Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Nürnberg
Weitere Stadtteile
  • Almoshof
  • Altenfurt
  • Boxdorf
  • Brunn
  • Buch
  • Buchenbühl
  • Dutzendteich
  • Eberhardshof
  • Eibach
  • Erlenstegen
  • Fischbach
  • Gaismannshof
  • Galgenhof
  • Gartenstadt
  • Gebersdorf
  • Gewerbepark Nürnberg-Feucht
  • Gibitzenhof
  • Gleißbühl
  • Gleißhammer
  • Gostenhof
  • Großgründlach
  • Großreuth bei Schweinau
  • Großreuth h d Veste
  • Hasenbuck
  • Hummelstein
  • Höfen
  • Katzwang
  • Kraftshof
  • Krottenbach
  • Laufamholz
  • Maiach
  • Marienberg
  • Maxfeld
  • Muggenhof
  • Mögeldorf
  • Neunhof
  • Rangierbahnhof
  • Reichelsdorf
  • Reichelsdorfer Keller
  • Röthenbach bei Schweinau
  • Sandreuth
  • Schafhof
  • Schmalau
  • Schniegling
  • Schoppershof
  • Schweinau
  • Steinplatte
  • Sündersbühl
  • Tafelhof
  • Thon
  • Tullnau
  • Veilhof
  • Weiherhaus
  • Werderau
  • Wetzendorf
  • Worzeldorf
  • Wöhrd
  • Zerzabelshof
  • Ziegelstein
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Redenbacher

Dr. med. Markus Redenbacher

Arzt, Kinderarzt
Emilienstr. 5, 90489 Nürnberg

zurück zum Profil
Alle Bewertungen (18)     Nur Textbewertungen (13)
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 23.01.2014,  (zu 20 % hilfreich bei 1 Stimme)

Beste Kinderarzt in Bayern!

sehr kompetent freundlich geht super mit Kindern um hat immer einen Rat oder tollen Tipp "Der Beste""  Mehr

Note

1,4

Bewertung vom 23.01.2014,  (zu 20 % hilfreich bei 1 Stimme)

Sympathischer und kompetenter Arzt

Wir sind nun schon seit über 15 Jahren mit unseren 3 Kindern bei Dr. Redenbacher in Behandlung. Sowohl bei Hausbesuchen und telefonischer Beratung bei Notfällen nimmt er sich immer die zeit die es…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 22.01.2014, Privatpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 20 % hilfreich bei 1 Stimme)

Sehr kompetenter und netter Arzt

Wir sind sehr zufrieden und fühlen uns rundrum gut betreut. Wir finden für all unsere Fragen ein offenes Ohr."  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 21.01.2014, Privatpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 80 % hilfreich bei 1 Stimme)

Verantwortungsvoller, hilfsbereiter Arzt mit herausragender Fachkompetenz

Ich bin doch sehr überrascht über einige sehr negativen Bewertungen auf dem Portal, die im kompletten Widerspruch zu meinen Erfahrungen stehen. Ich kenne Dr. Redenbacher seit vielen Jahren und…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 21.01.2014, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

Freundlich und treffsicher

Unsere Kinder sind seit Geburt an bei Dr. Redenbacher. Wir sind da in guten Händen und er ist ein grosser Kinderfreund. Er versucht die Dinge nicht zu verkomplizieren. Oft hab ich mir auch eine…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 21.01.2014, Privatpatient, Alter: 30 bis 50

Absolut Vertrauenswürdig

Wir sind mit unseren Kindern (2 Söhne) bereits seit 2003 bei Herrn Dr.Redenbacher in Behandlung. Da unsere Kinder total unterschiedlich sind glaube ich mir ein Bild machen zu können. Herr Dr.…  Mehr

Note

1,4

Bewertung vom 21.01.2014, Privatpatient, Alter: 30 bis 50

Das Kind in guten Händen

Wir sind bereits mit unseren 3 Kindern ( 2 Mädchen und 1 Junge) Patienten in der Praxis. Wir kamen vor ca. 8 Jahren aufgrund einer Empfehlung im Freundeskreis in die Praxis und sind seit dieser Zeit…  Mehr

Note

1,6

Bewertung vom 14.11.2013, Alter: 30 bis 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Kompetenter Arzt

Ich kann die letzten Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Auch meine Tochter ist "nur" eine Kassenpatientin. Seit ihrer Geburt 2012 hat Dr. Redenbacher alle U-Untersuchungen sorgfältig und genau…  Mehr

Note

4,6

Bewertung vom 07.11.2013, Kassenpatient,  (zu 40 % hilfreich bei 3 Stimmen)

Geht gar nicht!

Ich bin (wohl aus Sicht des Herrn Redenbacher) "nur" gesetzlich krankenversichert - also somit mein Kind auch. Die Folge: schnell patzig (daß ich eine privatversicherte Lieblingspatientin von Ihm…  Mehr

Note

5,6

Bewertung vom 22.04.2013, Kassenpatient,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Unfreundlich und oberflächlich

Leider hat man stets den Eindruck, dass bei Dr. Redenbacher ausschließlich wirtschaftliche Interessen zählen; Untersuchungen werden - sofern überhaupt - innerhalb von wenigen Minuten durchgeführt.…  Mehr

Note

5,0

Bewertung vom 18.01.2013, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 33 % hilfreich bei 3 Stimmen)

Nie mehr!!! Nicht zu empfehlen!

Note

5,8

Bewertung vom 14.10.2012, Kassenpatient,  (zu 50 % hilfreich bei 2 Stimmen)

nicht zu empfehlen

Die Praxis wird zukünftig auf uns verzichten müssen, U3 wurde in nicht mal 5 Minuten durchgeführt...eine angemessene Behandlung und Betreuung unseren Kindes stellen wir uns anders vor"  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 30.11.2011, Privatpatient,  (zu 80 % hilfreich bei 1 Stimme)

Ein Doc, wie er im Buche steht! Schafft innerhalb …

… kürzester Zeit ein Vertrauensverhältnis, wie man es nur selten erlebt. Das liegt hauptsächlich daran, weil sich Dr. Redenbacher durch seine erstklassige Fachkompetenz und die freundliche und…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 12.10.2011, Privatpatient,  (zu 80 % hilfreich bei 1 Stimme)

Sehr freundlich und kompetent. Nimmt sich viel …

… Zeit und geht liebevoll mit den Kindern um. Finde die Kombination Schulmedizin/Homöopathie toll! Kann den Doc nur weiterempfehlen! Nach vielen Verirrungen endlich die richtige Praxis!"  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 07.10.2011, Privatpatient, Alter: über 50,  (zu 20 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Bewertung vom 07. Oktober

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 13.08.2011,  (zu 40 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Super Arzt!

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

Note

1,8

Bewertung vom 05.09.2010, Privatpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 50 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Sachlich, bemüht

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

Note

5,0

Bewertung vom 28.10.2009, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 40 % hilfreich bei 4 Stimmen)

Bewertung vom 28. Oktober

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

zurück zum Profil

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
2,3
Gesamtnote
2,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,2
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,3
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,6
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
2,2

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(13)
2,0
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(11)
2,3
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(12)
2,2
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(11)
2,7
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(12)
2,7
alternative Heilmethoden
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
(10)
1,9
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(13)
1,8
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(9)
2,2
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(11)
1,9
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(11)
2,3
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(12)
2,6
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(9)
1,6

Notenverteilung aller Bewertungen

Note 1:
(11)
Note 2:
(2)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(3)
Note 6:
(2)
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Frauen" am 02.08.2012

Myome - neue medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten

Myome sind die häufigsten soliden Tumore des weiblichen Genitaltraktes. Etwa 30 bis 40 Prozent aller Frauen zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr haben derartige Muskelgeschwülste der ...  Mehr

Verfasst am 02.08.2012
von Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk

Zum Thema "Frauen" am 31.07.2012

Gebärmutterentfernungen - in vielen Fällen vermeidbar

In Deutschland werden jedes Jahr etwa 100.000 Gebärmutterentfernungen vorgenommen. Etwa zehn bis 15 Prozent dieser Eingriffe erfolgen aufgrund bösartiger Tumore (Gebärmutterhals- oder ...  Mehr

Verfasst am 31.07.2012
von Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte