Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Suche im Themenbereich

Die beliebtesten Artikel aus dem Lexikon (10 Treffer)

Verfeinern Sie Ihre Suche links oder passen Sie oben Ihren Suchbegriff an. Sie suchen einen Arzt? Zur Arztsuche

Migräne

Als Migräne bezeichnet man eine Kopfschmerzerkrankung mit anfallsartig wiederkehrenden, meistens halbseitigen pulsierenden Schmerzen, die stunden- oder tagelang anhalten. Migräne... Mehr

im Lexikon

Kopfschmerz  (Kephalgie, Cephalgie, Cephalea, Cephalaea)

Schmerzen im Kopf- und/oder Nackenbereich, die sich in Lokalisation, Schmerzdauer, -intensität und -charakter sowie Anfallshäufigkeit stark unterscheiden. Primäre Kopfschmerzen... Mehr

im Lexikon

Migräne

häufige Form des Kopfschmerzes, an dem rund ein Viertel aller Menschen leiden, Frauen dreimal häufiger als Männer. Die typische Migräne beginnt in der Jugend und geht mit... Mehr

im Lexikon

neurovaskulär

das Funktionssystem der Nerven und Blutgefäße betreffend, z. B. eine neurovaskuläre Erkrankung wie die Migräne... Mehr

im Lexikon

Augenmigräne

besondere Form der vor allem halbseitigen Migräne, bei der es zu Sehstörungen kommt. Diese bestehen z. B. in einem Flimmerskotom oder einer Hemianopsie... Mehr

im Lexikon

Flimmerskotom

zeitlich begrenzter Ausfall eines Teils des Gesichtsfelds mit flimmernden Lichtblitzen, evtl. auch halbseitige Erblindung. Ein Flimmerskotom geht häufig mit einem Migräneanfall... Mehr

im Lexikon

Migräne: Diagnostik

Die Diagnose Migräne wird anhand der Krankheitsgeschichte und der beschriebenen Symptomatik gesichert. Auch Angaben über das Auftreten von Migräne in der Familie festigen die... Mehr

im Lexikon

Migräne: Symptome und Beschwerden

Klopfender, meist einseitiger Kopfschmerz, der attackenartig auftritt und Stunden bis Tage anhältAusgeprägtes KrankheitsgefühlVerschlimmerung bei BewegungÜbelkeit und... Mehr

im Lexikon

Migräne: Therapie

Konventionelle MedizinMigräne ist bisher nicht heilbar. Der Schmerz kann jedoch gelindert werden und die Anfallshäufigkeit kann in einigen Fällen reduziert werden. Die... Mehr

im Lexikon

Migräne: Ursachen

Es ist nicht vollständig bekannt, wie Migräne entsteht. Man geht davon aus, dass das Nervensystem und die Hirndurchblutung an der Entstehung beteiligt sind.Die Auslöser für... Mehr

im Lexikon