Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Medikamente bei Weichteilrheumatismus
Definition: Weichteilrheumatismus
Sammelbegriff für verschiedene rheumatische Krankheiten, die die Weichteile des Bewegungsapparates wie Muskeln, Bindegewebe usw. betreffen. Es können jedoch auch Bindegewebe von inneren Organen in Mitleidenschaft gezogen sein, wie z. B. Herz, ... Mehr über "Weichteilrheumatismus" im Gesundheitslexikon
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
V
W
Z
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Ästhetik" am 21.09.2014

Plastische Nasenoperation - Wegweiser zum Erfolg

Eine Nasen-Operation wird Patienten häufig als einfach durchzuführender chirurgischer Eingriff vermittelt. Doch zeigt die Notwendigkeit von Korrekturoperationen in 30 % aller Fälle, dass gerade ...  Mehr

Verfasst am 21.09.2014
von Dr. med. Kay Rohmann

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 21.09.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. Mariana Mintcheva

Was war Ihr Beweggrund, Zahnärztin zu werden? Ich hatte als Kind selbst Angst vor dem Zahnarzt. Ich habe es mir dann einfach zum Ziel gemacht, selbst alles besser zu machen. Wenn ich heute in die ...  Mehr

Verfasst am 21.09.2014
von Dr. Mariana Mintcheva