Top-Städte in Baden-Württemberg
Weitere Städte
  • Aalen
  • Albstadt
  • Baden-Baden
  • Bietigheim-Bissingen
  • Bruchsal
  • Böblingen
  • Esslingen
  • Fellbach
  • Filderstadt
  • Friedrichshafen
  • Göppingen
  • Heidenheim an der Brenz
  • Heilbronn
  • Kirchheim unter Teck
  • Konstanz
  • Lahr
  • Leonberg
  • Linderhof
  • Ludwigsburg
  • Lörrach
  • Nürtingen
  • Offenburg
  • Pforzheim
  • Rastatt
  • Ravensburg
  • Reutlingen
  • Rottenburg am Neckar
  • Schwäbisch Gmünd
  • Sindelfingen
  • Singen
  • Tübingen
  • Ulm
  • Villingen-Schwenningen
  • Waiblingen
  • Weinheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allergologen
Augenärzte
Frauenärzte
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Degenhardt-Oehlert

Dr. med. Dagmar Degenhardt-Oehlert

Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)
Schwarzwaldstr. 20, 79199 Kirchzarten

zurück zum Profil
Alle Bewertungen (12)     Nur Textbewertungen (11)
sortiert nach

Note

5,6

Bewertung vom 02.02.2014, Kassenpatient, Alter: unter 30,  (zu 80 % hilfreich bei 1 Stimme)

Selbst einmal ist einmal zuviel!

Meine Bewertung = mangelhaft bis ungenügend. (5-6) Art der Diagnosestellung: In 2 min. abgehandelt und den Patient in Form einer Schubladendiagnose kategorisiert. Unglaublich eigentlich, aber in der…  Mehr

Note

5,8

Bewertung vom 30.12.2013,  (zu 80 % hilfreich bei 1 Stimme)

No go!

Die fachliche Kompetenz ,in einer " Minutenbehandlung" zu bewerten,ist vielleicht anmassend, aber die menschliche Kompenz ist hier schnell zu erfassen und zu spüren....nicht…  Mehr

Note

5,8

Bewertung vom 26.10.2013, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Das erste und das letzte Mal war ich da

Wurde von meiner Hausärztin hingeschickt weil ich einen seltenen Ausschlag im Gesicht, Hände und Füsse hatte, kam rein setzte mich ins Wartezimmer, wurde nach 5 Minuten aufgerufen und in ein Zimmer…  Mehr

Note

5,2

Bewertung vom 21.08.2013,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Ruck Zuck Behandlung

Mein Sohn hat einen Ausschlag am Arm. Sie hat nur gemeint es ist ein Ekzem, und er soll nicht ins Schwimmbad. Und das im Hochsommer bei 35 Grad! Es wurde kurz eine Salbe aufgeschrieben aber nicht…  Mehr

Note

6,0

Bewertung vom 22.07.2013, Alter: 30 bis 50

Leider die falsche Arztwahl getroffen!

Keinesfalls empfehlenswert! Kann jedem nur von dieser Arztwahl abraten."  Mehr

Note

5,8

Bewertung vom 14.12.2012,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Nie wieder zu der Ärztin!

Bei jedem Ausschlag hieß es - ein Ekzem, aber warum und weshalb wurde mir nie erklärt. Einfach schnell angeschaut, eine Salbe verschrieben (die sowieso nicht hilft) und weg war sie. Wechsle jetzt zu…  Mehr

Note

4,8

Bewertung vom 09.10.2012,  (zu 100 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Lieber das stürck weiter nach Freibur fahren

Abgesehen davon, dass sie sich kaumZeit nahm, auf meine Fragen, weswegen ich so eine Pilzerkrankung habe, winkte sie nur ab("Das kriegt man ganz schnell"), und war insgesamt nicht so nett. Vor allem…  Mehr

Note

5,0

Bewertung vom 22.09.2010, Privatpatient,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Es wurde nicht auf einen eingegangen und bestimmte …

… "Vorschriften" die Sie einem auferlegt sind einfach unrealistisch. Nie wieder"  Mehr

Note

3,6

Bewertung vom 17.08.2010, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 80 % hilfreich bei 1 Stimme)

Ruck Zuck Rein und wieder Raus

Leider muss ich mich in die Reihe der vorher Behandelten einreihen. Ging alles sehr schnell und man hatte nicht das Gefühl ausreichend Ernst genommen worden zu sein. Zumal sie noch auf einer…  Mehr

Note

5,8

Bewertung vom 26.07.2010, Privatpatient, Alter: unter 30,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Versuch - gescheitert

Ich kam rein, kurz im Warteraum, weiter in ein kleines Räumchen ohne Tisch o.ä., nur zwei Hocker. Nach ca. 2 Min. Wartezeit kam die Ärztin, ohne sich nach Vorerkrankungen oder Medikamenten, welche…  Mehr

Note

5,0

Bewertung vom 01.03.2010, Kassenpatient, Alter: über 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Schnell mal kurz abgefertigt, hatte das Gefühl …

… nicht ernst genommen worden zu sein. Sie war kurz und knapp, mal kurz guck und tschüss..."  Mehr

Note

4,4

Bewertung vom 12.01.2010, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Ein mal und nie wieder

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

zurück zum Profil

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
5,3
Gesamtnote
5,2
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
5,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
5,3
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
5,3
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
4,9

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(9)
2,1
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(6)
2,2
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(4)
1,8
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(5)
3,0
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(4)
3,0
alternative Heilmethoden
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
(3)
5,7
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(1)
2,0
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(1)
2,0
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(3)
3,0
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(4)
2,0
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(4)
3,3
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(2)
3,5

Notenverteilung aller Bewertungen

Note 1:
(0)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(2)
Note 5:
(4)
Note 6:
(6)
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Geschlechtskrankheiten " am 10.03.2014

Genitalherpes: Hochansteckend und schmerzhaft

Genitalherpes beginnt mit brennenden, juckenden Bläschen im Intimbereich, die erst nach mehreren Wochen ausgeheilt sind. Über Ansteckung, Behandlung und Vorbeugung informiert die jameda ...  Mehr

Verfasst am 10.03.2014
von Claudia Galler

Zum Thema "Haut, Haare" am 05.03.2014

Heller Hautkrebs - Umdenken! Dem Krebs aktiv vorbeugen!

Heller Hautkrebs ist die häufigste Krebsart überhaupt. „Allein in Deutschland gibt es jährlich rund 200.00 Neuerkrankungen“, so die Charite in Berlin. Der helle Hautkrebs entsteht vor allem ...  Mehr

Verfasst am 05.03.2014
von Dr. med. Angelika Rietz

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon