankungen. Die häufigsten Erreger sind kugelförmige Bakterien, die als Haufenkokken (Staphylokokken) oder Kettenkokken (Streptokokken)... Mehr

Pigmentstörungen

Das Melanin, ein Farbpigment der Haut, bestimmt im Wesentlichen die Hautfarbe. Ist die Melaninproduktion in den Pigmentzellen der Oberhaut (Epidermis) gestört, sieht die Haut... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Haut & Haare“