Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Diabetologen & Endokrinologen
Hautärzte (Dermatologen)
Innere Mediziner
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Prof. Dr. Rinnab
Prof. Dr. Rinnab

Prof. Dr. med. Ludwig Rinnab

Arzt, Urologe
Augsburger Str. 6, 89231 Neu-Ulm

zurück zum Profil
Bewertung für Prof. Dr. Rinnab

Note

1,0

Bewertung vom 20.01.2011, Privatpatient, Alter: über 50

Bewertung vom 20. Januar

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit  
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0

Dieser Patient möchte leider nicht anonym befragt werden.

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (25) anzeigen

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1


Alle Bewertungen (25)

25Bewertungen
23davon Textbewertungen
125Patienten-Empfehlungen
3Kollegen im Netzwerk
27.650Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Männer" am 10.01.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. Holger Lange

Was war für Sie der Beweggrund, Urologe zu werden? Die Entscheidung Urologe zu werden fiel schon während des Studiums. Mich hat das Fach mit seinen vielen Facetten gereizt.   Mehr

Verfasst am 10.01.2014
von Dr. med. Holger Lange

Zum Thema "Männer" am 15.03.2014

Testosteron-Mangel erkennen, behandeln und vorbeugen

Etwa ein Drittel der Männer ab 40 hat nachweislich zu wenig Testosteron. Anfangs verursacht dieser Mangel Beschwerden wie Schwitzen und Müdigkeit. Auf mittlere Sicht steigt das Risiko für ...  Mehr

Verfasst am 15.03.2014
von Dr. med. Frank Conrad