Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Medikamente bei Seekrankheit
Definition: Seekrankheit
bei Schiffsreisen auftretende Kinetose. Mehr über "Seekrankheit" im Gesundheitslexikon

Es wurden keine rezeptfreien Medikamente zum Anwendungsgebiet "Seekrankheit" gefunden.

Rezeptpflichtige Medikamente dürfen hier laut Heilmittelwerbegesetz nicht in Verbindung mit ihren Anwendungsgebieten angezeigt werden.


Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Muskeln, Knochen" am 16.10.2014

Therapieempfehlung des Nabelbruches - Teil 2

Ab einer Größe von über 2 cm wird die Einlage eines Netzes (Mesh) zur Bauchwandverstärkung empfohlen. Diese bestehen meistens aus Polypropylen und lösen sich nicht auf, bleiben also für ...  Mehr

Verfasst am 16.10.2014
von Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Jacob

Zum Thema "Muskeln, Knochen" am 15.10.2014

Therapieempfehlung des Nabelbruches - Teil 1

Der Nabel ist wie der Leistenkanal eine weitere Schwachstelle in unserer Bauchwand. Während der Embryonalzeit wird das Kind über die Nabelschnur mit Nährstoffen von der Mutter versorgt und nach ...  Mehr

Verfasst am 15.10.2014
von Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Jacob