Top-Städte in Baden-Württemberg
Weitere Städte
  • Aalen
  • Albstadt
  • Baden-Baden
  • Bietigheim-Bissingen
  • Bruchsal
  • Böblingen
  • Esslingen
  • Fellbach
  • Filderstadt
  • Friedrichshafen
  • Göppingen
  • Heidenheim an der Brenz
  • Heilbronn
  • Kirchheim unter Teck
  • Konstanz
  • Lahr
  • Leonberg
  • Linderhof
  • Ludwigsburg
  • Lörrach
  • Nürtingen
  • Offenburg
  • Pforzheim
  • Rastatt
  • Ravensburg
  • Reutlingen
  • Rottenburg am Neckar
  • Schorndorf
  • Schwäbisch Gmünd
  • Sindelfingen
  • Singen
  • Tübingen
  • Ulm
  • Waiblingen
  • Weinheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. M.Sc. Lottbrein
Dr. M.Sc. Lottbrein

Dr. M.Sc. Jens Lottbrein

Zahnarzt, Endodontologie, Implantologie, Parodontologie
Wannenstr. 53, 78056 Villingen-Schwenningen

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier sehen Sie meine Behandlungsschwerpunkte aufgelistet. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. Mein freundliches Team und ich stehen Ihnen bei offenen Fragen gerne zur Verfügung!

  • Implantologie

    Dr. Lottbrein: Master of Science in Oral Implantology

    Zahnimplantate sind zurzeit die modernste Art, fehlende Zähne zu ersetzen. Sie sind künstliche Zahnwurzeln, die an derselben Stelle in den Kieferknochen eingefügt werden, an der sich zuvor die natürliche Zahnwurzel befand. Darauf wird der eigentliche Zahnersatz – die Krone oder Zahnprothese – befestigt.

    Die Vorteile von Implantaten auf einen Blick:

    • Ästhetik. Der Zahnersatz ist nur von Fachleuten zu erkennen.
    • Funktionalität. Mit dem Implantat und dem darauf sitzenden Zahnersatz ist die normale Funktion Ihres Gebisses wieder hergestellt und Ihr Kiefer wird auf natürliche Art belastet. Das kann einem Knochenrückgang vorbeugen, der bei herkömmlichen Prothesen häufig auftritt.
    • Entlastung der übrigen Zähne. Um eine herkömmliche Brücke zu befestigen, werden die gesunden Nachbarzähne als Pfeiler genutzt und müssen für diesen Zweck angeschliffen werden. Bei Zahnimplantaten ist dies nicht mehr notwendig  –  gesunde Zähne werden geschont.
    • Stabiler Halt für Kronen und Zahnprothesen. Herausnehmbarer Zahnersatz lässt sich mit Implantaten stabil verankern. Das bietet sich vor allem bei Vollprothesen im Unterkiefer an: Ohne ein Implantat finden Sie häufig nur wenig Halt, da sie durch die Zunge und die Kiefermuskulatur bewegt werden. Auf Implantaten befestigter Zahnersatz sitzt sicher und stabil im Kiefer.
  • Wurzelkanalbehandlungen

    Dr. Lottbrein: Tätigkeitsschwerpunkt Mikroskopische Endodontie

    Endodontie bezeichnet die Behandlungen des Zahninnenlebens. Sie können notwendig werden, wenn zum Beispiel eine Karies tief in den Zahn eingedrungen ist oder der Zahn durch einen Unfall stark beschädigt wurde. Das Zahnmark kann sich entzünden und zu Schmerzen führen.

    Das Ziel ist es, den stark erkrankten Zahn noch viele Jahre durch eine Stabilisierung der entzündeten Zahnwurzel erhalten zu können. Das erkrankte Gewebe muss entfernt, der Wurzelkanal gründlich gereinigt und bakteriendicht aufgefüllt werden. Dies erfordert nicht nur Fingerspitzengefühl, handwerkliches Geschick und Erfahrung des Behandlers, sondern auch den Einsatz moderner Hilfsmittel und Methoden. Deshalb kommen bei uns unter anderem die folgenden zum Einsatz:

    • das OP-Mikroskop, um selbst feine Details erkennen zu können  
    • Kofferdam (ein medizinisches Gummituch), das um den Zahn gespannt wird und ihn von der restlichen Mundhöhle abschirmt
    • flexible Nickeltitanfeilen zur exakten Reinigung und Aufbereitung der Wurzelkanäle
    • eine besonders bakteriendichte Auffüllung der Wurzelkanäle mit Guttapercha
  • Parodontologie

    Dr. Lottbrein: Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie

    Die Parodontologie umfasst die Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen rund um das Zahnbett, das die Zähne stabil im Kieferknochen verankert. Die zentrale Erkrankung ist die Parodontitis, bei der Bakterien eine chronische Entzündung des Zahnbettes verursacht haben. Sie entwickelt sich häufig aus einer lange unbehandelten Zahnfleischentzündung. Wird die Parodontitis ebenfalls nicht behandelt, führt sie dazu, dass sich der Kieferknochen immer weiter zurückbildet. Als Folge entstehen so genannte Zahnfleischtaschen, die, je tiefer sie sind, Bakterien das Eindringen erleichtern. Sie setzen sich fest und können bei der normalen Zahnpflege nicht mehr entfernt werden. Dies muss dann bei uns im Rahmen der so genannten geschlossenen Parodontitisbehandlung geschehen.

    Rechtzeitiges Eingreifen essenziell für den Erhalt von Zahnfleisch, Kieferknochen und Zähnen 
    Je mehr sich der Kieferknochen zurückbildet, umso lockerer werden die Zähne und können letztendlich ganz ausfallen. Daher ist ein rechtzeitiges Eingreifen wichtig, um die Parodontitis aufhalten zu können.

    Wir besprechen mit Ihnen ein persönliches Parodontitis-Stopp-Programm an. Gern beraten wir Sie!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
ausführliche Informationen über meine Schwerpunkte



Über mich

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,2
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,2
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (40)

40Bewertungen
36davon Textbewertungen
96Patienten-Empfehlungen
0Kollegen im Netzwerk
29.371Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 24.03.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Egle Alina Voss

Was war für Sie der Beweggrund Zahnärztin zu werden? Ich habe schon früh eine echte Berufung in der Zahnmedizin gefunden. Ich gehöre innerhalb der Familie schon zur vierten Generation von ...  Mehr

Verfasst am 24.03.2014
von Dr. med. dent. Egle Alina Voss

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 05.03.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. Dr. med. dent. Frank Schneider

Was war für Sie der Beweggrund, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg zu werden? Ich glaube, dass ich meine Begabungen in diesem ärztlichen Fachgebiet für die Gemeinschaft am besten einsetzen kann. ...  Mehr

Verfasst am 05.03.2014
von Dr. med. Dr. med. dent. Frank Schneider