Die Medien über jameda
Die Medien über jameda
Arztempfehlungsportale helfen bei der Suche

Arztempfehlungsportale helfen bei der Suche

www.plastischaesthetisch-chirurgie.de 01.09.2014

Die Suche nach einem Experten für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist nicht leicht, da die meisten Patienten nur ungern zugeben, dass sie eine Fettabsaugung oder eine Bauchdeckenstraffung haben vornehmen lassen. Hier bevorzugen Interessierte diskretere Informationsquellen, wie etwa Arztbewertungsportale.

Beitrag lesen
300 Euro ist Patienten ihre Gesundheit wert

300 Euro ist Patienten ihre Gesundheit wert

www.dentalmagazin.de 29.08.2014

Frauen investieren insgesamt etwa ein Drittel mehr in ihre Gesundheit als Männer. Außerdem setzen sie andere Prioritäten. Jedoch: Die Zahnreinigung ist beiden fast gleich viel wert. Das zeigt eine Studie mit rund 1.900 Befragten.

Beitrag lesen
Gesundheits­informationen aus dem Internet hoch im Kurs

Gesundheits­informationen aus dem Internet hoch im Kurs

www.aerzteblatt.de 29.08.2014

Das Interesse von Internetnutzern an Gesundheitsthemen ist ungebrochen sehr hoch. Das zeigt eine neue Studie im Auftrag des Arztbewertungsportals jameda. Danach interessieren sich 87 Prozent der Internetnutzer besonders für Gesund­heitsthemen. Lediglich drei Prozent sagen, sie interessierten sich eher oder gar nicht dafür. Etwa die Hälfte der befragten Internetnutzer recherchiert mindestens einmal wöchentlich Gesundheitsthemen im Netz (48 Prozent).

Beitrag lesen
Narkolepsie: Wenn einen die Müdigkeit übermannt

Narkolepsie: Wenn einen die Müdigkeit übermannt

http://www.antenne.de/ 19.08.2014

Narkoleptiker schlafen am helllichten Tag ohne Vorankündigung mitten im Gespräch ein. Ihr Nachtschlaf ist dagegen unruhig und von Albträumen und Lähmungserscheinungen geprägt. In diesem Gesundheitstipp stellt Claudia Galler, Gesundheitsredakteurin von Deutschlands größter Arztempfehlung jameda, die seltene Erkrankung Narkolepsie vor.

Beitrag lesen
Hilfe, mein Kind hat Bulimie!

Hilfe, mein Kind hat Bulimie!

http://www.antenne.de/ 12.08.2014

Essstörungen wie Bulimie entwickeln sich oft in der Pubertät und können bis ins Erwachsenenalter andauern. Woher die Ess-Brechsucht kommt und wie Eltern ihre Kinder bei einer Therapie unterstützen können, erklärt Claudia Galler, Gesundheitsredakteurin von Deutschlands größter Arztempfehlung jameda.

Beitrag lesen
Jeder Dritte leidet unter Reiseübelkeit

Jeder Dritte leidet unter Reiseübelkeit

http://www.hersfelder-zeitung.de/ 11.08.2014

Den einen wird im Auto schlecht, die anderen übergeben sich auf der Schiffsreise oder im Flugzeug. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie leiden unter Reiseübelkeit. Etwa ein Drittel der Deutschen (30 Prozent) leidet gelegentlich darunter. Sieben Prozent der Befragten geben sogar an, bei jeder Reise unter der Übelkeit zu leiden.

Beitrag lesen
Umfrage: Jeder Dritte leidet unter Reiseübelkeit

Umfrage: Jeder Dritte leidet unter Reiseübelkeit

http://www.antenne.de/ 07.08.2014

Den einen wird im Auto schlecht, die anderen übergeben sich auf der Schiffsreise oder im Flugzeug. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie leiden unter Reiseübelkeit. Etwa ein Drittel der Deutschen (30 Prozent) leidet gelegentlich darunter, so das Ergebnis einer Umfrage von jameda (www.jameda.de), Deutschlands größter Arztempfehlung, unter 610 Teilnehmern. Sieben Prozent der Befragten geben sogar an, bei jeder Reise unter der Übelkeit zu leiden.

Beitrag lesen
Die heilende Wirkung von Salbei

Die heilende Wirkung von Salbei

http://www.antenne.de/ 05.08.2014

Salbeiblätter schmecken herb-würzig, sie eignen sich als Gewürz für Pasta-Saucen und Fleischgerichte, auch arzneilich werden sie bei Halsbeschwerden, Zahnfleischproblemen und übermäßigem Schwitzen genutzt. Über die Inhaltsstoffe und Anwendungsbereiche von Salbei klärt Claudia Galler, Gesundheitsredakteurin von Deutschlands größter Arztempfehlung jameda auf.

Beitrag lesen
Bester Doktor - oder völlig unfähig?

Bester Doktor - oder völlig unfähig?

http://www.rheinpfalz.de/ 05.08.2014

Der Bundesgerichtshof hat kürzlich entschieden, dass Nutzer von Arztbewertungsportalen anonym bleiben dürfen, selbst wenn ein Arzt sich von ihnen beleidigt fühlt. Die Schmähkritik muss allerdings gelöscht werden. Auch etliche Kirchheimbolander nutzen solche Portale. Die meisten davon zur Information, nur wenige bewerten selbst.

Beitrag hier lesen
Der beste Arzt

Der beste Arzt

http://www.faz.net/ 02.08.2014

Es gibt für alles eine App, für das Wetter genauso wie für das Busticket. Manche versprechen sogar, uns gesund zu machen. Unsere Kolumnistin berichtet aus ihrem Alltag mit diesen Apps. Dieses Mal: einen guten Arzt finden.

Beitrag lesen

Weitere Bereiche des Pressecenters

Pressekontakt - Kathrin Kirchler

Fragen? Ich bin gerne für Sie da.

Kathrin Kirchler

PR- und Marketing-Manager

Tel.: 089 / 2000 185 60
presse@jameda.de

Facebook

Twitter