Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Suche im Themenbereich

Die beliebtesten Artikel aus dem Lexikon (11022 Treffer)

Verfeinern Sie Ihre Suche links oder passen Sie oben Ihren Suchbegriff an. Sie suchen einen Arzt? Zur Arztsuche

CRP im Blut

CRP im Blut WissenswertesWas bedeutet CRP? CRP ist die Abkürzung für C-Reaktives Protein. Diesen Eiweißstoff bildet der Körper in größeren Mengen immer dann, wenn eine... Mehr

im Lexikon

Gamma-GT im Blut

Gamma-GT im Blut WissenswertesWelche Aufgabe erfüllt die GGT? Die GGT (= Abkürzung für Gamma-Glutamyl-Transferase, auch γ-GT, gesprochen Gamma-GT) ist ein Enzym, das in... Mehr

im Lexikon

Johanniskraut-Tee

Johanniskraut-Tee Wissenswertes Wirkungen Johanniskraut innerlich hat eine milde antidepressive Wirkung Ölige Johanniskraut-Zubereitungen wirken entzündungshemmend... Mehr

im Lexikon

GPT im Blut

GPT im Blut WissenswertesWelche Aufgabe erfüllt die GPT? Die GPT (Glutamat-Pyruvat-Transaminase), auch als ALT oder ALAT (Alanin-Aminotransferase) bezeichnet, ist ein Enzym aus... Mehr

im Lexikon

Hirnhautentzündung

Bei einer Hirnhautentzündung (Meningitis) handelt es sich um eine Entzündung der weichen Häute des Gehirns und des Rückenmarks, die durch verschiedene Erreger ausgelöst werden... Mehr

im Lexikon

Bakterielle Hauterkrankungen

Bakterien verursachen viele Hauterkrankungen. Die häufigsten Erreger sind kugelförmige Bakterien, die als Haufenkokken (Staphylokokken) oder Kettenkokken (Streptokokken)... Mehr

im Lexikon

Bauchfellentzündung

Bei einer Bauchfellentzündung (Peritonitis) sind die Innenhäute des Bauchraums entzündet. Dieser lebensbedrohliche Zustand tritt immer als Folge einer anderen Erkrankung auf... Mehr

im Lexikon

Weichteilrheumatismus

Weichteilrheumatismus (Fibromyalgie) liegt vor, wenn Schmerzen in allen Körperteilen - das heißt oberhalb und unterhalb der Gürtellinie, in der linken und rechten Körperhälfte... Mehr

im Lexikon

Senkung und Vorfall der Gebärmutter

Wenn sich die Gebärmutter (Uterus) nach unten Richtung Scheide schiebt, spricht man von einer Gebärmuttersenkung (Descensus uteri). Ist die Gebärmutter im Scheideneingang... Mehr

im Lexikon

Eierstockentzündung

Bei einer Eierstockentzündung (Adnexitis) dringen Krankheitserreger durch Scheide, Gebärmuttermund und Gebärmutterhals in die Gebärmutter ein und lösen in der Gebärmutter... Mehr

im Lexikon

Homöopathie  (Fallaufnahme)

alternative Heilmethode, die auf dem Ähnlichkeitsprinzip beruht. In der Homöopathie wird dasjenige Arzneimittel bei einer Erkrankung angewendet, das beim Gesunden der Krankheit... Mehr

im Lexikon

Augenentzündungen

Sowohl die Bindehaut- als auch die Hornhautentzündung zählen zu den häufigen Infektionskrankheiten des Auges. Ebenso bekannt sind Hagel- und Gerstenkorn... Mehr

im Lexikon

Erkrankungen im Mundbereich

Infektionen im Mundbereich werden durch die normale Bakterienbesiedlung, durch mechanische Belastung, Mundhygiene, Essgewohnheiten und Kariesbefall beeinflusst. Am häufigsten sind... Mehr

im Lexikon

Eisen im Blut

Eisen im Blut WissenswertesWelche Rolle spielt Eisen im Körper? Der menschliche Körper enthält nur etwa 3-5 g Eisen. Der größte Teil davon befindet sich im roten... Mehr

im Lexikon

Kalium

Kalium WissenswertesKalium ist der wichtigste Mineralstoff im Innern der Zellen Der menschliche Körper enthält etwa 130 Gramm Kalium. Es schafft die Voraussetzungen dafür... Mehr

im Lexikon

Kehlkopf und Rachenentzündung

Entzündungen des lymphatischen Rachenrings sind relativ häufig und können durch Viren oder Bakterien verursacht werden, die meist durch Tröpfcheninfektion übertragen werden... Mehr

im Lexikon

GOT im Blut

GOT im Blut WissenswertesWelche Aufgabe erfüllt die GOT? Die GOT (= Glutamat-Oxalacetat-Transaminase), auch als AST oder ASAT (Aspartat-Aminotransferase) bezeichnet, ist ein... Mehr

im Lexikon

Flöhe, Wanzen und Milben

In Europa sind heute dank guter hygienischer Verhältnisse Infektionen durch Hautparasiten wie Flöhe, Milben und Wanzen eher selten. Allerdings springen Flöhe auch von Haustieren... Mehr

im Lexikon

CK im Blut

CK im Blut WissenswertesWelche Aufgabe erfüllt die Creatin-Kinase? Die Creatin-Kinase, oft als CK abgekürzt, ist ein Enzym, das für unseren Energiestoffwechsel unverzichtbar... Mehr

im Lexikon

Kalium im Blut

Kalium im Blut Wissenswertes Welche Aufgaben erfüllt Kalium im Körper? Der menschliche Körper enthält etwa 130 Gramm Kalium. Es ist der wichtigste Mineralstoff im Innern der... Mehr

im Lexikon

Geschwüre in Magen und Zwölffingerdarm

Geschwüre (peptische Ulzera) im oberen Verdauungstrakt sind meist scharf abgegrenzte, tief greifende Schleimhautdefekte. Sie können als Magengeschwür (Ulcus ventriculi... Mehr

im Lexikon

Kreatinin (Blut)

Kreatinin (Blut) WissenswertesWas ist Creatinin? Creatinin, auch Kreatinin geschrieben, entsteht als Abbauprodukt aus Creatin. Dieses findet sich fast ausschließlich in der... Mehr

im Lexikon

Harnsäure im Blut

Harnsäure im Blut WissenswertesWelche Bedeutung hat Harnsäure in Ihrem Körper? Harnsäure fällt im normalen Stoffwechselgeschehen an: Sie ist das Endprodukt aus dem Abbau von... Mehr

im Lexikon

Ketone im Urin

Ketone im Urin Wissenswertes Diese Bedeutung haben Ketone für Ihre Gesundheit Ketone sind Stoffwechselprodukte, die beim Abbau von Fett anfallen und mit dem Urin ausgeschieden... Mehr

im Lexikon

Tripper

Der Tripper, medizinisch Gonorrhö, ist weltweit eine der häufigsten sexuell übertragbaren Infektionskrankheiten. In Deutschland unterliegt die Gonorrhö der Meldepflicht... Mehr

im Lexikon

HIV-Infektion und AIDS

Anfang der 1980er Jahre wurden in den USA die ersten Fälle einer neuen Immunschwäche-Krankheit beobachtet. In den amerikanischen Großstädten nahm die Zahl der Erkrankten... Mehr

im Lexikon

Eiweiß im Urin

Eiweiß im Urin WissenswertesEiweiß im Urin kann auf Erkrankungen hinweisen Eiweiß, auch Albumin oder Protein genannt, im Urin ist nicht unbedingt ein Krankheitszeichen, denn... Mehr

im Lexikon

Lungenödem

Eine Ansammlung von Flüssigkeit im Lungengewebe oder in den Lungenbläschen wird als Lungenödem (auch Wasserlunge) bezeichnet. Meist handelt es sich um ein akutes Geschehen, das... Mehr

im Lexikon

Bandwürmer

Bandwurmerkrankungen können durch verschiedene Arten von Bandwürmern hervorgerufen werden. In Mitteleuropa ist hauptsächlich der Hunde- oder Fuchsbandwurm von Bedeutung, der... Mehr

im Lexikon

Leinsamen-Schleim

Leinsamen-Schleim Wissenswertes Wirkungen Leinsamen hat eine abführende Wirkung infolge Volumenzunahme und die dadurch verbundene Auslösung der Darmperistaltik durch den... Mehr

im Lexikon

Weitere anzeigen (+30)