Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Medikamente bei Seekrankheit
Definition: Seekrankheit
bei Schiffsreisen auftretende Kinetose. Mehr über "Seekrankheit" im Gesundheitslexikon

Es wurden keine rezeptfreien Medikamente zum Anwendungsgebiet "Seekrankheit" gefunden.

Rezeptpflichtige Medikamente dürfen hier laut Heilmittelwerbegesetz nicht in Verbindung mit ihren Anwendungsgebieten angezeigt werden.


Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Muskeln & Knochen" am 15.05.2015

Osteoporosegefahr abwehren mit Vitamin K

Vitamin K2 in seiner natürlichen Form MK-7 hält Knochen stabil und verhindert auf diese Weise Osteoporose.  Mehr

Gesponsert von 

Zum Thema "Muskeln & Knochen" am 15.05.2015

Das unterschätzte Vitamin für mehr Bewegung: Vitamin D

Sonnte tut nicht nur der Seele gut, sondern auch den Knochen! Denn das „Sonnenschein“-Vitamin D ist unerlässlich für starke Knochen. Viel zu oft denkt man bei gesunden Knochen nur an ...  Mehr

Gesponsert von