Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Innenohr

Innenohr

Synonyme: Auris interna, Labyrinth


Innenohr

im Felsenbein des Schädels gelegener, innerer Teil des Ohres, der sich aus der Schnecke (Cochlea), dem Vorhof (Vestibulum) und den drei Bogengängen zusammensetzt und mit Peri- bzw. Endolymphe gefüllt ist. Der Schneckengang im Inneren der knöchernen Schnecke enthält eine Membran mit vielen verschiedenen Sinneszellen (Corti-Organ), die ankommende Schallwellen in Nervenimpulse umwandeln. Die aus knöchernen und häutenen Anteilen bestehenden Bogengänge mit ihrem Vorhof bilden eine funktionelle Einheit zur Aufrechterhaltung des Gleichgewichtssinns.


Verwandte Themen/Beschwerden:


© 2008, wissenmedia GmbH, Gütersloh / München

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema: