Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in München
Weitere Stadtteile
  • Allach-Untermenzing
  • Altstadt-Lehel
  • Au-Haidhausen
  • Aubing-Lochhausen-Langwied
  • Berg am Laim
  • Feldmoching-Hasenbergl
  • Hadern
  • Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
  • Maxvorstadt
  • Milbertshofen-Am Hart
  • Moosach
  • Pasing-Obermenzing
  • Ramersdorf-Perlach
  • Schwabing-Freimann
  • Schwabing-West
  • Schwanthalerhöhe
  • Sendling
  • Thalk.Obersendl.-Forsten-Fürstenr.-Solln
  • Trudering-Riem
  • Untergiesing-Harlaching
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Kinderärzte & Jugendmediziner
Nephrologen (Nierenerkrankungen)

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Prof. Dr. Schulte-Uebbing
Prof. Dr. Schulte-Uebbing

Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)
Weinstr. 7 a, 80333 München

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Neben den drei oben gelisteten Schwerpunkten, mit denen sich Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing besonders beschäftigt, ist das allgemeine Leistungsspektrum noch weiter gefächert. Einige bedeutende ergänzende Schwerpunkte finden Sie hier:

  • Krebs-Diagnostik und -Therapie

    Wir bieten Ihnen Krebs-Diagnostik und -Therapie nach den Richtlinien des Tumorzentrum München, der Ludwig-Maximilians-Universität München und Technischen Universität München sowie nach den Richtlinien und Empfehlungen der Bayerischen Krebsgesellschaft. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ergänzende Komplementär-Diagnostik und -Therapie mit naturheilkundlichen, umweltmedizinischen, traditionellen Schwerpunkten nach den Empfehlungen und Richtlinien der Gesellschaft für Erfahrungsheilkunde, des Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren (ZÄN), sowie der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr.

  • Anti-Aging-Medizin

    Um Anti-Aging-Medizin mit ganzheitlichen Perspektiven zu bieten, hat Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing an seine Praxis das eigene AGE BREAKING CENTER™ angeschlossen. AGE BREAKING bedeutet „so lang wie möglich sinnvoll leben“. Im Center werden für diese Zielsetzung individuelle Konzepte entwickelt. Nach ausführlichem Gespräch und eingehender analytischer Diagnostik entsteht das persönliche Therapie-Konzept für den jeweiligen Patienten, das neben den folgenden Konzepten viele weitere Ansätze vereint:

    • Verjüngung (Natürliche Falten-Therapie, Natürliche Bindegewebs- Therapie etc.)
    • Optimierung des Stoffwechsels (der metabolischen Balance), des Hormon- Systems, des Mineralstoff-Vitamin-, Spurenelement-Haushaltes
    • Allgemeine Vitalisierung (individuelle Immun-Therapien, Entgiftung (Chelat-Therapie, naturheilkundliche Stärkung der Entgiftungs-Organe, Förderung der Entgiftungs-Funktionen)
    • Darmsanierung, Colon-Hydro-Therapie, Colon-Immun-Therapie
    • Entsäuerung (spezielle...
  • Beckenboden-Schwäche

    Wie statistische Untersuchungen zeigen, leidet in Deutschland fast jede 3. Frau über 40 Jahren an Beschwerden im Bereich des Beckenbodens. Gezieltes medizinisches Handeln ist wichtig, um späteren, gravierenderen Leiden vorzubeugen. Für betroffene Frauen hält Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing eine regelmäßige Beckenboden-Sprechstunde ab. Dabei werden die Ursachen mit strahlenfreiem Ultraschall-CT sowie mit strahlenfreier Infrarot-Radiographie- Diagnostik exakt ermittelt. Ausgehend vom Befund wird das individuelle Therapiekonzept aufgebaut, in dem neben Phyto-Therapie und Meso-Therapie auch die Magnetfeld-Therapie und die einzigartige NEO CONTROL® Beckenboden-Therapie zentrale Rollen spielen können.

  • Bio-Hormon-Therapie

    Wie geht es Ihrem Hormonhaushalt? Alles in Balance oder leiden Sie möglicherweise an einer Über- bzw. Unterfunktion bzw. -produktion? Fragen wie diese können konzentriert angegangen werden. Im eigenen Hormon-Labor lässt sich Ihre individuelle Hormon-Analyse durchführen. Wir gleichen die Hormone möglichst natürlich (pflanzlich) aus. Bevor wir einen Vorschlag für die Natürliche Hormon-Therapie (= Bio-Hormon-Therapie) machen, messen wir alle wichtigen Hormone z. B. in Serum und/oder Speichel: Eierstock-, Nebennieren-, Schilddrüsen-, Nebenschilddrüsen-, Hypophysen-, Pancreas- Hormone etc. Die hormonellen Organe und die einzelnen Hormone sind wie Instrumente eines Orchesters: Wenn eines verrückt spielt, leiden alle darunter. Wenn aber alle harmonisch zusammenwirken, kann es ein wunderbares Konzert geben. Oft ist es sinnvoll, zusätzlich den Stoffwechsel zu analysieren: Fett-, Zucker-, Eiweißstoffwechsel, außerdem ggf. den exakten Immun-, Mineralstoff-, Vitamin-, Spurenelement-Status, Darüber hinaus auch...

  • Brustkrebs-Vorsorge

    Grundsätzlich sollte jede Frau ihre Brust selbst in monatlichem Abstand auf mögliche Veränderungen hin abtasten. Dabei sollte sie sich gezielt auf die Lymphzonen im Bereich von Hals, Schlüsselbein und Achsel konzentrieren. Lässt sich ein Knoten im Gewebe tasten oder liegen Empfindungen wie einseitiges Ziehen, einseitige Schmerzen bzw. ein ungewohnter Druck vor, sollten Sie unverzüglich den Arzt konsultieren. Für Ihre individuelle Brustkrebs-Vorsorge steht Ihnen die Praxis von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing jederzeit mit ihrem ganzheitlichen Ansatz zur Verfügung. Dabei gewährleisten Diagnose-Geräte der neuesten Generation aussagekräftige Resultate.

  • Ultraschall-CT

    Die technische Ausstattung der Münchner Praxis von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing ist vorbildlich. So steht beispielsweise für die „Brustkrebs-Vorsorge Plus“ ein hochmodernes strahlenfreies Ultraschall-CT zur Verfügung. Damit kann die Diagnose strahlungsfrei, schonend und ohne jede schmerzhafte Belastung für die Patientin erfolgen. Ein zusätzliches ergänzendes Diagnoseverfahren bietet Mammo Vision®. Dieses diagnostische Instrument nutzt mit der sogenannten Infrarot- Radiographie die Kraft des infraroten Lichts, um Krebs auf die Spur zu kommen. Während der Untersuchung kann sich möglicherweise von Krebs betroffenes Gewebe auffällig zeigen, weil es unter Infrarotlicht eine veränderte Struktur annehmen kann.  

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Leistungen



Über mich

Schwerpunkte

Warum zu mir?

Praxis & Team

Informationen

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,2
Gesamtnote
1,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,3
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,5
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1


Alle Bewertungen (65)

65Bewertungen
61davon Textbewertungen
1666Patienten-Empfehlungen
1Kollegen im Netzwerk
66.945Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder