Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Progrediente posthämorrhagische Anämie
Medikamente bei Progrediente posthämorrhagische Anämie
Definition: Anämie [Blutarmut, Anämie, mikrozytäre]
die durch eine Verminderung der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) oder durch unzureichende Hämoglobinbeladung bedingt ist. Ursachen einer Anämie sind Blutverlust, verminderte Bildung von Erythrozyten - etwa durch Mangel an Vitaminen oder ... Mehr über "Anämie" im Gesundheitslexikon
D
E
F
H
K
L
P
R
T
V
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 13.11.2014

Was ist wichtig bei Schilddrüsenoperationen?

Operationen der Schilddrüse sind heute hoch standardisierte Eingriffe mit einer geringen Komplikationsrate und sehr guten Ergebnissen. Neben einer Operation können heute eine Reihe von ...  Mehr

Verfasst am 13.11.2014
von Dr. med. Franz Huber

Zum Thema "Ernährung" am 08.10.2014

Gewichtsabnahme - nicht nur dem Essen die Schuld geben

Gewicht zu verlieren ist leicht, Gewicht zu halten gestaltet sich hingegen oftmals schwer, manchmal ist es schier unmöglich. Es wird immer und immer wieder wiederholt: Diäten bringen nichts - ...  Mehr

Verfasst am 08.10.2014
von Eileen Reschawski