Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Kelofibrase Sandoz
 
Empfehlen
Jetzt Kelofibrase Sandoz durch
einen Klick empfehlen!
0
1
1

Kelofibrase Sandoz

von SANDOZ Pharmaceuticals
Größen und Preise
PackungsgrößeErhältlichkeitUVP*Unser Preis*Sie sparen 
Produktinformationen

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?

Das Präparat ist eine medizinische Hautpflege, die unter pharmazeutischen Herstellungsbedingungen und strengen Qualitätskontrollen produziert wird.

Zur Pflege von frischen und älteren Narben nach Verletzungen (Operationen, Verbrennungen, Schürfwunden)

Zur Regeneration der Haut bei Aknenarben

Zur Intensivpflege stark beanspruchter Haut (z. B. bei Dehnungs bzw. Schwangerschaftsstreifen)

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?

Kelofibrase Sandoz Creme mehrmals täglich auf die betroffenen Hautpartien auftragen und sanft einmassieren, bis die Creme von der Haut aufgenommen ist. Am besten kleine Cremeportionen nacheinander einmassieren.

Bei verhärteten, alten Narben empfiehlt sich die kräftigere Massage. Die Wirkung kann dadurch verstärkt werden, dass z.B. nachts die Creme messerrückendick aufgetragen und mit einem Verband abgedeckt wird.

Auf welche Weise wird das Medikament angewendet?

Die Creme wird auf die Haut aufgetragen.

In welchen Fällen darf das Medikament nicht angewendet werden?

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

Was ist zusätzlich zu beachten?

  • Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sowie bei Auftreten von allergischen Reaktionen (Rötung und Juckreiz der Haut).
  • Nicht auf verletzter und entzündeter Haut anwenden.
  • Nicht in die Augen auf die Schleimhäute bringen.
  • Nicht bei Kindern unter einem Jahr anwenden.
  • Bei Kleinkindern nicht im Bereich des Gesichts und des Halses auftragen.
  • Bei stillenden Müttern nicht im Bereich der Brust auftragen.

Anbieter des Arzneimittels:

SANDOZ Pharmaceuticals GmbH
Raiffeisenstr. 11, 83607 Holzkirchen
Tel: 0800 1839888


Diese Texte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind neutral und ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

*UVP: unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Arzneimittel":