Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Medikamente bei Sternumbruch
A
D
E
G
I
M
N
O
P
S
T
V
Z
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Muskeln & Knochen” am 12.02.2016

Ab wann ist Physiotherapie sinnvoll?

"Physiotherapie ist was für alte Menschen." So oder so ähnlich höre ich diesen Satz von allen denen die keine körperlichen Beschwerden haben. Meine Antwort ist stets: "Es ist immer einfacher ...  Mehr

Verfasst am 12.02.2016
von Silvio Krebs

Zum Thema „Haut & Haare” am 08.02.2016

Haarausfall? Behandlung mit Eigenblut

Durchschnittlich fallen jedem Mann und jeder Frau zwischen 70 und 100 Kopfhaare pro Tag aus. Da ausgefallene Haare normalerweise durch die Haarwurzeln ständig wieder ersetzt werden, ist ein ...  Mehr

Verfasst am 08.02.2016
von Annette Beuter