Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Progrediente posthämorrhagische Anämie
Medikamente bei Progrediente posthämorrhagische Anämie
Definition: Anämie [Blutarmut, Anämie, mikrozytäre]
die durch eine Verminderung der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) oder durch unzureichende Hämoglobinbeladung bedingt ist. Ursachen einer Anämie sind Blutverlust, verminderte Bildung von Erythrozyten - etwa durch Mangel an Vitaminen oder ... Mehr über "Anämie" im Gesundheitslexikon
D
E
F
K
L
P
R
T
V
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Ernährung & Fitness” am 27.06.2016

Trainieren Sie richtig? Die größten Risiken beim Muskelaufbau

Wie Sie Gesundheitsrisiken und Trainingsfehler beim Muskelaufbau minimieren, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp. Der Trainingsplan wird von einem erfahrenen ...  Mehr

Verfasst am 27.06.2016
von Claudia Galler

Zum Thema „Ernährung & Fitness” am 19.06.2016

Zur Psychologie des Übergewichts - Ursachen und Therapieansätze

Models, Sportler, Schlagersänger - die meisten von ihnen sind rank und schlank und verkörpern das Schlankheitsideal in unserer Gesellschaft, welches so viel Leid produziert. Es wird gehungert ...  Mehr

Verfasst am 19.06.2016
von Peter Klapprot