Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
1.369 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

M. Buder & Co.

Orthopädie- und Sanitätshaus

04102/52707

M. Buder & Co.

Orthopädie- und Sanitätshaus

Öffnungszeiten

Mo
09:00 – 18:00
n.V.*
Di
09:00 – 18:00
n.V.*
Mi
09:00 – 18:00
n.V.*
Do
09:00 – 18:00
n.V.*
Fr
09:00 – 18:00
n.V.*
Sa
09:00 – 13:30
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Hagener Allee 1822926 Ahrensburg
Arzt-Info
M. Buder & Co. -Sind Sie hier beschäftigt?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Wie fänden Sie es…

… sich persönlicher vorzustellen? Platin-Kunden können hier ein eigenes Panoramabild und ein Video zeigen und ganz einfach gezielte Anzeigen schalten.

Mehr erfahren

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,0

Beratung

1,0

Service

1,7

Produktauswahl

1,0

Freundlichkeit

1,3

Gesamteindruck

Optionale Noten

2,0

Lieferzeit

1,5

Barrierefreiheit

1,7

Öffnungszeiten

1,3

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (4)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
11.03.2017 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,4
1,4

Sehr nette und hilfbereite Mitarbeiter, sowie kompetent und lösungsorientiert

Anfang Februar war ich zu einem Röntgentermin in der Manhagen Parkklinik. Nachdem klar war, dass ich mir eine Verletzung meines Knies zugezogen hatte und ich nun eine Knieorthese benötige, wurde mir die Firma Stolle und das Sanitätshaus Buder durch die Klinik empfohlen. Bei der Firma Stolle war die zuständige Mitarbeiterin nicht vor Ort und mir wurde nahegelegt, am nächsten Tag nochmals vorbei zu kommen. Dies war für mich allerdings nicht möglich und auch keine Option.

Bei dem Sanitätshaus Buder wurde mir sofort, kompetent und freundlich geholfen. Außerdem kam eine Mitarbeiterin zu mir ins Auto, um mein Bein vorher auszumessen, bevor ich den ganzen Aufwand betreibe auszusteigen. Zum Glück war die passende Orthese auf Lager und konnte mir sofort fachgerecht mit Tipps und Tricks angelegt werden.

Mit Glück sind öffentliche Parkmöglichen direkt vor der Tür vorhanden, sowie zwei Behindertenparkplätze. Das Sanitätshaus ist auch mit einem Rollstuhl befahrbar.

Ich bin mit der Hilfe vollkommen zufrieden und kann das Sanitätshaus mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getrost weiterempfehlen.

Gerne wieder!

Vielen Dank.

07.02.2017
1,0
1,0

Super Fachgeschäft!

Super nette und hilfsbereite Damen und Herren die dort arbeiten. Konnten mir gut meine Rückenstützorthese anpassen.

Kommentar von M. Buder & Co. am 15.02.2017

Wir danken herzlich für die positive Bewertung und sind stolz, solch wertschätzende Kunden zu haben. Ihr Buder-Team

07.02.2017 • Alter: unter 30
1,2
1,2

Nette Beratung und gute Produkte ;)

Freundliches Personal, gute Beratung. Immer lockere Stimmung und bisher nur gute Ware gehabt. Alles was nicht vorrätig ist, wird auf Wunsch bestellt. Der Laden ist schön hell.

Gibt nichts zu meckern!

Archivierte Bewertungen

10.12.2015 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,0
5,0

Schmerzhafte Erfahrung

Wollte mir dort Einlagen auf Rezept herstellen lassen aufgrund linksseitiger Haglund-Ferse. Bedient wurde ich von der Senior-Chefin selbst.

Man bekommt nur eine veraltete Fuß-Blaupause.

Dann hieß es, ich müsse 20 Euro zuzahlen. Ich bat um Erklärung. Die alte Dame konnte es nicht erklären und fauchte ärgerlich, ich solle mich wegen läppischer 20 Euro nicht anstellen.

Ich bestand weiterhin auf Erklärung, daher holte sie eine Kollegin. Auch diese konnte mir die Zuzahlung nicht wirklich erklären, verglich das alles mit einer Kassenbrille, da müsse man auch immer draufzahlen. Als ich widersprach und ein anderer Kunde mir sogar zustimmte, wurde die Stimmung eisig. Beide Damen sagten, entweder ich zahle 20 Euro, oder ich bekäme gar keine Einlagen.

Daraufhin meinte ich, dass ich das dann besser erstmal mit meiner Krankenkasse abkläre. Da wurden die Damen unruhig und flüsterten miteinander. Eine ging in den Hinterraum, kam mit Einlagen zurück und meinte, diese wären die einzigen, die ohne Zuzahlung zu bekommen sind. Die hätte der Techniker hinten gerade für mich fertiggstellt (wer's glaubt, meine Fuß-Blaupausen lagen immer noch auf dem Kassentresen. Meine Vermutung: Rückläufer-Ware).

Als ich weiter zweifelte, sagten die Damen, ich solle sie halt anprobieren. Das tat ich auch und schon beim Aufrichten schrie ich vor Schmerzen, da diese Einlagen genau auf die Schmerzpunkte drückten. Ich sei also auch noch wehleidig, mußte ich mir von der Senior-Chefin anhören. Einlagen täten anfangs immer ein weh, weswegen man sie nach und nach eintragen muss.

Da hatte ich dann genug. Das waren nicht meine ersten Einlagen, und ich weiss, wie gute Einlagen sich anfühlen.

Danach bin ich zu meiner Krankenkasse, die mir mitteilte, dass dies nicht die erste Beschwerde über Buder wäre. Sie empfahlen mir dann Fa. Stolle. Dort bekam ich super Einlagen und tollen Service.

Buder - nie wieder!!!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe1.369
Letzte Aktualisierung01.09.2018

Danke , M. Buder & Co.!

Danke sagen