Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. Volker ...

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. Volker Ludwig

Dr. Ludwig

von
verfasst am 07.06.2012

© Dr. Volker Ludwig
Was war Ihr Beweggrund, Zahnarzt zu werden?

Dieser Beruf vereinbart meine persönlichen Ansprüche an einen akademischen Handwerksberuf, bei dem ich mit Menschen zu tun habe. Und der parallel hohe Personalverantwortung an mich stellt.

Wann und warum haben Sie sich dazu entschlossen, sich auf Implantologie zu spezialisieren?

Ich finde Implantate eine faszinierende Option, mit der ich Patienten helfen kann,die alternativ eine Prothese tragen müssten. Implantate stellen eine enorme Verbesserung der Lebensqualität dar.

Wo sehen Sie die größte Herausforderung in Ihrer Arbeit?

Es ist sicher eine große Herausforderung, den Behandlungsablauf reibungslos zu organisieren und gleichzeitig eine gut funktionierende Verwaltung zu gewährleisten. Die möglichst optimale Einbindung des Personals in alle Prozesse ist hier die Kernaufgabe.

Womit dürfen Ihre Patienten bei Ihnen rechnen?

Ein gut gelauntes Zahnärzte- und Helferinnenteam. Denn hier arbeiten alle miteinander, weil ihnen die Arbeit Spaß macht.

© Dr. Volker Ludwig
Was würden Sie sich von Ihren Patienten wünschen?

Für einen optimalen Ablauf ist es besonders wichtig, dass unsere Patienten ihre Termine einhalten. So wie auch wir uns stets darum bemühen. Es ist sehr frustrierend, wenn ein Patient seinen Termin nicht wahrnimmt, ohne abzusagen. In dieser wertvollen Zeit könnten wir beispielsweise einem Schmerzpatienten schnell und unbürokratisch helfen.

Was zeichnet Sie als Arzt aus?

Ich bin ein positiver Mensch, immer gut gelaunt und arbeite, weil mir mein Beruf Spaß macht. Ich hoffe, dass ich noch sehr lange arbeiten kann bis irgendwann zur Rente…

Was ist Ihnen persönlich bei Ärzten wichtig?

Für mich persönlich: dass ich hoffentlich nicht so häufig hingehen muss. Ich bin Gott sei Dank gesund und muss nicht einmal eine Brille tragen.
Generell sollten Ärzte Vertrauen wecken und dem Patienten gut zuhören können.

Was bedeutet Ihnen Ihre Freizeit?

Meine Familie, samt großem Familienhund, steht für mich an erster Stelle.
Außerdem treibe ich zum Ausgleich gern Sport, wie etwa Fahrradfahren oder Tennisspielen.
Ich blicke optimistisch in die Zukunft und erfreue mich an jedem neuen Tag.
Wenn es die Zeit ermöglicht, verreise ich gern in nicht allzu ferne Länder. Dann tanke ich Energie für meinen spannenden und lebhaften Berufsalltag.

Was Zeichnet Ihre Praxis aus?

Unsere Praixs zeichenn praxiseigene Parkplätze, ein Internetcafe im Wartezimmer und Gratisgetränke aus. Die Behandlungsräume sind voll klimatisiert und wir bieten das gesamte Leistungsspektrum der modernen Zahnmedizin an. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind die Implantologie und die Endodontie (Wurzelbehandlung), allergiefreier Zahnersatz, Parodontitisbehandlungen, Zahnprophylaxe und Zoom-Bleaching.
Zur Durchführung von Komplettsanierungen bei Angstpatienten oder bei Kindern ermöglichen wir auch eine Behandlung unter Vollnarkose oder Dämmerschlaf.
Von der Bayerischen Landeszahnärztekammer wurde unsere Praxis zudem im Bereich Arbeitssicherheit, Hygiene und Strahlenschutz zertifiziert.

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
  

Anmeldung zum jameda-Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen und wichtigen Themen rund um Ihre Gesundheit

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Zahn, Zähne, Mund":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Zahn, Zähne, Mund":