Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Magen & Darm
Der jameda Experten-Ratgeber
Hier finden Sie Artikel und Tipps von ausgewählten Experten und Spezialisten zu vielen Themenfeldern, welche Ihre Gesundheit betreffen.
Klicken Sie einfach das Fachgebiet oder nutzen Sie die Suchfunktion oben.

Neueste Artikel zum Thema „Magen & Darm” (37)

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 02.02.2014

Chronische Darmverstopfung, Reizdarm oder heilbare Krankheit?

Diffuse Bauchbeschwerden, einhergehend mit Blähungen, Stuhlunregelmäßigkeiten und Verstopfung sind ein nicht seltenes Beschwerdebild. Wenn die Untersuchungen, z.B. Darmspiegelung, Ultraschall oder Röntgenaufnahmen des Bauches unauffällig sind, ist die Diagnose Reizdarm schnell im... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Tappe  |  2 Kommentare

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 18.12.2013

Leaky-Gut-Syndrom - Teil 2, Allergien und Nährstoffmangel

Im ersten Teil des Artikels zum Thema Leaky-Gut-Syndrom wurde zunächst die Funktion der normalen Darmwand dargestellt sowie den klinisch bedeutsamen Zustand der oben genannten Funktionsstörung im anatomischen und physiologischen Sinne... Mehr

Verfasst von Florian Yves Wormland

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 17.12.2013

Leaky-Gut-Syndrom - Teil 1, Ursachen der Darmbarrierestörung

Die Schutzbarriere des Darmes und im besonderen Falle des Dünndarmes wird durch die Dreigliedrigkeit aus intakter Schleimhautzellschicht (Mucosa), Schleimschicht und Besiedelung dieser im Idealfall mit Lakto- und Bifidus-Bakterien gewährleistet... Mehr

Verfasst von Florian Yves Wormland  |  1 Kommentar

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 30.11.2013

Innovative Lasertherapie bei Hämorrhoiden und Analfisteln

Es beginnt mit einem Brennen, Jucken oder Nässen am After, verursacht in fortgeschrittenen Stadien starke Schmerzen im Enddarmbereich und kann mit entzündlichen Blutungen und Eiterausscheidungen enden... Mehr

Verfasst von Prof.(Univ.Chisinau) Dr.Dr.med. Stefan Hillejan  |  7 Kommentare

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 04.10.2013

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. Bernhard Hofer

Was war für Sie der Beweggrund, Allgemeiner Chirurg zu werden? Ursprünglich wollte ich eigentlich Internist werden. Dieses Fachgebiet schien meiner Neigung, den Krankheitsprozessen auf der Grundlage eines molekularen Verständnisses zu begegnen, am ehesten entgegenzukommen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Bernhard Hofer

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 16.08.2013

Wenn Divertikulitis Ihnen zu schaffen macht ...

Divertikel – so nennt sie der Fachmediziner und meint damit: etwa erbsengroße, sackförmige Ausstülpungen der Dickdarmwand, die rund vierzig Prozent der Menschen jenseits des 60. Lebensjahres betreffen. Bei den über Siebzigjährigen liegt die Häufigkeit schon bei etwa siebzig Prozent... Mehr

Verfasst von Dr. med. Günter Nowack  |  1 Kommentar

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 15.08.2013

Wie Sie mit chronisch entzündlicher Darmkrankheit leben können

Warum gerade ich? Das ist wohl die häufigste Frage, die sich jeder der über 300.000 Betroffenen deutschlandweit nach der Diagnose einer chronisch entzündlichen Darmkrankheit (CED) stellt. Und genau dazu gibt es noch keine endgültige Antwort. Für die beiden häufigsten Formen, Morbus... Mehr

Verfasst von Dr. med. Günter Nowack  |  1 Kommentar

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 14.08.2013

Gastroösophageale Refluxerkrankung: Wer ist eigentlich Gerd?

Insbesondere süßes, saures oder scharfes Essen kann die Magensäure maximal stimulieren, was oft Sodbrennen zur Folge hat – das sich durch Brennen hinterm Brustbein bemerkbar machen kann. So weit schon unangenehm, aber noch folgenlos. Ist aber „GERD“ im Spiel, kann das anders... Mehr

Verfasst von Dr. med. Günter Nowack

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 23.06.2013

Nabelbruch: Operation ja oder nein? (Teil 4)

Körperliche Untersuchung, Erfassung der Krankengeschichte, Untersuchung mit Ultraschall durch den Operateur sollten selbstverständlich sein. In Abhängigkeit vom Alter des Patienten und seinem Allgemeinzustand sollte eine Untersuchung des Urins, Rö-Thorax, und ergänzende Untersuchung... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Rene Holzheimer

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 22.06.2013

Nabelbruch: Operation ja oder nein? (Teil 3)

Die offene Operation hat den Vorteil, sie kann auch in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Die Narkose muss nicht im Krankenhaus erfolgen, sie kann ambulant angeboten werden... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Rene Holzheimer

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 21.06.2013

Nabelbruch: Operation ja oder nein? (Teil 2)

Kleine Nabelbrüche ohne Beschwerden werden oft als nicht behandlungsbedürftig angesehen. Sie sind oft ein Zufallsbefund. Die Größe eines Bauchwandbruches allein ist nicht bestimmend dafür, ob der Bruch Probleme machen wird. Außerdem heilen Nabelbrüche nicht und vergrößern sich... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Rene Holzheimer  |  6 Kommentare

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 20.06.2013

Nabelbruch: Operation ja oder nein? (Teil 1)

Eine Nabelhernie ist eine Vorwölbung des Bauchfells (peritoneum) im Nabel oder im Bereich des Nabels durch einen Defekt in der Bauchwand. Das als Bruchsack imponierende Bauchfell, schiebt sich durch eine Lücke im Nabelbereich und drückt immer stärker gegen die Haut im Nabel... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Rene Holzheimer  |  5 Kommentare

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 18.06.2013

Das Glück lebt im Magen!

Der Magen mag es, wenn warmer feuchter Speisebrei in ihn hineinrutscht. Dieses Glück hatte er, als er noch ein kleines Kind war. Die Mutter hat ihm nur das Beste gegeben! Mit der Zeit hat der Magen gemerkt, dass er auch mit größeren Brocken fertig werden muss... Mehr

Verfasst von Marina Levitskaja  |  2 Kommentare

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 13.05.2013

Hilfe bei Verdauungsproblemen

Sodbrennen, Blähungen, Durchfall und Verstopfung zählen zu den häufigsten Verdauungsbeschwerden. Oft treten sie nur vorübergehend auf und klingen schnell wieder ab, sie können aber auch Folge von chronischen Erkrankungen wie Reizdarm oder Lebensmittelunverträglichkeiten sein... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 13.02.2013

Warum uns Bakterien vor Übergewicht beschützen können!

In den 80er Jahren bewiesen die Forscher Marshall und Warren, dass Helicobacter pylori eine Ursache für Magengeschwüre sein kann. Helicobacter pylori reguliert unter anderem die Säureproduktion im Magen unseres Körpers mit. Antibiotika können die Bakterien aus unserem Magen... Mehr

Verfasst von Dr. med. M.Sc. Peter Strauven  |  1 Kommentar

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 10.12.2012

Hilfe bei Reizdarmsyndrom

Wer ständig Bauchschmerzen hat und das Haus nicht verlassen kann, weil eine Toilette fehlt, leidet körperlich und seelisch. Dieser jameda Gesundheitstipp informiert über das Reizdarmsyndrom und Möglichkeiten der Behandlung... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 04.12.2012

Die Blinddarmentzündung: Wie wird sie festgestellt? Wie wird sie behandelt?

Die Blinddarmentzündung ist auch heute immer noch eine der häufigsten Erkrankungen, die chirurgisch operativ behandelt werden müssen. Noch vor 60 Jahren hatte sie oft einen tödlichen Ausgang und erst mit der Verfügbarkeit von Antibiotika wurden die Ergebnisse und die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Franz Huber  |  10 Kommentare

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 14.05.2012

Durchfall bei Kindern richtig behandeln

Kleinkinder erkranken an akutem Durchfall fast ebenso häufig wie an einer Erkältung.Wie Sie Ihrem Kind in solchen Fällen helfen können, beschreibt dieser Gesundheitstipp der jameda Gesundheitsredaktion... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 11.05.2012

Die Divertikelkrankheit

Was ist die Divertikelkrankheit und wie entsteht sie? Die Divertikelkrankheit (Divertikulose/Divertikulitis) ist eine meist ernährungsbedingte Zivilisationskrankheit der westlichen Welt. Aufgrund erhöhter Drücke im Darminneren (bei zu langsamer Passage des Speisebreis) kommt es zu... Mehr

Verfasst von Dr. med. Franz Huber  |  19 Kommentare

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 16.03.2012

Kopfschmerz, Reizdarm, Blähungen, Übergewicht erfolgreich behandeln

"Der Darm ist die Wurzel des Menschen", so lautet die Grundbotschaft des österreichischen Arztes Dr. med. Franz Xaver Mayr (1875-1965). Er wurde zu seiner Zeit als Pionier der Gesundheitsvorsorge weltbekannt, behandelte bekannte Größen wie Konrad Adenauer und Henry Ford, musste sein... Mehr

Verfasst von Dr. med. M.Sc. Peter Strauven  |  5 Kommentare

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Magen, Darm, Verdauung":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Magen, Darm, Verdauung":