Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten

Salbei-Tee


Wissenswertes


Wirkungen

Salbei wirkt entzündungshemmend ohne auszutrocknen.


Anwendungsgebiete

Salbei und der daraus bereitete Tee haben sich innerlich bewährt bei Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen sowie bei vermehrter Schweißsekretion, äußerlich bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut.

Darüber hinaus wird er traditionell eingesetzt bei Angina pectoris, Asthma, Bronchitis, Magenbeschwerden, Wechseljahresbeschwerden und Raucherhusten.


Zubereitung und Anwendung

Sie brauchen:

  • 1 Teelöffel getrocknete Salbeiblätter
  • 150 ml kochendes Wasser

Soweit nicht anders verordnet, wird 3- bis 4mal täglich eine Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken:

1 Teelöffel voll (ca. 1,5 g) Salbeiblätter oder die entsprechende Menge in einem Aufgußbeutel wird mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen und nach etwa 10 bis 15 Minuten gegebenenfalls durch ein Teesieb gegeben.

Bei Magenbeschwerden trinkt man den Tee 1/2 Stunde vor jeder Mahlzeit, zur Behandlung von Nachtschweiß 2 Stunden vor dem Zubettgehen.


Wichtiger Hinweis:

Auch Hausmittel können Nebenwirkungen haben und sind nicht generell für jeden geeignet. So können bei längerandauernder Einnahme alkoholischer Extrakte aus Salbeiblättern oder des reinen ätherischen Öls epilepsieähnliche Krämpfe auftreten. Während der Schwangerschaft sollen das reine ätherische Öl und alkoholische Extrakte nicht eingenommen werden. Sprechen Sie deshalb vor der Anwendung mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Bei akuten Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.



Literaturquellen

Letzte Aktualisierung: 18.06.2014

© Copyright 2014. Alle Rechte bei martens - medizinisch-pharmazeutische software gmbh.
Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Magen, Darm, Verdauung":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Magen, Darm, Verdauung":