Top-Städte in Sachsen
Weitere Städte
  • Annaberg-Buchholz
  • Aue
  • Auerbach/Vogtland
  • Bautzen
  • Bischofswerda
  • Borna
  • Coswig
  • Crimmitschau
  • Delitzsch
  • Döbeln
  • Frankenberg/Sachsen
  • Freiberg
  • Freital
  • Glauchau
  • Grimma
  • Großenhain
  • Görlitz
  • Hoyerswerda
  • Kamenz
  • Lichtenstein/Sachsen
  • Limbach-Oberfrohna
  • Marienberg
  • Markkleeberg
  • Markranstädt
  • Meißen
  • Neustadt in Sachsen
  • Radeberg
  • Riesa
  • Schkeuditz
  • Schneeberg
  • Schwarzenberg/Erzgebirge
  • Taucha
  • Torgau
  • Werdau
  • Wilsdruff

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dipl.-Med. Mertens

Dipl.-Med. Stefan Mertens

Arzt, Kinderarzt
Borstr. 30, 01445 Radebeul

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Note 1:
(3)
Note 2:
(1)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 16.10.2014

Richtig gut!

Toller Arzt...sehr "bodenständig". Er unter sucht stets gewissenhaft und ist immer offen für Fragen. Es wird nicht "sinnlos" irgendwas verschrieben, aber wenn, dann hat es Hand und Fuß. Ich freue…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 11.06.2012

Der Arzt ist super nimmt sich Zeit fuer die …

… kinder. Bei jedem Arztbesuch bis jetzt,war er sehr lieb zu dem Kleinen hat sogar ihn bespasst. Man kann ihn jederzeit fragen und er beantwortet alle Fragen. Seine Arzthelferinnen koennten sich…  Mehr

Note

2,4

Bewertung vom 13.04.2012, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

Kinderarzt

Wenn man nicht zimperlich ist und kein sensibles Kind hat, dann kann man diesen Arzt nehmen. Mitarbeiterteam teilweise freundlich, nicht immer wird dem Kind bei einer U-Untersuchung erklärt, was mit…  Mehr
Ärzte (mit Bild) in der Umgebung
Anzeige
Dr. John

Dr. John

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgin

1,3
16 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung

Entfernung: 9,0 km

Dr. Rößler

Dr. Rößler

Plastischer & Ästhetischer Chirurg

1,2
41 Bewertungen
91 % Weiterempfehlung

Entfernung: 8,6 km

Dr. Schreiber

Dr. Schreiber

Radiologe

1,1
7 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 7,2 km

Dr. Lux

Dr. Lux

Augenärztin

1,0
11 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 9,1 km

Dr. Wiegleb

Dr. Wiegleb

Neurochirurg

1,1
215 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung

Entfernung: 9,2 km

Note

1,6

Bewertung vom 02.08.2011, Kassenpatient, Alter: unter 30

Bewertung vom 02. August

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,5
Gesamtnote
1,6
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,5
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,8
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,8
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,3

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(3)
1,7
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(3)
2,7
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(2)
2,0
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(2)
1,5
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(3)
2,3
alternative Heilmethoden
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
(1)
6,0
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(3)
3,0
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(1)
2,0
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(2)
2,0
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(3)
1,0
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(3)
4,7
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(3)
1,7
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Kindergesundheit" am 21.05.2015

Die Vor-und Nachteile von Fußball für die Gesundheit von Jugendlichen

Schon Kinder und Jugendliche leiden unter Rückenschmerzen, was auch an falsch ausgeführten Bewegungsabläufen beim Fußball liegt. Deshalb ist es wichtig, dass die Spieler lernen, wie man ...  Mehr

Verfasst am 21.05.2015
von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf

Zum Thema "Kindergesundheit" am 20.05.2015

Kinderurologie: Hodenhochstand rechtzeitig erkennen und behandeln

Etwa 5% der männlichen Säuglinge leiden bei der Geburt an einem sogenannten Hodenhochstand. In den ersten sechs Monaten ist die Rückbildung möglich, ansonsten muss der Urologe therapeutische ...  Mehr

Verfasst am 20.05.2015
von Priv.-Doz. Dr. med. Peter Rubenwolf

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Kindergesundheit":