Die Medien über jameda
Die Medien über jameda
Patienten in Rheinbach sind zufrieden mit den Wartezeiten

Patienten in Rheinbach sind zufrieden mit den Wartezeiten

http://rheinbacher.de/ 03.09.2014

Die Patienten in Rheinbach sind zufrieden mit ihren Ärzten, dies ist das Ergebnis des Patientenbarometers von jameda (www.jameda.de), Deutschlands größter Arztempfehlung. Sie vergeben für die Gesamtzufriedenheit mit ihren Ärzten auf einer Schulnotenskala von 1 bis 6 die gute Durchschnittsnote 1,80. Damit besetzen die Rheinbacher Ärzte den zweiten Platz im Vergleich der Patientenzufriedenheit der zehn größten Städte in der Eifel.

Beitrag lesen
Frauen: 110 Euro mehr für die Gesundheit

Frauen: 110 Euro mehr für die Gesundheit

http://www.apotheke-adhoc.de/ 03.09.2014

Frauen investieren nach eigenen Schätzungen mehr in ihre Gesundheit als Männer. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Trendforschungsinstituts EARSandEYES im Auftrag des Onlineportals Jameda. Demnach geben Frauen insgesamt 479 Euro im Jahr aus, Männer lediglich 370 Euro. Ein Großteil der Ausgaben entfällt auf Arzneimittel: 191 beziehungsweise 155 Euro.

Beitrag lesen
Die Patiententypen

Die Patiententypen

www.zm-online.de 02.09.2014

Der eine konsultiert vor dem Arztbesuch „Dr. Google“ und nimmt dann alle ärztlichen Leistungen in Anspruch, der andere ist froh, wenn er sich nicht weiter mit seiner Gesundheit beschäftigen muss. Unterschiede bezüglich des Informationsstands und der Investitionsbereitschaft der Patienten wirken sich auch auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen an einen Arztbesuch aus.

Beitrag lesen
Arztempfehlungsportale helfen bei der Suche

Arztempfehlungsportale helfen bei der Suche

www.plastischaesthetisch-chirurgie.de 01.09.2014

Die Suche nach einem Experten für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist nicht leicht, da die meisten Patienten nur ungern zugeben, dass sie eine Fettabsaugung oder eine Bauchdeckenstraffung haben vornehmen lassen. Hier bevorzugen Interessierte diskretere Informationsquellen, wie etwa Arztbewertungsportale.

Beitrag lesen
300 Euro ist Patienten ihre Gesundheit wert

300 Euro ist Patienten ihre Gesundheit wert

www.dentalmagazin.de 29.08.2014

Frauen investieren insgesamt etwa ein Drittel mehr in ihre Gesundheit als Männer. Außerdem setzen sie andere Prioritäten. Jedoch: Die Zahnreinigung ist beiden fast gleich viel wert. Das zeigt eine Studie mit rund 1.900 Befragten.

Beitrag lesen
Gesundheits­informationen aus dem Internet hoch im Kurs

Gesundheits­informationen aus dem Internet hoch im Kurs

www.aerzteblatt.de 29.08.2014

Das Interesse von Internetnutzern an Gesundheitsthemen ist ungebrochen sehr hoch. Das zeigt eine neue Studie im Auftrag des Arztbewertungsportals jameda. Danach interessieren sich 87 Prozent der Internetnutzer besonders für Gesund­heitsthemen. Lediglich drei Prozent sagen, sie interessierten sich eher oder gar nicht dafür. Etwa die Hälfte der befragten Internetnutzer recherchiert mindestens einmal wöchentlich Gesundheitsthemen im Netz (48 Prozent).

Beitrag lesen
Arztempfehlungsportale helfen bei der Suche

Arztempfehlungsportale helfen bei der Suche

http://www.handelsblatt.com/ 28.08.2014

Die Suche nach einem Experten für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist nicht leicht, da die meisten Patienten nur ungern zugeben, dass sie eine Fettabsaugung oder eine Bachdeckenstraffung haben vornehmen lassen. Hier bevorzugen Interessierte diskreter Informationsquellen, wie etwas Arztbewertungsportale.

Beitrag hier lesen
Schneller schlau dank Computer

Schneller schlau dank Computer

http://www.freizeitfreunde.de/de/landingpage/freizeitrevue/freiz 27.08.2014

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Kinder und Enkel alles wissen? Das liegt am Internet. In Sekundenschnelle informiert es über jedes beliebige Thema. Einen guten Dermatologen beispielsweise finden Sie auf jameda.

Beitrag hier lesen
Nutzung von Online-Quellen bei der Arztsuche - Suchmaschinen und Bewertungsportale am beliebtesten

Nutzung von Online-Quellen bei der Arztsuche - Suchmaschinen und Bewertungsportale am beliebtesten

www.der-niedergelassene-arzt.de 26.08.2014

Eine Online-Studie unter 1.000 Befragten im Auftrag von jameda ergab, dass bei der Suche nach einem passenden Arzt noch immer Freunde und Familie (56%) und Hausärzte (41%) mit am häufigsten zu Rate gezogen werden. Online-Quellen nehmen jedoch immer mehr an Bedeutung zu.

Beitrag hier lesen
Wartezeiten auf einen Arzttermin - Zufrieden Patienten

Wartezeiten auf einen Arzttermin - Zufrieden Patienten

www.der-niedergelassene-arzt.de 26.08.2014

Patienten in Deutschland sind insgesamt zufrieden mit der Wartezeit auf einen Arzttermin. Es gibt jedoch deutliche Zufriedenheitsschwankungen zwischen den einzelnen Facharztgruppen.

Beitrag hier lesen

Weitere Bereiche des Pressecenters

Pressekontakt - Kathrin Kirchler

Fragen? Ich bin gerne für Sie da.

Kathrin Kirchler

PR- und Marketing-Manager

Tel.: 089 / 2000 185 60
presse@jameda.de

Facebook

Twitter