Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Warzenfortsatzschmerzen
Medikamente bei Warzenfortsatzschmerzen
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Hals, Nase, Ohren" am 30.06.2015

Der kindliche Paukenerguss

Über 80% aller Kinder bis zum 8. Lebensjahr erkranken an einem Paukenerguss. Dieser wird oft übersehen, weil Eltern und Ärzte die vorübergehende Schwerhörigkeit nicht bemerken und falsch ...  Mehr

Verfasst am 30.06.2015
von Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Bergmann

Zum Thema "Hals, Nase, Ohren" am 23.06.2015

Den Hörsturz erkennen und richtig behandeln

Prinzipiell tritt der Hörsturz in allen Altersgruppen auf, gehäuft findet sich die Krankheit bei um die 50- Jährigen. Plötzlicher Hörverlust oder das Gefühl, Watte in den Ohren zu haben, ...  Mehr

Verfasst am 23.06.2015
von Dr. med. Thilo Staeb