Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Szabados
Dr. Szabados

Dr. Daniel Chr. Szabados

Zahnarzt, Oralchirurgie, Implantologie
Spinnereiinsel 3 a, 83059 Kolbermoor

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Ausgehend von den drei übergreifenden Bereichen unseres Leistungsangebots stehen wir Ihnen mit vielfältigen Spezialeingriffen zur Verfügung. Dafür ist unsere Praxisklinik in der Nähe von Rosenheim sowohl in technischer als auch organisatorischer Hinsicht bestens ausgerüstet.

  • Operative Weisheitszahnentfernung

    Bei manchen Menschen ist im Kiefer nicht genügend Platz, damit die Weisheitszähne vollständig durchbrechen und sich normal ausprägen können. Sie bleiben entweder vom Knochen bedeckt. Dann spricht man von einer Retention. Oder sie brechen nur teilweise durch. Das nennt man in der Zahnmedizin dann eine Teilretention. In beiden Fällen können die Weisheitszähne verlagert sein und in der Folge erhebliche gesundheitliche Probleme verursachen. Um dagegen vorzugehen, kann es empfohlen sein, sie auf operativem Weg zu entfernen. Operationen dieser Art führen wir je nach Bedarf in Vollnarkose oder lokaler Betäubung durch. Bei uns sind Sie in erfahrenen Händen!

  • Knochenaufbau

    Gehen Zähne verloren, wird der entsprechende Knochenteil im Kiefer nicht mehr belastet, der Körper beginnt ihn abzubauen. Dieser Prozess ist problematisch, wenn man die fehlende natürliche Zahnwurzel durch ein Implantat, also eine „künstliche“ Zahnwurzel ersetzen möchte. Reicht das vorhandene Knochenvolumen nicht aus, muss der Knochen zunächst aufgebaut werden. Dabei kommt im Idealfall Eigenknochen zum Einsatz, den wir zumeist aus dem Weisheitszahnbereich des Unterkiefers entnehmen. Da wir Knochenaufbau und das Einpflanzen der Implantate in einer Operation vornehmen, ist die Behandlung besonders effizient. Denn sie schont den Patienten und spart neben der Zeit vor allem beträchtliche Kosten. Bei Einzelzahnverlust oder auch bei zahnlosem Kiefer ermöglichen Implantate auch ästhetisch gesehen eine gute Versorgung.

  • Chirurgische Endodontie

    Die Chirurgische Endodontie bietet die Zahnwurzelbehandlung mit operativen Mitteln und ist immer dann nötig, wenn der betroffene Zahn mit einer normalen Wurzelbehandlung beim Zahnarzt nicht erhalten werden kann. Bei einem operativen endodontischen Eingriff, den wir unter lokaler Betäubung vornehmen, wird das Zahnfleisch im Bereich der Wurzelspitze gelöst. Anschließend schaffen wir einen winzigen Zugang im Knochen. Durch diese Öffnung können Wurzelspitze und das vorhandene Entzündungsgewebe gründlich entfernt werden. Beim Eingriff kann der Wurzelkanal von der Spitze aus gereinigt werden, bevor der Zugang im Knochen dann mit einer abdichtenden Füllung wieder verschlossen wird.

  • Zahntransplantationen und Reimplantationen

    Falls Sie einzelne Zähne verloren haben oder Zähne von Natur aus nicht angelegt sind, kann die Zahntransplantation eine gute Option bieten, um Lücken im Gebiss nachhaltig und langfristig zu schließen. Im Rahmen eines solchen Eingriffes kommen häufig die eigenen Weisheitszähne des Patienten zum Einsatz, die man an ihrer natürlichen Stelle entnimmt und an der Lückenstelle im Gebiss erneut einpflanzt. In einer ähnlichen Operation lassen sich beispielsweise auch verlagerte Schneidezähne erfolgreich umpositionieren. Kommt es z. B. infolge eines Unfalls zu einem ausgeschlagenen Zahn, kann man die Lücke im Gebiss durch sein erneutes Einpflanzen, also seine Reimplantation, wieder schließen. Für operative Maßnahmen dieser Art bieten wir Ihnen das ganze Spektrum an.

  • Chirurgische Parodontitisbehandlung

    Abhängig von den individuellen gesundheitlichen Faktoren kann sich eine Parodontitis (auch Parodontose genannt) besonders schwer, hartnäckig oder aggressiv ausprägen. Führt die konventionelle Behandlung mit sorgfältiger häuslicher Mundhygiene und professioneller Zahnreinigung beim Zahnarzt nicht zum gewünschten Erfolg, kann es erforderlich werden, eine spezialisierte Fachpraxis in die Behandlung einzuschalten. In enger Abstimmung mit Ihrem Zahnarzt bieten wir für solche Fälle die qualifizierte chirurgische Parodontitisbehandlung. Damit können wir wesentliche Beiträge leisten, um eigene Zähne über Jahre oder sogar Jahrzehnte hinweg länger zu erhalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum



Über mich

Schwerpunkte

Warum zu mir?

Praxis & Team

Informationen

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (27)

27Bewertungen
99Patienten-Empfehlungen
2Kollegen im Netzwerk
17.774Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder