Alles zum Thema Rückenschmerzen

Warum Sie Rückenschmerzen haben

Manchmal zieht es nur leicht in den Schultern, manchmal bohrt sich der Schmerz aber auch tief ins Kreuz. Warum schon wieder diese Schmerzen, fragen sich die Betroffenen dann. ...  Mehr

9 Hausmittel gegen Rückenschmerzen

Wenn jede Bewegung schmerzt, ist die gute Laune schnell dahin. Jetzt ist Handeln angesagt: Vorübergehende Rückenprobleme können Sie selbst behandeln - wenn Sie die richtigen ...  Mehr

Rückenschmerzen: Was kann der Arzt tun?

Rückenschmerzen sind oft harmlos, aber manchmal auch Symptom einer ernsthaften Erkrankung. Erfahren Sie, wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten und was der Arzt tun kann, damit ...  Mehr

Wie Sie Rückenschmerzen vorbeugen: 6 Tipps für den Alltag

Wer seine Rückenschmerzen loswerden will, muss konsequent vorbeugen. Denn nur rückenfreundliche Bewegung sorgt dafür, dass die Schmerzen ausbleiben. Erfahren Sie, wie Sie ...  Mehr
Premium-Partner

Ärzte für Rücken

Dr. Göpffarth

Dr. Arnd Göpffarth

Neurochirurg

Am Westpark 1, 85057 Ingolstadt

1,1
8 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Hübner

Dr. Felix Hübner

Neurochirurg

Leimenstr. 2, 63450 Hanau

1,0
143 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Wiechert

Dr. Karsten Wiechert

Allgemeiner Chirurg

Hessingstr. 17, 86199 Augsburg

1,0
6 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema Rücken
Was Sie zum Thema "Rücken" wissen sollten

Warum Sie Rückenschmerzen haben

Manchmal zieht es nur leicht in den Schultern, manchmal bohrt sich der Schmerz aber auch tief ins Kreuz. Warum schon wieder diese Schmerzen, fragen sich die Betroffenen dann. Die Antworten sind ...  Mehr

9 Hausmittel gegen Rückenschmerzen

Wenn jede Bewegung schmerzt, ist die gute Laune schnell dahin. Jetzt ist Handeln angesagt: Vorübergehende Rückenprobleme können Sie selbst behandeln - wenn Sie die richtigen Hausmittel kennen.   Mehr

Rückenschmerzen: Was kann der Arzt tun?

Rückenschmerzen sind oft harmlos, aber manchmal auch Symptom einer ernsthaften Erkrankung. Erfahren Sie, wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten und was der Arzt tun kann, damit Sie bald wieder ...  Mehr

Wie Sie Rückenschmerzen vorbeugen: 6 Tipps für den Alltag

Wer seine Rückenschmerzen loswerden will, muss konsequent vorbeugen. Denn nur rückenfreundliche Bewegung sorgt dafür, dass die Schmerzen ausbleiben. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Alltag ...  Mehr

Weitere Informationen zum Thema "Rücken"

Zum Thema "Rücken" am 15.11.2014

Bandscheiben "Operation" ohne OP!

Die Bandscheibe ist gelegentlich schon in jungen Jahren vermehrten und ungesunden Belastungen ausgesetzt. Diese Belastungen können chronisch oder auch akut auftreten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Frank Eßers-Privatpraxis Erdgeschoss

Zum Thema "Rücken" am 11.11.2014

PRT - Eine Therapie, die hocheffektiv sein kann!

Eine PRT (periradikuläre Therapie) kann im geeigneten Fall so effektiv sein, dass bei einem Bandscheibenvorfall oder einer Wirbelkanalenge (Spinalkanalstenose) eine Operation langfristig vermieden werden kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Haffke  |  2 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 18.07.2014

Mit sanfter Dehntechnik Bandscheiben retten

Nach Meinung führender Experten sind mindestens 80% aller Bandscheiben-OPs vermeidbar. Als wirksame Alternative zu herkömmlichen und oft nur kurzzeitig wirksamen schulmedizinisch konservativen Maßnahmen hat sich nun das spinale Diskus-Dekompressionsverfahren aus den USA bewährt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ivo Breitenbacher

Zum Thema "Rücken" am 08.07.2014

Minimalinvasive OP eines Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule

Ein Bandscheibenvorfall im Bereich der Halswirbelsäule tritt deutlich seltener auf als im Bereich der Lendenwirbelsäule. Dabei quillt der Gallertkern in den Nervenkanal heraus. Das kann zu einer Bedrängung der Nerven führen, wodurch es gelegentlich zu erheblichen Nacken- und/oder... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Schubert  |  2 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 07.06.2014

Die endoskopische Bandscheiben OP - Schonendste OP Methode der Welt

Ich muss an einem Bandscheibenvorfall operiert werden, mein Arzt sagt diese Methode funktioniert nicht! Können Sie mir sagen, ob jeder Bandscheibenvorfall mit dieser Methode operiert werden kann und die Risiken erläutern! Christian K., Starnberg... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Schubert  |  2 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 03.06.2014

Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule - ein Sonderfall

Ein Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule ist eine Erkrankung, die zwar deutlich seltener als an der Lendenwirbelsäule ist, aber insgesamt eine ansteigende Tendenz aufweist. Bedingt ist das durch die veränderte Lebensweise wie zunehmende häufige Autofahrten und langes Sitzen vorm... Mehr

Verfasst von Wirbelsäulenzentrum Dr. med. Kordian Wojtas und Thomas Kruschat  |  22 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 11.05.2014

"Ich habe Rücken" - Intervention statt Operation.

Nicht nur die bekannte Komödienfigur Horst Schlämmer, gespielt von Hape Kerkeling leidet unter "Rücken", sondern ca. 80% der Deutschen ereilt das gleiche Schicksal Tag für Tag. Menschen mit wiederkehrenden Rückenschmerzen stehen ihren Beschwerden meist hilflos gegenüber... Mehr

Verfasst von Dr. med. Athour Gevargez  |  2 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 19.04.2014

Rückenschmerzen - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Knapp 70 Prozent der Deutschen klagen - zeitweise oder chronisch - über Rückenschmerzen. Nicht umsonst gilt der Schmerz daher mittlerweile als „Volksleiden Nummer eins“. Der Schmerz kann im oberen Bereich des Rückens, d.h. des Halses, auf Brusthöhe sowie im unteren Bereich, der... Mehr

Verfasst von M.A. Rainer Thiele  |  3 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 17.04.2014

Chronische Rückenschmerzen - Schmerzen über Jahre hinweg ausschalten.

Rücken- und Nackenschmerzen sind ein weitverbreitetes Problem und sogar die zweithäufigste Ursache aller Arztbesuche. In Deutschland klagen 80 % der Menschen mindestens einmal im Leben über Rücken- oder Nackenbeschwerden. Statistisch gesehen haben 27 bis 40 % der Deutschen permanente... Mehr

Verfasst von Dr. med. Athour Gevargez  |  2 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 04.04.2014

Bandscheiben OP - Nein, danke! Minimal invasive Bandscheibenbehandlung

In der Praxis trifft man häufig auf Patienten, die sich mit Bandscheibenvorfällen im Rücken oder in der Halswirbelsäule vorstellen. Oft haben viele dieser Patienten Angst sich operieren zu lassen oder gehören zu einer Risikogruppe - etwa wegen Ihres Alters oder des Tragens von... Mehr

Verfasst von Dr. med. Athour Gevargez

Zum Thema "Rücken" am 01.02.2014

Einsatzgebiete der Chirotherapie

Jeder kennt das - einmal falsch bewegt oder morgens aufgestanden und da ist dieser Schmerz im Rücken, Nacken oder im Kreuz. Was von allein kommt, geht auch von allein wieder. Für viele ein schmerzhafter Irrtum! Häufige Ursache der Beschwerden ist eine Blockade an den Gelenkflächen der... Mehr

Verfasst von Heiko Brammer

Zum Thema "Rücken" am 21.01.2014

Schaufensterkrankheit- die lumbale Spinalkanalstenose

Die lumbale Spinalkanalstenose ist eine Erkrankung des älteren Menschen. Durch die Verengung des Spinalkanals (Rückenmarskanals) kommt es zu einem dauerhaften Druck auf die Nervenstränge... Mehr

Verfasst von Wirbelsäulenzentrum Dr. med. Kordian Wojtas und Thomas Kruschat  |  2 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 26.12.2013

Moderne operative Therapie eines lumbalen Bandscheibenvorfalls

Ein lumbaler Bandscheibenvorfall ist eine relativ häufige Erkrankung mit ansteigender Tendenz. Bedingt ist das durch die veränderte Lebensweise wie zunehmende Immobilität und steigende Belastungen im beruflichen Umfeld... Mehr

Verfasst von Wirbelsäulenzentrum Dr. med. Kordian Wojtas und Thomas Kruschat  |  4 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 03.07.2013

Handicap „Rücken“ – des Golfers wunder Punkt

Der „golfende Schmerzpatient“ ist eine besondere Spezies! Langjährige, oft morgendliche Rückenschmerzen werden bagatellisiert und entgegnen dem medizinischen Kenntnisstand als altersbedingt „normal“ empfunden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Frohberger

Zum Thema "Rücken" am 08.06.2013

Rückenschmerzen

Zwischen Kopf und Po liegt hinten am menschlichen Körper der Rücken als Stütze von allem, was davor und darüber ist: Bauch, Brustkorb, Kopf. Knöchern balanciert die Wirbelsäule den Kopf und verankert sich durch das Kreuzbein im Beckenring, Sehnen und Muskeln stabilisieren das Gebilde... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Eisenmeier

Zum Thema "Rücken" am 22.03.2013

Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen: Ursache kann das Kiefergelenk sein

Wenn Sie an akuten oder chronischen Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen leiden, teilen Sie das Los von rund 70 % der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland. Durch die Beschwerden werden Lebensqualität und Leistungsfähigkeit erheblich eingeschränkt, häufig wird jedoch keine Ursache... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Robert Kaspar  |  1 Kommentar

Zum Thema "Rücken" am 12.10.2012

Kieferbehandlung besiegt Rückenschmerz: Craniomandibuläre Dysfunktion

Schon mal davon gehört, dass ein Zahnarzt jemanden von seinem Rückenleiden befreit hat? Nein, noch nicht? Dann ist Ihnen eine kleine Revolution entgangen, denn die Zahnheilkunde hat sich zur Gesundheitsmedizin gemausert und kümmert sich neuerdings um den gesamten Organismus, nicht mehr... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Thomas Verbeck

Zum Thema "Rücken" am 27.09.2012

Die Behandlung von Rückenschmerzen nach Dorn und Breuss

Die Dorntherapie geht zurück auf den Allgäuer Dieter Dorn. Zielsetzung dieser Therapieform ist die Behandlung von funktionell bedingten Wirbelblockaden oder Fehlstellungen von Gelenken. Funktionell bedingt bedeutet hier eine Fehlstellung eines Wirbels oder Gelenks, hervorgerufen durch... Mehr

Verfasst von Frank Erichsen  |  4 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 21.07.2012

Rückenschmerzen - das Kreuz mit dem Kreuz

Schmerzen am Bewegungsapparat, insbesondere Schmerzen im Bereich der Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule sind ganz besonders häufige Beschwerden beim Hausarzt. Die übliche Behandlung mit sogenannten Rheumamitteln und muskelentspannenden Medikamenten möchte ich in diesem Artikel nicht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eckhard Töpert  |  7 Kommentare

Zum Thema "Rücken" am 01.06.2012

Skoliose: Röntgenstrahlung ist mit optischer Vermessung vermeidbar

Skoliose (altgriechisch: skolios = krumm) bezeichnet eine Seitverbiegung der Wirbelsäule mit gleichzeitiger Verdrehung der Wirbelkörper, die durch Muskelanspannung nicht mehr aufgerichtet werden kann. Sekundäre Skoliosen treten in Folge anderer Erkrankungen auf... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ralf Liebhold  |  2 Kommentare

Alle Artikel zum Thema "Rücken"

Lexika-Inhalte über Rücken

Rückenschmerzen

Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule oder des Rückens, die muskulär, neurogen, ossär (die Knochen betreffend) oder durch eine Nierenbeckenentzündung (Flankenschmerz) bedingt... Mehr

im Lexikon

Massage

Form der Physiotherapie zur Lockerung der Muskulatur mit speziellen Handgriffen, besonders bei Muskelverhärtungen und den daraus resultierenden Beschwerden... Mehr

im Lexikon

Mammareduktionsplastik

chirurgische Verkleinerung der weiblichen Brust aus kosmetischen oder gesundheitlichen Gründen, z. B. bei Rückenschmerzen durch sehr große Brüste... Mehr

im Lexikon

Kreuzschmerzen

Sammelbegriff für tief sitzende Rückenschmerzen, z. B. infolge degenerativer Veränderungen der Lendenwirbelsäule oder eines... Mehr

im Lexikon

Bandscheibenprotrusion

Vorwölbung der gealterten äußeren Faserschicht bei noch unversehrter Bandscheibe. Es handelt sich um einen inkompletten Bandscheibenprolaps mit... Mehr

im Lexikon


Alle Lexika-Inhalte zum Thema "Rücken"