Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in München
Weitere Stadtteile
  • Allach-Untermenzing
  • Altstadt-Lehel
  • Au-Haidhausen
  • Aubing-Lochhausen-Langwied
  • Berg am Laim
  • Feldmoching-Hasenbergl
  • Hadern
  • Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
  • Maxvorstadt
  • Milbertshofen-Am Hart
  • Moosach
  • Pasing-Obermenzing
  • Ramersdorf-Perlach
  • Schwabing-Freimann
  • Schwabing-West
  • Schwanthalerhöhe
  • Sendling
  • Thalk.Obersendl.-Forsten-Fürstenr.-Solln
  • Trudering-Riem
  • Untergiesing-Harlaching
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Kinderärzte & Jugendmediziner
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Sportmediziner

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Jolitz
Dr. Jolitz

Dr. med. Thomas Jolitz

Arzt, Orthopäde
Friedrich-Eckart-Str. 50, 81929 München

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Note 1:
(3)
Note 2:
(1)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 03.04.2013,  (zu 100 % hilfreich bei 7 Stimmen)

Vielen Dank!

Dr. Jolitz hat sich sehr viel Zeit für mich und mein Rückenproblem genommen. Er hat zugehört und mit seiner Diagnose und seiner Behandlung meine Beschwerden in den Griff bekommen."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 11.05.2012, Kassenpatient,  (zu 100 % hilfreich bei 5 Stimmen)

Kein Schubladendendenken

Herr Dr. Jolitz hat bei mir zwei Meniskus-OPs durchgeführt, die beide sehr gut verlaufen sind. Er ist einfühlsam und genau in seinen Diagnosen. Er erklärt und beantwortet geduldig Fragen. Wichtig…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 23.06.2011,  (zu 100 % hilfreich bei 6 Stimmen)

Einfühlsamer Arzt der sein Handwerk versteht

Mir wurde Dr. Jolitz von einem Kollegen empfohlen. Auch wenn ich fast eine Woche auf einem Termin warten musste, würde ich wieder hingehen, da sich der Arzt viel Zeit nimmt und mir auch zuhört."  Mehr

Note

1,8

Bewertung vom 08.07.2010, Kassenpatient, Alter: unter 30,  (zu 97 % hilfreich bei 6 Stimmen)

hab mich gut aufgehoben gefühlt

Hatte im Gegensatz zu meinem vorherigen Arzt das Gefühl, dass er mir auch zuhört und auch ein 'Nein' akzeptiert. War für Fragen immer offen. Ich hatte nicht das Gefühl, das stur nach Schema X…  Mehr

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,3
Gesamtnote
1,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,3
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,3
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,3

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(4)
1,8
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(4)
1,8
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(4)
1,8
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(3)
1,0
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(2)
1,5
alternative Heilmethoden
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
(2)
1,0
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(2)
1,0
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(3)
1,3
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(3)
1,3
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(4)
2,5
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(3)
1,7
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Gelenke" am 08.02.2014

Beckenschiefstand

Das Hauptproblem, welches für viele Symptome am Bewegungsapparat verantwortlich und ursächlich auftritt, ist der Beckenschiefstand. Indikation für einen Beckenschiefstand ist meist eine ...  Mehr

Verfasst am 08.02.2014
von Rainer Thiele

Zum Thema "Muskeln, Knochen" am 07.07.2013

Was ist ein Leistenbruch? Wie behandelt man den Leistenbruch? (Teil 4)

Welche Form der Narkose? Der Leistenbruch kann bei der offenen Operation in örtlicher Betäubung, als schonende intravenöse Narkose, mit Larynxmaske und Propofol gemeinsam mit einem Analgetikum ...  Mehr

Verfasst am 07.07.2013
von Prof. Dr. med. Rene Holzheimer