Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Suche im Themenbereich

Ergebnisse in diesen Themengebieten (774 Treffer)

Verfeinern Sie Ihre Suche links oder passen Sie oben Ihren Suchbegriff an. Sie suchen einen Arzt? Zur Arztsuche

Top Ergebnisse aus dem Experten-Ratgeber

Zähneknirschen - eine neue Therapie

Die Folgen von Zähneknirschen sind vielfältig und belastend. Das nächtliche Knirschen stört nicht nur die Beziehung zum Partner, sondern wirkt sich auch immens auf die eigene... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Der schlimme Zahn ist raus, aber die Schmerzen nehmen zu?

Der Zahn muß raus und zwei Tage später sollte spätestens alles überstanden sein. Leider geht es nicht immer so glatt und einfach. Diese Beobachtungen gelten für jeden Zahn... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Top Ergebnisse aus dem Lexikon

Erkrankungen im Mundbereich

Infektionen im Mundbereich werden durch die normale Bakterienbesiedlung, durch mechanische Belastung, Mundhygiene, Essgewohnheiten und Kariesbefall beeinflusst. Am häufigsten sind... Mehr

im Lexikon

Parodontitis

Die Hauptaufgaben des Zahnhalteapparats (Parodontium) bestehen in der Verankerung des Zahns im Kieferknochen, in der Dämpfung der Kaukräfte, der Abwehr äußerer Schadstoffe und... Mehr

im Lexikon

Top Ergebnisse bei Medikamenten

UVP ab 5,90 € *

hier
ab
5,10 €
Jetzt 14 %
sparen!*

RIVANOL LOESUNG 0.1%

von Dermapharm

Größe: 6X500 ml, 100 ml, 300 ml, 500 ml, 1000 ml

in Medikamente

Derzeit nicht verfügbar

meridol med CHX 0.2% Spülung

von

Größe: 300 ml

in Medikamente

Alle weiteren Ergebnisse

Wenn am Wochenende der Zahn schmerzt?

Was kann man eigentlich tun, wenn ein Zahn an einem Feiertag schmerzt? Kann man warten, bis der Zahnarzt nach den Feiertagen wieder geöffnet hat oder droht Gefahr? Wann ist es... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Narkose oder Analgosedierung (Tiefschlaf) - eine Gegenüberstellung

Die Vorteile einer Narkose sind deutlich: Der Patient muß von einem Anästhesisten betreut und permanent kontrolliert werden, um "am Leben zu bleiben". Der Patient geht kein... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Kopfschmerz und Kiefergelenk

Es verwundert nicht, dass immer mehr Menschen immer häufiger von Kopfschmerzen geplagt werden. Arbeiten am PC, Sitzen, Stress in Form von Zeitdruck oder emotionaler Disharmonie... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Mini Implantate

Mini-Implantate werden mittlerweile regelmäßig als hilfreicher Bestandteil verschiedener zahnmedizinischer Therapien eingesetzt. Mini-Implantate finden Anwendung: - bei... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Migräne, Tinnitus, Nackenschmerzen - und nichts hilft?

Schuld daran sind oftmals die Zähne! 30% aller Spannungskopfschmerzen sind durch eine sogenannte craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bedingt. Beim chronischen Tinnitus ist bei... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Zahntourismus - für die Patienten wirklich "all inclusive"?

Morgens Stadtrundfahrt, Nachmittags Zahnbehandlung - mit Fabelpreisen und werbewirksamen Pauschalangeboten für Implantate, Kronen oder Inlays versuchen immer mehr ausländische... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsdiagnostik

Kiefergelenke, Zähne und Kaumuskeln sind im Idealfall präzise aufeinander abgestimmt. Dieses hochsensible System ist Teil des Kauorgans, auf welches ein Leben lang viele... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Digitales Röntgen: Eine moderne und schonende Untersuchungsmethode

Digitales Röntgen ist heutzutage einer der wichtigsten Bestandteile einer modernen und minimalinvasiv betriebenen Zahnmedizin. Möchte der Zahnarzt den Zustand der Zähne seines... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Karies

Als Karies, auch Zahnfäule genannt, wird eine Schädigung des Zahnschmelzes bezeichnet. Dies ist die dünne, jedoch äußerst harte Schicht, die die aus dem Zahnfleisch... Mehr

im Lexikon

DVT: 3D-Röntgendiagnostik, ein Fortschritt für den Patienten?

70 Prozent aller in Deutschland gemachten Röntgenbilder stammen aus der Zahnarztpraxis. Gleichzeitig sorgt diese große Anzahl von Aufnahmen nur für 0,3 Prozent der jährlichen... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Bei Kopf- und Rückenschmerzen ist oft der Kiefer schuld

Kopf, Nacken und Rücken zählen zu den am häufigsten von Schmerzen betroffenen Körperregionen. Etwa 70 Prozent der deutschen Bevölkerung kennen solche Beschwerden aus eigener... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Knochenaufbau-Prozeduren umgehen

Immer mehr Patienten wünschen heute eine Implantatversorgung, die ohne herausnehmbare Prothesen auskommt und "feste Zähne" schafft, die im Aussehen und Gefühl natürlichen... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Was hat der Darm mit meinen Zähnen zu tun?

Patienten, die von Parodontose betroffen sind, bekämpfen diese mit professioneller Zahnreinigung, regelmäßiger zahnärztlicher Kontrolle und intensiver Mundhygiene. Wenn die... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Narkose und Sedierung

Narkose - Was ist das? Im Allgemeinen wird in der Zahnarztpraxis zwischen der Narkose und der Sedierung unterschieden. Bei einer Narkose oder auch Vollnarkose werden das... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

UVP ab 5,34 € *

hier
ab
4,62 €
Jetzt 13 %
sparen!*

ZYMAFLUOR 0.25MG

von Meda Pharma

Größe: 250 Stück

in Medikamente

Weisheitszähne als Unruhestifter?

Beschwerden im Kiefer- und Gesichtsbereich sind häufig in ihrer Entstehungsgeschichte schwer zu beurteilen. "Liegt es an den Zähnen?" ist dann eine beliebte Frage und wenn... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Parodontitis? Behalten Sie doch einfach Ihre Zähne!

Die Erkrankung: unbehandelt führt sie zu Zahnverlust Die Parodontitis, umgangssprachlich als Parodontose bekannt, ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Unter... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Kariesschutz beginnt vor der Geburt

Die werdende Mutter will das Beste für ihr Baby, das gilt auch für dessen spätere Zahngesundheit. Sie selbst kann viel dafür tun, Karies oder andere Zahnkrankheiten bei ihrem... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Gebiss

Gesamtheit der Zähne im Ober- und Unterkiefer in sog. Zahnreihen. Das Milchgebiss des Menschen enthält 20, das Gebiss des Erwachsenen 32 Zähne. Auch Dentition, Gebissformel... Mehr

im Lexikon

"Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn" - Das war einmal!

Keine Frau muss heute mehr fürchten, im Verlauf einer Schwangerschaft einen Zahn zu verlieren. Denn wir wissen inzwischen viel mehr über die Entstehung entzündlicher... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Rettung für kranke Zähne: Wie läuft eine Wurzelbehandlung ab?

Manche Patienten haben ein mulmiges Gefühl, wenn ihnen eine Wurzelbehandlung bevorsteht. Doch keine Angst: Die Operation verläuft in der Regel schmerzfrei. Sie ist manchmal... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Woher haben Weisheitszähne eigentlich ihren Namen?

Weisheitszähne sind „Spätentwickler“: Während alle 32 bleibenden Zähne in der Regel mit spätestens 14-15 Jahren vollständig präsent sind, brechen Weisheitszähne - wenn... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Würgereiz beim Zahnarzt? Muss nicht sein!

Der Würgereiz ist ein Schutzreflex, der ein Eindringen von Fremdkörpern und Fremdreizen in die Atemwege verhindern soll. Er wird hauptsächlich durch die Berührung des hinteren... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Richtiges Verhalten nach einer Zahn OP

Nach einem oralchirurgischen Eingriff sollten Sie ein paar Dinge beachten, um die Heilung zu beschleunigen und Komplikationen zu vermeiden. Im Folgenden finden Sie ein paar... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Weitere anzeigen (+30)