Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Medikamente bei Weichteilrheumatismus
Definition: Weichteilrheumatismus
Sammelbegriff für verschiedene rheumatische Krankheiten, die die Weichteile des Bewegungsapparates wie Muskeln, Bindegewebe usw. betreffen. Es können jedoch auch Bindegewebe von inneren Organen in Mitleidenschaft gezogen sein, wie z. B. Herz, ... Mehr über "Weichteilrheumatismus" im Gesundheitslexikon
A
B
C
D
E
F
G
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
V
W
Z
Diese Auflistungen von Medikamenten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung oder Bewerbung des Präparates/Produktes dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Anbieters. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie daher bitte stets die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Ähnliche Beschwerden bzw. Indikationen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Mundgeruch" am 31.08.2015

Die 5 besten Hausmittel gegen Mundgeruch

Schlechter Atem ist mehr als unangenehm und peinlich. Meistens entsteht Mundgeruch im Mund selbst und ist keine Folge von Erkrankungen anderer Organe. Dagegen können Betroffene einiges tun, 5 ...  Mehr

Verfasst am 31.08.2015
von Claudia Galler

Zum Thema "" am 29.08.2015

Die Vorteile des Lasers bei der Zahnbehandlung

Die Behandlung mit dem Laser bietet in der Zahnheilkunde viele Vorteile: zum einen eignet er sich hervorragend, um Bakterien abzutöten. Zum anderen erreicht Laserlicht Stellen, die mit ...  Mehr

Verfasst am 29.08.2015
von Prof. Dr. med. dent. Astrid Brauner