Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Prellung der Kostalregion
Medikamente bei Prellung der Kostalregion
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Muskeln & Knochen" am 02.03.2015

Wie behebt man einen Mangel an Vitamin D?

Der Frühling naht, doch die Vitamin-D-Speicher sind nach der dunklen Jahreszeit fast leer. In diesem Gesundheitstipp verrät die jameda Gesundheitsredaktion, wie man den Vitamin-D-Spiegel wieder ...  Mehr

Verfasst am 02.03.2015
von Claudia Galler

Zum Thema "Muskeln & Knochen" am 25.02.2015

Orthobiologika in der Sportorthopädie - Der BIO-logische "innere Verband"

Bei häufig auftretenden Sehnenverletzungen im Sport oder im Alltag mit Beteiligung der Muskeln und/oder des Kapselbandapparates sehen sich versorgende Ärzte, Physiotherapeuten und Patienten ...  Mehr

Verfasst am 25.02.2015
von Dr. med. Kay Jacobsen