Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Suche im Themenbereich

Die beliebtesten Artikel aus dem Lexikon (1004 Treffer)

Verfeinern Sie Ihre Suche links oder passen Sie oben Ihren Suchbegriff an. Sie suchen einen Arzt? Zur Arztsuche

Johanniskraut-Tee

Johanniskraut-Tee Wissenswertes Wirkungen Johanniskraut innerlich hat eine milde antidepressive Wirkung Ölige Johanniskraut-Zubereitungen wirken entzündungshemmend... Mehr

im Lexikon

Ginkgobaum

Ginkgobaum Der Ginkgobaum heißt botanisch Ginkgo biloba L. Er wird vom Volksmund auch bezeichnet als: Elefantenohrbaum; Entenfußbaum... Mehr

im Lexikon

Arnika

Arnika    Arnika heißt botanisch Arnica montana L. Sie wird vom Volksmund auch bezeichnet als: Bergwohlverleih, Fallkraut, Gemsblume, Johannisblume... Mehr

im Lexikon

Arnikablüten-Umschlag

Arnikablüten-Umschlag Wissenswertes Wirkungen Zubereitungen aus Arnika wirken - vorwiegend beim Auftragen auf die Haut - entzündungshemmend, schmerzlindernd und... Mehr

im Lexikon

Baldrian

Baldrian    Baldrian heißt botanisch Valeriana officinalis L. Er wird vom Volksmund auch bezeichnet als: Dammarg, Dreifuß, Katzenkraut, Menten... Mehr

im Lexikon

Naturheilkunde

alternative Heilmethode, die Erkrankungen mittels natürlicher Heilmittel und Heilmethoden behandelt, z. B. durch pflanzliche Arzneistoffe, physikalische Reize wie Licht, Luft... Mehr

im Lexikon

Retterspitz-Wickel

Retterspitz-Wickel Wissenswertes Wirkungen Retterspitz wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und gilt als Radikalfänger. Der Retterspitz-Wickel wirkt auch beruhigend, so... Mehr

im Lexikon

Essigwickel

Essigwickel Wissenswertes Anwendungsgebiete Ein Essigwickel wird traditionell bei Halsschmerzen, Fieber (als Wadenwickel) und Herzbeschwerden verwendet. Zubereitung und... Mehr

im Lexikon

Brombeerblätter-Tee

Brombeerblätter-Tee Wissenswertes Wirkungen Brombeerblätter wirken zusammenziehend. Anwendungsgebiete Brombeerblätter und der daraus bereitete Tee haben sich bewährt... Mehr

im Lexikon

Basilikum-Tee

Basilikum-Tee Wissenswertes Wirkungen Basilienkraut, auch Basilikum genannt, stammt von der Pflanze Ocimum tenuiflorum. Es wirkt antimikrobiell. Für eine eventuelle... Mehr

im Lexikon

Bärlappkraut-Tee

Bärlappkraut-Tee Wissenswertes Wirkungen Bärlappkraut wirkt fiebersenkend, krampflösend, schmerzlindernd und harntreibend.   Anwendungsgebiete Bärlappkraut wird... Mehr

im Lexikon

Holunderblüten-Tee

Holunderblüten-Tee Wissenswertes Wirkungen Holunderblüten wirken schweißtreibend und erhöhen die Bronchialsekretion. Anwendungsgebiete Holunderblüten haben sich... Mehr

im Lexikon

Beinwellwurzel-Umschlag

Beinwellwurzel-Umschlag Wissenswertes Wirkungen Beinwellwurzel wirkt entzündungshemmend, hemmt die Zellteilung und fördert die Kallus-Bildung. Anwendungsgebiete... Mehr

im Lexikon

Bärentraubenblätter-Tee

Bärentraubenblätter-Tee Wissenswertes Wirkungen Bärentraubenblätter-Zubereitungen hemmen das Bakterienwachstum, und zwar speziell im alkalisch (pH 8) reagierenden Urin... Mehr

im Lexikon

Steinklee-Tee

Steinklee-Tee Wissenswertes Wirkungen Steinklee fördert den venösen Rückfluss und wirkt abschwellend bei entzündungs- und stauungsbedingten Ödemen (Wassereinlagerungen)... Mehr

im Lexikon

Heidelbeer-Tee

Heidelbeer-Tee Wissenswertes Wirkungen Heidelbeeren wirken adstringierend (zusammenziehend). Anwendungsgebiete Heidelbeeren haben sich bewährt zur Unterstützung der... Mehr

im Lexikon

Buchweizenkraut-Tee

Buchweizenkraut-Tee Wissenswertes Wirkungen Buchweizenkraut wirkt normalisierend auf den Flüssigkeits- und Stoffaustausch zwischen Gefäß und Gewebe.  ... Mehr

im Lexikon

Teufelskralle

Teufelskralle   Teufelskralle heißt botanisch Harpagophytum procumbens (Burch.) DC. Sie wird vom Volksmund auch bezeichnet als: Afrikanische... Mehr

im Lexikon

Spitzwegerich-Salbe

Spitzwegerich-Salbe Wissenswertes Anwendungsgebiete Spitzwegerich-Salbe wird traditionell verwendet bei Brandwunden und zur Wundbehandlung . Zubereitung und Anwendung Sie... Mehr

im Lexikon

Majoran-Salbe

Majoran-Salbe Wissenswertes Anwendungsgebiete Majoran, auch als Majorankraut bezeichnet, wird bei Schnupfen und Erkältungskrankheiten bei Säuglingen, sowie bei Schnupfen bei... Mehr

im Lexikon

Gänseblümchen-Tee

Gänseblümchen-Tee Wissenswertes Anwendungsgebiete Gänseblümchen-Tee wird traditionell verwendet bei Blutarmut und Gicht. Zubereitung und Anwendung Sie brauchen: 2... Mehr

im Lexikon

Stiefmütterchen-Tee

Stiefmütterchen-Tee Wissenswertes Anwendungsgebiete Stiefmütterchenkraut wird traditionell verwendet bei Akne, Atemwegserkrankungen, Blasenerkrankungen, Ekzemen, Gicht... Mehr

im Lexikon

Chili-Salbe

Chili-Salbe Wissenswertes Wirkungen Chili wirkt durchblutungsstärkend und örtlich nervenschädigend.   Anwendungsgebiete Chili-Anwendungen haben sich bei schmerzhaften... Mehr

im Lexikon

Löwenzahnwurzel-Tee

Löwenzahnwurzel-Tee Wissenswertes Wirkungen galletreibend Anwendungsgebiete Löwenzahnwurzel und der daraus bereitete Tee haben sich bei Appetitlosigkeit und... Mehr

im Lexikon

Herzgespannkraut-Tee

Herzgespannkraut-Tee Wissenswertes Anwendungsgebiete Herzgespannkraut und der daraus bereitete Tee haben sich bei nervösen Herzbeschwerden, auch begleitend im Rahmen einer... Mehr

im Lexikon

Karottenöl-Gesichtsöl

Karottenöl-Gesichtsöl Wissenswertes Beim Karottenöl handelt es sich um das ätherische Öl aus dem Samen der wilden Möhre (lateinisch: Daucus carota). Folgende Wirkungen... Mehr

im Lexikon

Kroatzbeere

Kroatzbeere Die Brombeere heißt botanisch Rubus fruticosus L. Sie wird vom Volksmund auch bezeichnet als: Brambari; Brambeere; Bramel; Brennbeere... Mehr

im Lexikon

Mariendistelkraut-Tee

Mariendistelkraut-Tee Wissenswertes Anwendungsgebiete Zubereitungen aus Mariendistelkraut werden zur Gesunderhaltung, zur Anregung sowie bei funktionellen Störungen von Leber... Mehr

im Lexikon

Getrocknete Heidelbeeren

Getrocknete Heidelbeeren Wissenswertes Wirkungen Heidelbeeren wirken adstringierend (zusammenziehend) und stopfend. Anwendungsgebiete Heidelbeeren haben sich bewährt zur... Mehr

im Lexikon

Weidenrinden-Tee

Weidenrinden-Tee Wissenswertes Wirkungen Weidenrinde, auch Silberweidenrinde genannt,  wirkt fiebersenkend, entzündungshemmend und schmerzlindernd. Anwendungsgebiete... Mehr

im Lexikon

Weitere anzeigen (+30)