Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten

Nasenmuscheln

Synonyme: Concha nasalis superior, media und inferior


Nasenmuscheln

Knochen- und Schleimhautvorsprünge auf beiden Seiten der Nase, die in Längsrichtung verlaufen und die Nasengänge bilden. Anatomisch sind die Nasenmuscheln eng mit den Nasennebenhöhlen und ihren Ausführungsgängen verbunden; bei einer Schleimhautschwellung (Schnupfen) ist neben der Atmung deshalb auch der Sekretfluss aus den Nebenhöhlen erschwert.


Verwandte Themen/Beschwerden:

Medikamente gegen verwandten Krankheiten:


© 2008, wissenmedia GmbH, Gütersloh / München

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Hals, Nase, Ohren":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon