Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Medikamente bei Ohrenschmerzen
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Hals, Nase, Ohren” am 01.06.2016

Was tun bei Wasser im Ohr?

Wasser im Ohr ist unangenehm, lässt sich aber meist problemlos wieder herausschütteln. Wann Wasser im Ohr gefährlich ist und wie man den Gehörgang vor Wasser schützt, erklärt die jameda ...  Mehr

Verfasst am 01.06.2016
von Claudia Galler

Zum Thema „Hals, Nase, Ohren” am 17.05.2016

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure: Was können Filler?

Die Korrektur der Nase ist eine Spezialindikation für die Behandlung mit Hyaluronsäure und erfreut sich großer Beliebtheit bei Patienten, die eine operative Nasenkorrektur scheuen oder nur eine ...  Mehr

Verfasst am 17.05.2016
von Dr. med. Simone Hellmann