Bandscheibenvorfall Tipps

Bandscheibenvorfall: Ursachen, Symptome, Therapien und Vorsorge

Wenn der Kern der Bandscheiben verrutscht und auf anliegende Nerven drückt, entstehen starke Schmerzen. Was Sie gegen einen Bandscheibenvorfall tun können, verraten die jameda-Expertentipps.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Bandscheibenvorfall vorbeugen

Bandscheibenvorfall: Erkennen, behandeln, vorbeugen

Im Idealfall bemerken wir sie gar nicht: Die Bandscheiben. Für die Beweglichkeit des Körpers sind sie aber dringend notwendig. Die Bandscheiben sitzen zwischen den einzelnen Wirbelkörpern der  Mehr

Gesunder Rücken

Haltung bewahren! - Tipps für einen gesunden Rücken im Alltag

Rückenschmerzen kennt fast jeder: Nach einer aktuellen Umfrage der Deutschen Angestellten-Krankenkasse klagen fast zwei Drittel der Bevölkerung mindestens einmal im Jahr über Rückenschmerzen. ...  Mehr

Bandscheibenvorfall Therapie

Bandscheibenvorfall: Ursachen, Symptome und Therapien

In mehr als 80 Prozent der Fälle ist eine konsequente konservative Behandlung des Bandscheibenvorfalls erfolgreich. Erfahren Sie, was hilft, um schnell wieder Ihre Lebensqualität zurückzugewinnen.  Mehr

Was tun bei einer Bandscheibenerkrankung?

Für den Patienten bedeutet eine Bandscheibenerkrankung dauerhafte Schmerzen, immense Einschränkungen im Alltag und die Entscheidung zwischen Operation und konservativer Behandlung. Mit dem ...  Mehr

Die Bandscheibenprothese an der Halswirbelsäule

Bandscheibenvorfälle an der Halswirbelsäule sind seltener als an der Lendenwirbelsäule und schwieriger zu behandeln. Obwohl viele Ärzte den Einsatz einer Bandscheibenprothese nicht empfehlen, ist dies in 90% der Fälle die optimale Behandlungsmethode... Mehr

Verfasst von Dr. med. Kordian Wojtas am 15.07.2015

Bandscheibenvorfall - Operation oder konservative Therapie?

Bei der Behandlung eines Bandscheibenvorfalls gibt es zwei Wege: eine konservative Therapie oder eine Operation. Nicht immer ist die Operation dabei der richtige Schritt, konservative Maßnahmen können bereits viel bewirken. Deshalb sollte man genau abwägen, was das Richtige für den... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. Ralf Rothörl am 10.07.2015

Die Regeneration nach einem Bandscheibenvorfall

Bandscheiben sind die natürlichen Polster zwischen der Wirbelkörpern der Wirbelsäule. Das flüssige Material aus dem Inneren der Bandscheiben durchbricht die häufig brüchig gewordene zähe Hülle. Wenn diese Masse einen Nerv oder das Rückenmark einengt, hat der Bandscheibenvorfall... Mehr

Verfasst von Bijan Ganepour am 07.07.2015

Diagnose Bandscheibenvorfall - was tun?

Sollte bei Ihnen die Diagnose „Bandscheibenvorfall“ gestellt worden sein, ist es ratsam, keine übereilten Entscheidungen zu treffen. Entscheiden Sie sich insbesondere nicht für eine vorschnelle Operation, da erfahrungsgemäß in weit über 90 Prozent der Fälle eine Operation nicht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Haffke am 10.03.2015

Rückenschmerzen: nein danke!

Gelegentlich kann der Einsatz von schmerz- und entzündungshemmenden Mitteln notwendig werden. Die Schmerzleitung sollte am gereizten Nerv schnell und effektiv unterbunden werden, damit sich das Schmerzgedächtnis diesen Zustand nicht einprägt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Sandra V. Lücke am 17.12.2014

Bandscheiben "Operation" ohne OP!

Die Bandscheibe ist gelegentlich schon in jungen Jahren vermehrten und ungesunden Belastungen ausgesetzt. Diese Belastungen können chronisch oder auch akut auftreten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Frank Eßers-Privatpraxis Erdgeschoss am 15.11.2014

PRT - Eine Therapie, die hocheffektiv sein kann!

Eine PRT (periradikuläre Therapie) kann im geeigneten Fall so effektiv sein, dass bei einem Bandscheibenvorfall oder einer Wirbelkanalenge (Spinalkanalstenose) eine Operation langfristig vermieden werden kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Haffke am 11.11.2014  |  2 Kommentare

Mit sanfter Dehntechnik Bandscheiben retten

Nach Meinung führender Experten sind mindestens 80% aller Bandscheiben-OPs vermeidbar. Als wirksame Alternative zu herkömmlichen und oft nur kurzzeitig wirksamen schulmedizinisch konservativen Maßnahmen hat sich nun das spinale Diskus-Dekompressionsverfahren aus den USA bewährt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ivo Breitenbacher am 18.07.2014  |  1 Kommentar

Minimalinvasive OP eines Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule

Ein Bandscheibenvorfall im Bereich der Halswirbelsäule tritt deutlich seltener auf als im Bereich der Lendenwirbelsäule. Dabei quillt der Gallertkern in den Nervenkanal heraus. Das kann zu einer Bedrängung der Nerven führen, wodurch es gelegentlich zu erheblichen Nacken- und/oder... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Schubert am 08.07.2014  |  1 Kommentar

Die endoskopische Bandscheiben OP - Schonendste OP Methode der Welt

Ich muss an einem Bandscheibenvorfall operiert werden, mein Arzt sagt diese Methode funktioniert nicht! Können Sie mir sagen, ob jeder Bandscheibenvorfall mit dieser Methode operiert werden kann und die Risiken erläutern! Christian K., Starnberg... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Schubert am 07.06.2014  |  4 Kommentare

Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule - ein Sonderfall

Ein Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule ist eine Erkrankung, die zwar deutlich seltener als an der Lendenwirbelsäule ist, aber insgesamt eine ansteigende Tendenz aufweist. Bedingt ist das durch die veränderte Lebensweise wie zunehmende häufige Autofahrten und langes Sitzen vorm... Mehr

Verfasst von Wirbelsäulenzentrum Dr. med. Kordian Wojtas und Thomas Kruschat am 03.06.2014  |  38 Kommentare

"Ich habe Rücken" - Intervention statt Operation.

Nicht nur die bekannte Komödienfigur Horst Schlämmer, gespielt von Hape Kerkeling leidet unter "Rücken", sondern ca. 80% der Deutschen ereilt das gleiche Schicksal Tag für Tag. Menschen mit wiederkehrenden Rückenschmerzen stehen ihren Beschwerden meist hilflos gegenüber... Mehr

Verfasst von Dr. med. Athour Gevargez am 11.05.2014  |  1 Kommentar

Bandscheiben OP - Nein, danke! Minimal invasive Bandscheibenbehandlung

In der Praxis trifft man häufig auf Patienten, die sich mit Bandscheibenvorfällen im Rücken oder in der Halswirbelsäule vorstellen. Oft haben viele dieser Patienten Angst sich operieren zu lassen oder gehören zu einer Risikogruppe - etwa wegen Ihres Alters oder des Tragens von... Mehr

Verfasst von Dr. med. Athour Gevargez am 04.04.2014

Moderne operative Therapie eines lumbalen Bandscheibenvorfalls

Ein lumbaler Bandscheibenvorfall ist eine relativ häufige Erkrankung mit ansteigender Tendenz. Bedingt ist das durch die veränderte Lebensweise wie zunehmende Immobilität und steigende Belastungen im beruflichen Umfeld... Mehr

Verfasst von Wirbelsäulenzentrum Dr. med. Kordian Wojtas und Thomas Kruschat am 26.12.2013  |  3 Kommentare

Bandscheibenvorfall

Die sogenannte Zwischenwirbelscheiben oder Bandscheiben (Discus intervertebralis / Disci intervertebrales) befinden sich zwischen den Wirbelkörpern. Betrachtet man die Wirbelsäule von oben nach unten, so nehmen diese an Dicke zu. Die Zwischenwirbelscheibe besteht aus einem äußeren... Mehr

Verfasst von Gabriele Gerg-Dürr am 13.10.2011  |  8 Kommentare

Zervikaler Bandscheibenprolaps (Halswirbelsäulen-Bandscheibenvorfall)

Im medizinischen Sprachgebrauch auch "cervicaler Discusprolaps" oder "Halswirbelsäulen-Bandscheibenvorfall" genannt. Es handelt sich um eine Erkrankung der Bandscheiben im Bereich der Halswirbelsäule. Voraussetzung für das Auftreten eines Bandscheibenvorfalles ist eine allgemeine... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Merettig - Privatpraxis am 15.03.2011  |  11 Kommentare

Krankenkassenleistungen - ein Fluch oder ein Segen?

Gutes Geld für schlechte Heilmaßnahmen Das blinde Vertrauen - der Arzt wird´s schon richten - ist in unserer heutigen Zeit nicht immer vertretbar. Wirtschaftliche Aspekte können oder müssen teilweise massiv in den Heilungsprozess eingeflochten werden und der Versicherte hat oft... Mehr

Verfasst von Werner Bergmüller am 11.11.2009

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Frau Rothe

Anja Rothe

Hebamme

Denkmalplatz 6, 6317 Seegebiet Mansfeld Land

1,0
144 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Lill

Prof. Dr. Christoph Lill

Orthopäde

Maximilianstr. 10, 80539 München

1,1
252 Bewertungen
94 % Weiterempfehlung
Dr. Nguyen

Dr. Danny T. Nguyen

Internist

Friedrichstr. 13-15, 40217 Düsseldorf

1,0
152 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte bei Bandscheibenvorfall

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Ischiassyndrom

Rückenschmerzen gehören heute zu den häufigsten Krankheitsbildern in den modernen Industriegesellschaften. Fast jeder Zweite ist davon betroffen. Etwa die Hälfte aller... Mehr

Bandscheibensyndrom

die verschiedenen Symptome, die ein Bandscheibenvorfall oder eine -protrusion bei betroffenen Patienten auslöst: Schmerzen über der Wirbelsäule an der entsprechenden Stelle, die... Mehr

Wirbelsäulenverletzungen

Die Wirbelsäule ist aus 26 Wirbeln, 96 gelenkigen Verbindungen und vielfältigen Bändern, Muskeln und Sehnen aufgebaut. Dementsprechend weit ist auch das Spektrum der... Mehr

Bandscheibenprotrusion

Vorwölbung der gealterten äußeren Faserschicht bei noch unversehrter Bandscheibe. Es handelt sich um einen inkompletten Bandscheibenprolaps mit Rückenschmerzen, aber ohne... Mehr

Diskushernie  (Bandscheibenvorfall, Bandscheibenprolaps, Diskusprolaps)

Verlagerung oder Austritt des Bandscheibenkerns (Nucleus pulposus) durch Risse im Bandscheibenring (Anulus fibrosus). Das ausgetretene Material drückt auf den benachbarten... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Bandscheibenvorfall“