Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Biomechanische Dysfunktion
Medikamente bei Biomechanische Dysfunktion
Definition: Dysfunktion
Funktionsstörung eines Organs. Eine Unterfunktion wird oft als Insuffizienz bezeichnet. Mehr über "Dysfunktion" im Gesundheitslexikon
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
V
W
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "" am 04.07.2015

Venenleiden in der Naturheilkunde

Krampfadern sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern können auch schädlich für die Gesundheit sein. Deshalb ist es notwendig, die Risikofaktoren der Betroffenen zu ermitteln und auf ...  Mehr

Verfasst am 04.07.2015
von Margot Eisele

Zum Thema "Karies" am 04.07.2015

Kariesvorbeugung mit Fluorid

Regelmäßiges Zähneputzen, eine gesunde Ernährung und zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen sind die besten Mittel, um Karies vorzubeugen. Als besonders wirksam gelten dabei Zahnpasten, die ...  Mehr

Verfasst am 04.07.2015
von Dr. med. dent. Agata Winter