Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten

Psoriasis

Synonyme: Schuppenflechte


Psoriasis

nichtinfektiöse Hautkrankheit mit überschießender Bildung des verhornenden Plattenepithels der Haut und stark schuppenden Rötungen, besonders an Ellenbogen, Knien, Händen und dem Rücken. Die Ursache ist ungeklärt, ein immunologisches Geschehen ist jedoch wahrscheinlich. Die Krankheit verläuft sehr unterschiedlich, kann sich auf die Haut beschränken, aber auch die Gelenke in Mitleidenschaft ziehen (Psoriasis arthropathica), zu Knochendeformitäten führen oder in Form der Psoriasis pustularis schwere Hautdefekte am ganzen Körper verursachen, die von Fieber und schweren Allgemeinerscheinungen begleitet werden. Die lästige, aber ungefährliche Form wird als Psoriasis vulgaris bezeichnet. Die Therapie besteht in der Gabe von Retinoiden, Cortisonsalben, PUVA-Therapie oder teerhaltigen Präparaten. Auch Teebaumöl scheint sich günstig auszuwirken.


Verwandte Themen/Beschwerden:

Medikamente gegen verwandten Krankheiten:


Lizenzierte Brockhaus-Inhalte.
© 2016, Wissen Media Verlag GmbH, Gütersloh / München

Lexikon-Inhalte zum Thema „Haut & Haare”

Neurodermitis

Hautveränderung infolge einer allergischen Reaktion bei... Mehr

Subkutis

unterste bindegewebige Schicht der Haut, die Fettgewebe (in... Mehr

Dermis

die zwischen der Epidermis und der Subkutis gelegene... Mehr

Haut

das größte Organ des Körpers mit einer Oberfläche von... Mehr

Akne vulgaris

eine meist in der Pubertät auftretende Hautkrankheit. Bei... Mehr

Haar

ein aus Hornsubstanz bestehendes Hautanhangsgebilde. Haare... Mehr

Alle Lexikon-Inhalte zum Themengebiet anzeigen
Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon