Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Muskeln & Knochen
Der jameda Experten-Ratgeber
Hier finden Sie Artikel und Tipps von ausgewählten Experten und Spezialisten zu vielen Themenfeldern, welche Ihre Gesundheit betreffen.
Klicken Sie einfach das Fachgebiet oder nutzen Sie die Suchfunktion oben.

Neueste Artikel zum Thema „Muskeln & Knochen” (146)

Zum Thema "Gelenke" am 18.07.2014

Hallux valgus - Vorfußschmerzen - Großzehenballen - Arthrose (Teil 2)

Eine Folge des Spreizfußes sind die brennenden Schmerzen, eventuell mit schmerzhafter Hornhautbildung an der Fußsohle des Vorfußes (Metatarsalgie). Die Ursache der Schwiele ist keine Hauterkrankung, sondern eine Druckstelle der Haut durch den abgesunkenen Mittelfußknochenkopf... Mehr

Verfasst von Dr. med. Tarek Raslan

Zum Thema "Gelenke" am 17.07.2014

Hallux valgus - Vorfußschmerzen - Großzehenballen - Arthrose (Teil 1)

Der menschliche Fuß ist ein Kunstwerk mit komplizierter Knochenarchitektur, die durch Muskel, Sehnen und Bänder gehalten und gesteuert wird. Eine der häufigsten Fußfehlstellung ist der Spreizfuß. Dieser wird durch Abschwächung und Abflachung des queren Bandes am Vorfuß verursacht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Tarek Raslan

Zum Thema "Gelenke" am 26.06.2014

Meniskus-Verletzung ohne Operation erfolgreich behandeln

Bei Schmerzen im Knie nach einem Sportunfall wird der Orthopäde den Patienten auf Schäden der Bänder oder des Meniskus untersuchen. Bei Schmerzen am inneren Gelenkspalt wird häufig zusätzlich noch eine MRT-Untersuchung durchgeführt, um eventuell zusätzliche Schäden des Innenbandes... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel  |  3 Kommentare

Zum Thema "Muskeln, Knochen" am 17.06.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Was war für Sie der Beweggrund, Orthopäde zu werden? Grundsätzlich bin ich Arzt geworden, um Menschen zu helfen. Sehr früh fand ich während des Studiums im Rahmen eines Praktikums den Weg zur Orthopädie. Hier wurde ich durch meinen ehemaligen Chef und langjährigen Arzt Prof. Dr... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Zum Thema "Muskeln, Knochen" am 14.06.2014

Behandlung der pAVK (Schaufensterkrankheit) durch Gehtraining

Bei der pAVK ist die Gehstrecke der Patienten zum Teil erheblich durch Gefäßverschlüsse an Bauch- und Beinarterien eingeschränkt. In Studien konnte nachgewiesen werden, dass durch das regelmäßige Gehtraining die Gehstrecke verdoppelt zum Teil werden kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jens Achenbach

Zum Thema "Gelenke" am 11.06.2014

Manche Asana einfach auslassen (Teil 2)

Es gibt im Yoga einige Haltungen, die vor allem Anfänger lieber nicht einnehmen sollten, da sie einen starken Druck auf die Knie von allen Seiten erzeugen. Außerdem kann das Verletzungsrisiko durch den Einsatz sportlicher Hilfsmittel und der korrekten Ausführung der Übungen vermieden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang Franz

Zum Thema "Gelenke" am 10.06.2014

Manche Asana einfach auslassen (Teil 1)

Mit dem Ziel Geist und Körper in Einklang zu bringen, Verspannungen zu lösen oder chronische Kopfschmerzen zu lindern, besuchen immer mehr Menschen Yoga-Kurse. Grundsätzlich ist Sport gesund, aber leider treten auch beim Yoga Risikosituationen auf, die so manchen Teilnehmer schnell an... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang Franz

Zum Thema "Muskeln, Knochen" am 08.06.2014

Knorpel- und knochenfreundliche Ernährung (Teil 3)

Für eine knorpel- und knochenfreundliche Ernährung ist es auch wichtig, darauf zu achten, dass genug Vitamine und Mineralien zu sich genommen werden. Eine wichtige Rolle spielen zudem Chondroitin, Glucosamin, Kollagen-Hydrolysat, Hyaluronsäure und Enzyme... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf  |  3 Kommentare

Zum Thema "Muskeln, Knochen" am 07.06.2014

Knorpel- und knochenfreundliche Ernährung (Teil 2)

Zu einer knorpel- und knochenfreundlichen Ernährung gehören auch Eiweiße, Vitamine, Omega-3-Fettsäuren, Mineralien und ein ausgewogener Säure-Basen-Haushalt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf  |  2 Kommentare

Zum Thema "Muskeln, Knochen" am 06.06.2014

Knorpel- und knochenfreundliche Ernährung (Teil 1)

Unser Knochengerüst ist ein lebendiges Gewebe, das ständigen Umbauprozessen unterliegt. Bis etwa zum 30.Lebensjahr bauen wir Knochen auf. Nach Stagnation für einige Jahre erfolgt dann der Knochenabbau, dem es entgegen zu wirken gilt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Zum Thema "Gelenke" am 15.05.2014

Kreuzbandriss: Kreuzbandplastik oder Refixation?

Die kurzen und reißfesten Kreuzbänder verbinden und stabilisieren den Oberschenkel und Unterschenkelknochen im Kniegelenk. Auch bei großer Beschleunigung, oder beim Treppen abwärtsgehen sorgen die Kreuzbänder für Stabilität im Kniegelenk... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Sven Ostermeier

Zum Thema "Gelenke" am 07.05.2014

Hüftschmerzen und Leistenschmerzen - was kann die Ursache sein?

Hüftschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal, das Beachtung verlangt. Schmerzen im Bereich der Hüfte oder der Leisten sollten abgeklärt werden, wenn sie nicht nach 1 oder 2 Tagen wieder vorüber sind. Es zahlreiche mögliche Auslöser... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider  |  10 Kommentare

Zum Thema "Gelenke" am 29.04.2014

Volkskrankheit Osteoporose nicht nur ein Frauenproblem (Teil 2)

Ein Vitamin D Mangel kann zu einer Osteomalazie führen und ist dann gekennzeichnet durch eine gestörte Knochenmineralisation. Betroffene klagen häufig über chronische Ganzkörperschmerzen, aber auch über diffuse schwer lokalisierbare Knochenschmerzen in den belasteten Knochenregionen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Zum Thema "Gelenke" am 28.04.2014

Volkskrankheit Osteoporose nicht nur ein Frauenproblem (Teil 1)

Osteoporose führt zu einem zunehmenden Verlust an Knochenmasse und Knochenstruktur und bedingt hierdurch ein erhöhtes Knochenbruchrisiko. Ca 6,3 Millionen Bundesbürger, davon ca. 800.000 Männer sind betroffen. Viele wissen jedoch nichts von ihrer Erkrankung... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Zum Thema "Gelenke" am 26.04.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. Dieter Hoffmann

Was war für Sie der Beweggrund, Orthopäde zu werden? Ich wollte Orthopäde werden, um etwas zu bewegen. Mein besonderes Interesse gilt der Behandlung von Kyphosen und Skoliosen, hier kann man wirklich etwas erreichen und den Lebensweg eines Patienten formen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Dieter Hoffmann

Zum Thema "Gelenke" am 25.04.2014

Aktiv gegen den Gekenkverschleiß - Ohne Chemie

Zur persönlichen Zufriedenheit jedes Menschen gehört die Fähigkeit, sich ohne Einschränkung bewegen zu können. Bei vielen Situationen des Alltags, in der Freizeit, beim Sport oder bei der Arbeit werden die Gelenke und die Wirbelsäule erheblichen Belastungen ausgesetzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Athour Gevargez

Zum Thema "Gelenke" am 05.04.2014

Der erworbene Knick-Senkfuß: Das Tibialis posterior-Sehnensyndrom (Knick-Plattfuß)

Der Knick-Senkfuß, ausgelöst durch das Tibialis posterior-Sehnensyndrom, ist eine erworbene Fehlstellung des Fußes. Hierbei entsteht ein Knick-Senk- oder Knick-Plattfuß, weil eine wichtige Sehne (M. tibialis posterior bzw. hinterer Tibiamuskel) nicht mehr funktioniert... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider  |  6 Kommentare

Zum Thema "Gelenke" am 26.03.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. Thomas Schneider

Was war für Sie der Beweggrund, Orthopäde zu werden? Da ich als Leistungssportler (Turner) aufgewachsen bin, habe ich ein starkes Bewusstsein für meine Gesundheit und meinen Bewegungsapparat entwickelt. Der Sport hat auch meine Herangehensweise an das Leben geprägt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider

Zum Thema "Gelenke" am 14.03.2014

pAVK (Periphere arterielle Verschlusskrankheit) bzw. Schaufensterkrankheit wirksam behandeln

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit ist eine Erkrankung der arteriellen Blutgefäße in den Armen oder Beinen. Der Verlauf der pAVK wird bestimmt durch eine zunehmende Einengung der Arterien. Männer sind bis zu 4 mal häufiger betroffen als Frauen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Bernhard Dickreiter  |  5 Kommentare

Zum Thema "Gelenke" am 06.03.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Prof. Dr. med. Sven Ostermeier

Was war für Sie der Beweggrund, Orthopäde und Unfallchirurg zu werden? Nach meinem Abitur begann ich Maschinenbau zu studieren. Mich interessierte die Technik und Mechanik. Sehr bald stellte ich fest, dass die Themen interessant waren, ich aber die Begegnung mit Menschen auch in meinem... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Sven Ostermeier

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Gelenke":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon