Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Rechtsherzinsuffizienz
Medikamente bei Rechtsherzinsuffizienz
Definition: Rechtsherzinsuffizienz
Unfähigkeit der rechten Herzkammer, die erforderliche Pumparbeit zu leisten. Das venöse Blut aus dem großen Körperkreislauf wird nicht in ausreichendem Maße in den Lungenkreislauf weitergepumpt. Als Stauungssymptome finden sich ... Mehr über "Rechtsherzinsuffizienz" im Gesundheitslexikon

Es wurden keine rezeptfreien Medikamente zum Anwendungsgebiet "Rechtsherzinsuffizienz" gefunden.

Rezeptpflichtige Medikamente dürfen hier laut Heilmittelwerbegesetz nicht in Verbindung mit ihren Anwendungsgebieten angezeigt werden.


Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Herz-Kreislauferkrankungen" am 28.05.2015

Zivilisationskrankheiten und was wir dagegen tun können

Das Leben wird immer bequemer, weshalb sich der Mensch weniger bewegt. Hinzu kommt ein Überangebot an Lebensmitteln und die ständige Verfügbarkeit von Genussmitteln wie Alkohol und Zigaretten. ...  Mehr

Verfasst am 28.05.2015
von Dr. med. Frank Bätje

Zum Thema "Herz-Kreislauferkrankungen" am 15.05.2015

Q10 lässt Herzen schlagen

Q10 dient nicht nur der Schönheit, es ist auch lebenswichtig. Der natürliche Q10-Spiegel sinkt jedoch im Laufe des Lebens. Q10 leistet einen wesentlichen Beitrag zur Herzgesundheit.  Mehr

Gesponsert von