Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Retentionszyste der Vagina
Medikamente bei Retentionszyste der Vagina
Definition: Retentionszyste
Sekretstau durch den Verschluss eines Drüsenausführungsgangs, z. B. Retentionszysten von Speichel-, Talg-, Schleim- oder Tränendrüsen, die als kleine prall-elastische Schwellungen tastbar sind. Mehr über "Retentionszyste" im Gesundheitslexikon
  • Fluomizin 10mg Vaginaltabletten von Pierre Fabre Pharma
  • Fluomizin 10mg Vaginaltabletten von Cc-Pharma
  • Gynolact Vaginaltabletten von Blanco Pharma
  • SymbioVag Vaginalzäpfchen von Symbiopharm
  • Vagiflor Vaginalzäpfchen von Chiesi
  • Vagisan Milchsäure-Bakterien von Dr. August Wolff Arzneimit
  • Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
    Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

    Zum Thema "Frauen" am 12.01.2015

    Regelschmerzen: Die besten Hausmittel

    Viele Frauen sind während ihrer Periode von Bauchschmerzen und Krämpfen im Unterleib geplagt. Welche Hausmittel bei Regelschmerzen helfen können, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in ...  Mehr

    Verfasst am 12.01.2015
    von Claudia Galler

    Zum Thema "Geschlechtskrankheiten " am 22.12.2014

    Gewebeveränderung der Vaginalschleimhaut: Vaginale intraepitheliale Neoplasie

    Eine Gewebeveränderung der Vaginalschleimhaut bleibt in den meisten Fällen lange Zeit ohne spürbare Krankheitszeichen. Umso wichtiger ist die jährliche Untersuchung beim Gynäkologen, so dass ...  Mehr

    Verfasst am 22.12.2014
    von Claudia Galler