Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Medikamente bei Pruritus analis
Definition: Pruritus [Juckreiz, Hautjucken]
entweder lokalisiert, z. B. bei einem Mückenstich oder einer Kontaktallergie oder generalisiert bei systemischen Erkrankungen, z. B. Atopie, Gelbsucht, Nierenversagen oder Hodgkin-Lymphom. Durch Kratzspuren entstehen sekundäre Hautläsionen, ... Mehr über "Pruritus" im Gesundheitslexikon
  • AZARON Stick von Dt.Chefaro Pharma
  • Posterisan akut Salbe von Dr Kade Pharm.Fabrik
  • Posterisan akut Salbe mit Analdehner von Dr Kade Pharm.Fabrik
  • Posterisan akut Zäpfchen von Dr Kade Pharm.Fabrik
  • SOVENTOL von Medice Arzn.
  • Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
    Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

    Zum Thema "Haut & Haare" am 25.07.2015

    Die Haarverpflanzung durch den Spezialisten

    Haarausfall ist oft mehr als ein ästhetisches Problem. Mit dem lichter werdenden Haar schwinden nicht selten auch Lebensfreude, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein, das belegen zahlreiche ...  Mehr

    Verfasst am 25.07.2015
    von Hans-Jürgen Rabe

    Zum Thema "Haut & Haare" am 21.07.2015

    Hühneraugen, Schwielen, Muskelschmerzen: Welche Hausmittel helfen wirklich gegen Fußprobleme?

    Unsere Füße tragen uns durchs Leben – aber nur solange sie gesund sind. Beginnen die Füße zu schmerzen, ist unser Aktionsradius schnell eingeschränkt. Manchmal sind es die Muskeln, die sich ...  Mehr

    Verfasst am 21.07.2015
    von jameda