Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. Jens Finger

von
verfasst am 24.02.2012

Herr Dr. Finger, was war Ihr Beweggrund, Zahnarzt zu werden?

Das Vorhandensein der notwendigen Fingerfertigkeit und die Komplexität des Berufsbildes.

Wann und warum haben Sie sich dazu entschlossen, sich auf Implantologie zu spezialisieren?

Vor zehn Jahren habe ich mich entschlossen, mich auf die Implantologie zu spezialisieren, da der Trend eindeutig in der Medizin zur Spezialisierung geht und eine moderne Zahnheilkunde ohne Implantologie nicht möglich ist. Unsere internen Aufzeichnungen zeigen signifikant bessere Behandlungsergebnisse durch die Aufteilung der Fachgebiete.

Wo sehen Sie die größte Herausforderung in Ihrer Arbeit?

Der Umgang mit den Menschen.

Womit dürfen Ihre Patienten bei Ihnen rechnen?

Mit individuellen maßgeschneiderten Lösungen.

Was würden Sie sich von Ihren Patienten wünschen?

Würdigung der Verbesserungen unserer Praxisabläufe und des Angebotes in den letzten Jahren.

Was zeichnet Sie als Arzt aus?

Unabhängigkeit und Perfektionismus.

Was ist Ihnen persönlich bei Ärzten wichtig?

Die Fachkompetenz und die Ausstattung.

Mit Ihrem Feedback helfen Sie uns, die Qualität von jameda laufend zu verbessern – vielen Dank!

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
2
Interessante Artikel zum Thema „Zähne & Mund”

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Medikamente und passende Behandlungsgebiete

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Zähne & Mund":