Gesunde Haut & Haare

So bleiben Haut und Haare gesund

Gesunde Haut und volles Haar – das wünscht sich fast jeder. Doch was tun, wenn sich Warzen bilden oder die Haare ausgehen? Die jameda-Experten wissen Rat.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Sonnenschutz

Der richtige Sonnenschutz für einen unbeschwerten Sommer

Sonne bedeutet einerseits gute Laune und Urlaubsbräune, auf der anderen Seite kann sie aber auch zu Sonnenbrand, Falten und Hautkrebs führen. Über den richtigen Sonnenschutz und vernünftiges  Mehr

Haarausfall

Was tun bei Haarausfall?

Haare in der Bürste oder im Abfluss - für viele ist das ein gewohnter Anblick. Kein Wunder: Jeden Tag verliert ein Mensch etwa 100 Haare. Das ist ganz normal, denn der Körper lässt auch ...  Mehr

Gesundes Haar

Tipps für gesundes Haar

Eine üppige Haarmähne, die in der Sonne glänzt und sich seidenweich anfühlt – wer will das nicht? Was man bei der Pflege von Haar und Kopfhaut beachten sollte, erklärt die jameda ...  Mehr

Akne: Was tun?

Akne: Unreine Haut und mehr

In der Pubertät trifft es fast jeden: Pickel, Pusteln und Mitesser. Das konkrete Hautbild bei Akne kann ganz unterschiedlich sein. Gemeinsam ist allen Betroffenen jedoch der hohe Leidensdruck, den  Mehr

Antibiotika, Peelings, Laser: Was ist die beste Aknetherapie?

Akne und ihre „kleine Schwester“, die unreine Haut, sind nicht nur Erkrankungen des Teenageralters. Auch zahlreiche Erwachsene sind betroffen und quälen sich mit unschönen Pusteln, Rötungen und Mitessern im Gesicht, auf den Schultern, am Rücken und auf der Brust. Denn vor allem... Mehr

Verfasst von Dr. med. Lela Ahlemann am 26.09.2016

Behandlung von Krampfadererkrankungen - Alternativen zur Behandlung mit Radiowellen, Laser und Dampf

Sehr häufig wird die Frage diskutiert, ob es überhaupt noch eine Indikation zur konventionellen Venen-Operation mittels Stripping (Herausziehen der oberflächlichen Stammvenen), Häkeln (Entfernung von Seitenästen mittels kleinster Häkchen) oder einer Unterbindung (Unterbindung und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Florian Netzer am 24.09.2016

Das jameda-Interview: 8 Fragen an Frau Dr. Isabell Sick

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. Isabell Sick interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Hautärztin... Mehr

Verfasst von Dr. med. Isabell Sick am 21.09.2016

Hautstraffung ohne OP - Möglichkeiten und Grenzen

Bereits etwa ab dem 25. Lebensjahr lässt die körpereigene Produktion von Hyaluron und Kollagen nach: Die natürlichen Fettdepots (vor allem im oberen Wangen- und Jochbeinbereich), die unserem Gesicht jugendliche Prallheit und Frische geben, werden zunehmend abgebaut. Hinzu kommt, dass... Mehr

Verfasst von Annette Beuter am 12.09.2016

Das "silhouette soft lift“ - minimaler Eingriff, gute Wirkung

Zur Verjüngung des alternden Gesichtes gibt es eine Vielzahl von therapeutischen Möglichkeiten, die bereits früh eingesetzt werden, um eine operative Behandlung – sprich ein Facelift mit Hilfe von Füllern, Botox, Plasmatherapie – hinauszuschieben. Keine dieser Möglichkeiten vermag... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. Dr. med. Edgar Biemer am 09.09.2016

Entfernung von weißem Hautkrebs mit Laser - eine sanfte uns ästhetisch ansprechende Behandlungsmethode

Wenn die mit Hautkrebs betroffene Stelle operiert werden kann, sollte man sich für eine Operation entscheiden. Tumore an problematischen Stellen stellen oftmals jedoch eine chirurgische Herausforderung für den behandelnden Arzt dar. Ein großflächiger, zudem schlecht operabler weißer... Mehr

Verfasst von Dr. med. Dierk Steinmann am 07.09.2016

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Prof. Reinhold

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Prof. Reinhold interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Dermatologe... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Uwe Reinhold am 04.09.2016

Schwere Beine im Büro - Langes Sitzen oder Stehen im Job schadet den Venen

Friseure, Kellner und Büroangestellte können ein Lied davon singen: Sie verbringen den langen Arbeitstag ausschließlich im Stehen oder Sitzen – und das tagtäglich. Die Quittung dafür kommt spätestens zum Dienstschluss: Die Beine sind geschwollen und schmerzen. Aktiver Feierabend... Mehr

Gesponsert von 

Das jameda-Interview: 7 Fragen an Frau Dr. Kremer

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. Kremer interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Dermatologin, Allergologin und Dermatochirurgin... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gertraud Kremer am 27.08.2016

HAUT | Falten dauerhaft entfernen: Welche Möglichkeiten gibt es?

Mit zunehmenden Lebensjahren nimmt das Volumen im Gesicht ab: Die Wangen fallen ein, die Lippen werden schmaler, die Falten kommen plötzlich stärker hervor. Zur Behandlung dieses normalen Alterungsprozesses stehen moderne Medikamente in Form von Fillern (wie Hyaluronsäure) und... Mehr

Verfasst von Volkhart Krekel am 27.08.2016

Das jameda-Interview: 8 Fragen an Frau Dr. med. Alexandra Grothaus

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. Grothaus interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Dermatologin... Mehr

Verfasst von Dr. med. Alexandra Grothaus am 12.08.2016

Krampfadern: Welche Verfahren gibt es? Wann kommen die Krankenkassen für die Kosten auf?

In der Behandlung chronischer Venenerkrankungen existieren Leitlinien zu bekannten Einzeltherapien. Eine umfassende Empfehlung, die sich an den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert, fehlt jedoch. Führende Gefäßspezialisten haben im Februar 2016 in einem Artikel im... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 03.08.2016  |  1 Kommentar

Schwitzende Füße? Was Sie dagegen tun können

Leiden Sie unter schweißnassen Füßen nicht nur in Winterstiefeln sondern auch in leichten Sandalen im Sommer? Die jameda Gesundheitsredaktion gibt Tipps, wie man stark schwitzende Füße trockenlegt. An den Fußsohlen befinden sich besonders viele Schweißdrüsen. Stecken die Füße den... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.08.2016

Behandlung von Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) mit TCM

Vitiligo ist eine fortschreitende Hauterkrankung, bei der es zum Pigmentverlust der Haut kommt. Die Erkrankung tritt gehäuft im Zusammenhang mit anderen Autoimmunerkrankungen wie z.B. Hashimoto-Thyreoiditis auf. Teilweise besteht eine familiäre Vorbelastung. Vitiligo kann nach... Mehr

Verfasst von Dr. med. Katrin Schumacher am 28.07.2016

Wie entstehen Warzen? 5 Tipps zur Vorsorge

Warzen sind unschöne, lästige Hautveränderungen. Wie man sich vor der Ansteckung mit Warzen-Viren schützt, zeigt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp. Alle Warzen, außer die Alterswarze, werden von Viren hervorgerufen. Die Ansteckung erfolgt durch direkten... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 25.07.2016

Venenkleber bei Krampfadern: Ist das gefährlich?

Krampfadern sind ein Massenleiden, das mit verschiedenen Verfahren behandelt werden kann. Alle Methoden haben dasselbe Ziel: Die ausgeleierte und krankhaft geweitete Vene soll stillgelegt werden. Die Ursache der Krampfadern liegt in einer Gewebeschwäche. Und die findet sich gehäuft in... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 19.07.2016  |  5 Kommentare

Warum Darmsanierungen bei Hauterkrankungen helfen können

Wie Neurodermitis, Schuppenflechte und allergische Reaktionen mit einer Fehlbesiedelung des Darmes zusammenhängen können, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp. Ein gesunder Darm wehrt mithilfe einer intakten Darmflora Giftstoffe und krankmachende Keime von... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 18.07.2016

Sie schwitzen am Kopf? Was jetzt hilft

Stehen Ihnen schon morgens nach dem Duschen Schweißperlen auf der Stirn? Lesen Sie in diesem jameda Gesundheitstippmehr über Schweißdrüsen, Schwitzverhalten und Möglichkeiten, gegen eine übermäßige Schweißproduktion vorzugehen. Schweißdrüsen sind über den Körper verteilt... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 11.07.2016  |  1 Kommentar

Neue Haarpracht dank Haartransplantationsroboter

Nicht jeder Mensch ist ein Leben lang mit vollem Haar gesegnet. Insbesondere Männer haben mit zunehmendem Alter oft mit Haarausfall zu kämpfen, da eine bestimmte Form des Sexualhormons Testosteron auf Dauer die Haarwurzeln angreifen und lichte Stellen zurücklassen kann. Doch gerade... Mehr

Verfasst von Dr. med. Afshin Moheb am 04.07.2016

Wie Sie sich nach einer Lidkorrektur richtig verhalten

Strahlende, offene Augen stehen für ein attraktives, junggebliebenes Antlitz. Über die Augen transportieren wir nicht nur unsere Emotionen, sondern sie entscheiden auch darüber, wie wir auf andere Menschen wirken. Das ist wohl der erste Grund, warum die Lidstraffung zu den beliebtesten... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. Dr. Bernd Klesper am 28.06.2016

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Kasten

Dr. Robert Kasten

Hautarzt (Dermatologe)

Elly-Beinhorn-Str. 2, 55129 Mainz

1,1
97 Bewertungen
90 % Weiterempfehlung
Dr. Welker

Dr. Ekkehard Welker

Hautarzt (Dermatologe)

Schönhauser Allee 118, 10437 Berlin

1,2
73 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung
Dr. Albert

Dr. Annette Albert

Hautärztin (Dermatologin)

Prinzregentenstr. 78, 81675 München

1,1
72 Bewertungen
92 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Haut & Haare“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Pilzerkrankungen der Haut

Pilze sind überall in unserer Umwelt zu finden. Einige befinden sich auf unserer Haut und unseren Schleimhäuten, ohne dass sie zu einer Erkrankung führen. Oft bringt erst eine... Mehr

Venenerkrankungen

Venen sind Gefäße, die sauerstoffarmes Blut aus dem Körper zum Herzen zurücktransportieren. In den Beinen müssen die Venen gegen die Schwerkraft arbeiten. Anders als Arterien... Mehr

Hautveränderungen

Es gibt eine ganze Reihe von gutartigen Hautveränderungen, die mehr oder weniger auffällig sind. Jeder Mensch ist in der ein oder anderen Weise davon betroffen. Meist sind die... Mehr

Bakterielle Hauterkrankungen

Bakterien verursachen viele Hauterkrankungen. Die häufigsten Erreger sind kugelförmige Bakterien, die als Haufenkokken (Staphylokokken) oder Kettenkokken (Streptokokken)... Mehr

Pigmentstörungen

Das Melanin, ein Farbpigment der Haut, bestimmt im Wesentlichen die Hautfarbe. Ist die Melaninproduktion in den Pigmentzellen der Oberhaut (Epidermis) gestört, sieht die Haut... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Haut & Haare“