Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Petra Müller

Petra Müller

Apothekerin

Informationen über Petra Müller

Fachapothekerin für Offizinpharmazie und Ernährungsberatung, Referententätigkeit im Auftrag der Bayerischen Landesapothekerkammer (Fachgebiet Diabetes).

Petra Müller war von November 2008 bis September 2009 als Gesundheitsredakteurin bei jameda tätig. Sie hat in dieser Zeit die "Gesundheitstipps der Woche" und "Gesundheitsspecial des Monats" verfasst.

Artikel im jameda Experten-Ratgeber

Zum Thema "Erkältung / Grippe" am 05.01.2010

Schnupfenviren - Kontaktfreudige Zeitgenossen

Viren sind wahre Meister darin, sich schnell zu verbreiten. Sie werden von einem Menschen zum Anderen übertragen, z. B. beim Husten und Niesen oder beim freundschaftlichen Handschlag. Besonders ...  Mehr

2 Kommentare

Zum Thema "Erkältung / Grippe" am 29.12.2009

Husten - Schutzmechanismus und lästiges Erkältungs-Übel

Husten ist keine Krankheit, sondern ein Symptom. Im Grunde ist Husten sogar ein Schutzreflex unseres Körpers, der unsere Atemwege reinigt, wenn nötig. Feine Nervenenden in der Schleimhaut ...  Mehr

6 Kommentare

Zum Thema "Magen, Darm, Verdauung" am 07.09.2009

Sodbrennen - woher es kommt und was man dagegen tun kann

Sodbrennen ist eine Volkskrankheit - mehr als ein Drittel aller Deutschen leidet regelmäßig darunter! Sodbrennen wird durch Magensäure verursacht, die in die Speiseröhre zurückfließt und ...  Mehr

Zum Thema "Kinder" am 01.09.2009

Läusealarm - lästig, aber harmlos!

Kopfläuse gibt es auf der ganzen Welt und zu jeder Jahreszeit. Auch bei sorgfältigster Hygiene sind sie einfach nicht auszurotten.  Mehr

Zum Thema "Kinder" am 31.08.2009

Homöopathische Hilfe für "zahnende" Kinder

Hurra, die Zähne kommen! Endlich kauen, beißen und bei den "Großen" mitessen....! Doch bis es soweit ist, leiden viele Babies unter Zahnungsbeschwerden und nicht selten leidet die ganze Familie ...  Mehr

Zum Thema "Stoffwechsel" am 24.08.2009

"Das diabetische Fußsyndrom" - was Sie als Diabetiker selbst dagegen tun können

Eine kleine Verletzung am Fuß, ein drückender Schuh oder ein wenig Hornhaut ist doch nicht so schlimm, sollte man meinen. Doch bei Menschen mit Diabetes, vor allem in fortgeschrittenem Stadium, ...  Mehr

Zum Thema "Auge / Sehen" am 17.08.2009

Augentropfen richtig anwenden

Arzneimittel zur Anwendung am Auge erfordern nicht nur bei der Herstellung ein besonderes "Know-how", sondern auch die Patienten sollten über die richtige Handhabung informiert sein, um eine ...  Mehr

Zum Thema "Schwangerschaft, Geburt" am 10.08.2009

Schwangerschaftsdiabetes - Früherkennung kann Komplikationen verhindern

Etwa jede 20. Frau entwickelt in der Schwangerschaft zu hohe Blutzuckerwerte, die sich nach der Geburt in den meisten Fällen wieder normalisieren. Deshalb spricht man von einem Schwangerschafts- ...  Mehr

Zum Thema "Hals, Nase, Ohren" am 03.08.2009

Bade-Otitis , das "Schwimmer-Ohr" oder "Taucher-Ohr"

Viele kennen die Beschwerden... nach einem Tag am Strand, beim Tauchen, am See oder im Schwimmbad fängt das Ohr an zu jucken. Danach folgen, meist einseitig, Schmerzen. Die Schmerzen verstärken ...  Mehr

Zum Thema "Stoffwechsel" am 01.08.2009

Diabetes und Reisen - Reisetipps für Menschen mit Diabetes

Längst ist Diabetes kein Grund mehr, den Urlaub zu Hause zu verbringen. Diabetiker, die ihren Stoffwechsel im Griff haben, können in der Regel uneingeschränkt verreisen.  Mehr

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 27.07.2009

Gutes Cholesterin - schlechtes Cholesterin. Was bedeutet das eigentlich?

Cholesterin ist eine lebenswichtige Substanz ohne die viele Funktionen im Körper nicht möglich wären. So ist Cholesterin ein wesentlicher Baustein aller Zellwände, Teil der Isolierschicht ...  Mehr

Zum Thema "Schwangerschaft, Geburt" am 20.07.2009

Folsäure - ein lebenswichtiges Vitamin vor und während der Schwangerschaft

Folsäure ist ein wasserlösliches Vitamin aus der Gruppe der B-Vitamine. Der Name leitet sich vom lateinischen "folium" (Blatt) ab, da Folsäure vor allem in grünen Blättern, Gemüse und Salat ...  Mehr

Zum Thema "Reise" am 13.07.2009

Reiseimpfungen - wer zahlt?

Wer seinen Urlaub unbeschwert genießen will, sollte gut vorbereitet in die Ferien starten. Dazu gehört auch die Kontrolle des Impfpasses, denn den sichersten Schutz vor Infektionskrankheiten ...  Mehr

Zum Thema "Nieren, Harnwege" am 06.07.2009

Blasenentzündung - bewährte Hausmittel helfen!

Die meisten Frauen kennen die Beschwerden einer akuten Blasenentzündung, manche erkranken regelmäßig. Typische Symptome sind z. B. heftiger und häufiger Harndrang (der Urin kommt dann aber nur ...  Mehr

Zum Thema "Reise" am 01.07.2009

Reisekrankheit bei Kindern - Vorbeugende Maßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten

Viele Kinder ab zwei Jahren leiden unter der Reisekrankheit, auch Kinetose genannt. Besonders bei kurvenreichen Autofahrten oder stärkerem Wellengang auf Schiffen kommt es zu Beschwerden.   Mehr

Zum Thema "Nieren, Harnwege" am 29.06.2009

Blasenentzündung - Die besten Tipps zur Vorbeugung

Der Sommer ist da - Freibad, Biergarten, leichte Kleidung, laue Abende auf der Terrasse! Doch gerade jetzt trübt bei vielen Frauen ein typisches Sommerleiden die Stimmung - eine ...  Mehr

Zum Thema "Haut, Haare" am 22.06.2009

Denken Sie an Ihre Hautkrebsvorsorge

Rund 135.000 Menschen sind 2008 in Deutschland an Hautkrebs erkrankt. In den vergangenen Jahrzehnten ist die Hautkrebsrate deutlich gestiegen. So hat sich das Auftreten des sogenannten "Schwarzen ...  Mehr

Zum Thema "Haut, Haare" am 15.06.2009

Mit gesunder Haut durch den Sommer - Das Sonnenschutz-ABC

Nach Angaben der Deutschen Krebsgesellschaft erkranken jährlich mehr als 100.000 Menschen in Deutschland an Hautkrebs - und es werden jedes Jahr mehr! UV-Strahlung ist dabei der wichtigste ...  Mehr

Zum Thema "Venen" am 08.06.2009

Schöne Beine für den Sommer - die besten Tipps für starke Venen!

Der Sommer ist da! Endlich wieder kurze Hosen und Röcke tragen und sich dabei wohlfühlen - das ist der Traum vieler Frauen. Doch viele Menschen leiden unter schmerzenden, geschwollenen Beinen, ...  Mehr

Zum Thema "Parasiten" am 01.06.2009

Zecken - Gefahr aus dem Unterholz

Zecken zählen zu den Spinnentieren, haben also 8 Beine. Sie sind Parasiten, d. h. sie benötigen andere Lebewesen bzw. deren Blut zum Überleben. Weltweit gibt es über 800 Zeckenarten.  Mehr

Zum Thema "Parasiten" am 01.06.2009

Schon gewußt? - Zecken beißen nicht, sie stechen!

Die Zecke verfügt über einen hochentwickelten, mit Widerhaken besetzten Stechapparat. Mit ihren Kieferklauen ritzt sie die Haut des Wirtes ein und schiebt dann den Stechapparat in die Wunde. ...  Mehr

Zum Thema "Infektionen, Viren" am 25.05.2009

Finger weg von Herpesbläschen

Lippenherpes, kurz genannt "Herpes", ist eine Viruserkrankung und sehr ansteckend. Die Übertragung erfolgt über eine Tröpfchen- oder Schmierinfektion, z. B. beim Küssen, Trinken aus unsauberen ...  Mehr

Zum Thema "Naturheilkunde" am 18.05.2009

Abnehmen unterstützt durch Schüßler-Salze

Mineralsalze sind Bestandteile unserer Zellen und für ihre Funktion unentbehrlich. Sie werden zur Steuerung vieler biochemischer Vorgänge benötigt, sind essentiell für den Aufbau von ...  Mehr

Zum Thema "Infektionen, Viren" am 11.05.2009

Schweinegrippe - Hygienemaßnahmen verringern das Ansteckungsrisiko!

Rund 4.700 Menschen sind weltweit mit dem Schweinegrippe-Virus infiziert. In Deutschland gibt es im Moment elf bestätigte Erkrankungsfälle, die meisten davon Heimkehrer aus Mexico, die sich ...  Mehr

Zum Thema "Kinder" am 04.05.2009

"Feucht heilt schneller als trocken" - kleinere Verletzungen richtig behandeln

Der Sommer kommt mit großen Schritten - endlich wieder barfuß laufen, wandern, Inline-skaten, Fahrradfahren... Doch in den Sommermonaten steigt auch die Zahl der kleinen Verletzungen, wie z. B. ...  Mehr

Zum Thema "Sexualität, Partnerschaft" am 01.05.2009

Liebe - Risiken und Nebenwirkungen

Liebe ist gut fürs Herz. Sie bringt es nicht nur zum Klopfen, sondern schützt es laut einer Studie sogar vor einem Infarkt.   Mehr

Zum Thema "Allergie" am 27.04.2009

Homöopathische Behandlungsmöglichkeiten bei Heuschnupfen

Schönes Wetter - alles blüht - die Pollen fliegen! Die Heuschnupfensaison läuft auf Hochtouren und viele leidgeplagte Allergiker stürmen die Arztpraxen und Apotheken, um sich etwas gegen die ...  Mehr

Zum Thema "Allergie" am 20.04.2009

Kreuzallergien - Pollenallergiker leiden häufig auch unter Nahrungsmittelallergien

Wer allergisch auf Pollen reagiert, hat möglicherweise auch Probleme mit bestimmten Nahrungsmitteln.  Mehr

Zum Thema "Kinder" am 13.04.2009

Masern - Zahl der Erkrankungen in Deutschland steigt!

Während sie in anderen Regionen wie Skandinavien, Slowenien und Ungarn schon ausgerottet sind, breiten sich in Deutschland wieder die Masern aus.  Mehr

Zum Thema "Allergie" am 06.04.2009

Antihistaminika gegen Heuschnupfen - was sie bewirken und was Sie darüber wissen sollten!

Heuschnupfen ist eine allergische Reaktion des Körpers auf bestimmte Gräser-, Baum- oder Kräuterpollen. Dabei kommt es durch ein Allergen zu einer Abwehrreaktion des Körpers, die zur ...  Mehr