Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Prophylaxe von Karies und Rachitis
Medikamente bei Prophylaxe von Karies und Rachitis
Definition: Prophylaxe [Vorbeugung, Prävention]
das Verhindern einer Krankheit durch medizinische Maßnahmen, z. B. durch Medikamente, selten chirurgisch (z. B. die Entfernung eines gesunden Wurmfortsatzes im Rahmen einer Laparotomie). Zu den allgemeinen Maßnahmen gehören Ernährung, ... Mehr über "Prophylaxe" im Gesundheitslexikon
F
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Zähne & Mund” am 26.06.2016

Zahnmedizin im Wandel: Neuerungen im Bereich der Prothetik

Vor mehr als 25 Jahren begann die Zeit der Implantation mit künstlichen Zahnwurzeln. Seit dieser Zeit haben sich die Indikationen und Möglichkeiten enorm erweitert. Nicht nur, dass man Prothesen ...  Mehr

Verfasst am 26.06.2016
von Dr. med. dent. Matthias Engeln

Zum Thema „Karies” am 26.06.2016

(Initial-)Karies an Milchzähnen ist ausheilbar

Die Initialkaries ist die erste Stufe einer Karies. Sie befindet sich unter der intakten Schmelzoberfläche und ist daher ausheilbar. Wenn dagegen die Oberfläche des Zahnes eingebrochen ist und ...  Mehr

Verfasst am 26.06.2016
von Dr. med. dent. Andrea Thumeyer