Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Medikamente bei HWS-Syndrom
Definition: Zervikalsyndrom [Zervikobrachialsyndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Halswirbelsäulen-Syndrom, HWS-Syndrom, Vertebralsyndro]
Sammelbegriff für akute oder chronische Störungen der Bewegung und Sensibilität im Bereich des Halses, der Schultern sowie der oberen Extremitäten, z. B. infolge von Durchblutungsstörungen oder Schädigung des Plexus cervicalis/brachialis, ... Mehr über "Zervikalsyndrom" im Gesundheitslexikon
A
D
E
F
G
I
M
N
O
P
S
T
V
Z
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Muskeln & Knochen” am 04.02.2016

Nordic Walking - unterschätztes Ganzkörpertraining

Das Problem: Die meisten machen es falsch! Bis etwa zum 30. Lebensjahr wird die maximale Knochenmasse aufgebaut. Ab dem 40. Lebensjahr setzt der „normale“ Knochenabbau ein. Ab dem 50. ...  Mehr

Verfasst am 04.02.2016
von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Zum Thema „Rücken” am 27.01.2016

Check-ups für die Hüfte: Untersuchung und Behandlung des ISG-Syndroms bei Frauen

Die Wechseljahre setzen bei Frauen deutlich früher als bei den Männern ein. Sie sind, wie die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, mit erheblichen Auswirkungen, nicht nur auf das ...  Mehr

Verfasst am 27.01.2016
von Dr. med. Peter Konrad Sigg