Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Frank Ingwersen

Dr. med. Frank Ingwersen

Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

Termin buchen

Dr. Ingwersen

Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 14:30
n.V.*
Di
08:00 – 14:30
n.V.*
Mi
08:00 – 14:00
n.V.*
Do
08:00 – 14:00
n.V.*
Fr
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Sandkuhlenweg 1825885 Ahrenviöl

Videosprechstunden

Leistungen

Erschöpfung
Depressionen
Orthomolekulare Psychiatrie
Angststörungen
Somatoforme Störungen
Holografische Frequenztherapie
Burnout-Syndrom
Hirnleistungsminderung
Mikronährstoffmedizin
Burnout
Psychiatrische Begleitung
Demenz
Naturmedizin
Phobie
Schmerzstörungen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher, 

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen meine Tätigkeit als Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie in meiner Praxis für Psychiatrie und Naturmedizin in Ahrenviöl vorstellen. Uns ist es ein großes Anliegen, Ihre Gesundheit gemeinsam mit Ihnen zu bewahren. Hierfür setzen wir unser umfassendes Wissen und unsere langjährige Erfahrung ein. Ebenso wichtig ist uns im Sandkuhlenweg 18 die ganzheitliche Betrachtung Ihrer Gesundheit und Anliegen.

Für Fragen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen gerne unter der Tel.: 04847/201474 zur Verfügung. 

Ich freue mich auf Ihren Besuch! 

Ihr Dr. med. Frank Ingwersen

Mein Lebenslauf

1986 bis 1988Universität Hamburg
1988 bis 1993Universität Kiel
1992 bis 1993Praktisches Jahr im Kreiskrankenhaus Heide, Wahlfach Radiologie
1994Approbation als Arzt
1995Promotion am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Uni. Kiel
2000Facharztanerkennung als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
2006niedergelassener Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu meiner Homepage


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In meiner Facharztpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie in Ahrenviöl erhalten Sie Antwort auf Ihre individuellen gesundheitlichen Fragen. Neben der klassischen psychiatrischen/psychotherapeutischen Arbeit fließen auch Aspekte der Komplementärmedizin ein. Dieses kann ein homöopathischer oder naturmedizinischer Behandlungsansatz sein. Insbesondere achten wir im Sandkuhlenweg 18 auch auf die Funktionalität Ihrer Körpersysteme und behandeln ggf. auch orthomolekular oder homöopathisch.

  • Erschöpfungszustände

  • Burnout-Syndrom

  • Depressionen

  • Erschöpfungszustände

    Erschöpfungszustände sind idividuell und begegnen uns ins vielen verschidenen Formen, sie wollen in Ruhe analysiert werden, denn nur so gelingt es die eigentlichen Ursachen zu finden und Lösungsmöglichkeiten zu betrachten.

    Das unten genannt eBurnout-Syndrom wird in weiten Teil zu schnell und zu häufig als Diagnose genannt und bedarf nicht der Verzweiflung, sondern vielmehr der Stärkung der betroffenen Person.

    Ich möchte dazu beitragen,Ihnen eine persönliche Orientierung zu ermöglichen.

  • Burnout-Syndrom

    Das Burnout-Syndrom ist ein Zustand, der durch emotionale Erschöpfung, verminderte Leistungsfähigkeit und die eigene Entfremdung gekennzeichnet ist.

     

    Burnout ist im eigentlichen Sinne keine Diagnose – sondern ein Prozess.

    Als niedergelassener Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie habe ich fast täglich mit der Prävention und Behandlung von Burnout zu tun. Aussagen wie: "Ich kann nicht mehr..."; "Stress auf der Arbeit – und zu Hause läuft auch nichts mehr."; "Mir ist alles zu viel." sind vielfach die Anfangssymptome einer totalen Erschöpfung. Im weiteren Verlauf sind chronische Müdigkeit, Schlafstörungen oder Depressionen die typischen Kennzeichen eines beginnenden Burnouts. 

    Versagensängste, Entmutigung, Frustration schlagen auf unseren Körper und lösen Herzrasen, Schmerzen im Rücken oder Magen, Bluthochdruck aus. Wir können uns nicht mehr motivieren, das Umfeld wird uns gleichgültig und wir laufen sehenden Auges in Probleme, die wir "früher" ganz selbstverständlich nebenbei gelöst hätten.

    Auf Grund meiner langjährigen ärztlichen Erfahrungen als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie haben sich verschiedene diagnostische und therapeutische Maßnahmen bei der Behandlung des Burnout-Syndroms bewährt.
    In meiner Praxis analysieren wir Ihre persönlichen Hintergründe für diesen Zustand und bieten Ihnen auch kurzfristig greifende Lösungsstrategien an.

  • Depressionen

    Depressionen treten in unterschiedlichen Erscheinungsformen auf:

    • Depressive Anpassungsstörungen treten iRahmen von Anpassungspro­zessen bei entscheidenden Lebensveränderungen auf, z.B. nach einem bela­stenden Lebensereignis wie der Tod eines Angehörigen oder der Verlust des Arbeits­platzes.
    • Depressive Episoden sind schwerwiegender und können in leichter, mittelgradiger und schwerer Ausprägung auftreten und sind jeweils durch das Vorhandensein einer bestimmten Anzahl spezifischer depressionstypischer Symptome gekennzeichnet.
    • Die rezidivierende depressive Störung ist durch wiederholte depressive Episoden unterschiedlicher Ausprägung charakterisiert. Meist kommt es zwischen den Episoden zu einer vollständigen Besserung.
    • Bipolare affektive Störungen (früher: manisch-depressive Erkrankung) sind durch abwechselnd auftretende Episoden depressiver Stimmung und unangemessener gehobener Stimmung gekennzeichnet.
    • Unter Dysthymie versteht man eine Art chronische depressive Verstimmung, die nach Schweregrad und Dauer nicht die Kriterien einer rezidivierenden depressiven Störung erfüllt. Obwohl die Betroffenen sich oft über lange Pe­rioden müde und depressiv fühlen, können sie die Anforderungen des tägli­chen Lebens bewältigen.

    Da Depressionen sich bei jeder Person sehr verschieden äußern können, ist eine ausführ­liche Diagnostik notwendig!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
mehr Informationen auf meiner Homepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In meiner Praxis für Psychiatrie und Naturmedizin in Ahrenviöl bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an präventiven, diagnostischen und therapeutischen Leistungen. Besonders intensiv widmen wir uns zum Beispiel Angststörungen, Somatoformen Störungen oder Schmerzstörungen.

Informieren Sie sich gerne hier auf jameda über unser Leistungsspektrum oder kontaktieren Sie uns bei Fragen unter der Tel.: 04847/201474.

  • Angststörung

  • Somatoforme Störungen

  • Schmerzstörungen

  • Hirnleistungsminderung (Demenz)

  • Angststörung

    Phobische Störungen

    • Agoraphobie: Furcht vor oder Vermeidung von Menschenmengen, öffentlichen Plätzen, Reisen allein oder Reisen von Zuhause weg.
    • Soziale Phobie: Furcht vor oder Vermeidung von sozialen Situationen, bei denen die Gefahr besteht, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen, Furcht, sich peinlich oder beschämend zu verhalten, zum Beispiel Paruresis.
    • Spezifische Phobien. Diese können nach bestimmten Objekten oder Situationen unterschieden werden:
      • Tierphobien: zum Beispiel Angst vor Spinnen (Arachnophobie), Insekten, Hunden, Mäusen.
      • Situative Phobien: Flugangst, Höhenangst, Tunnel, Aufzüge, Dunkelheit
      • Natur-Phobien: zum Beispiel Donner, Wasser, Wald, Naturgewalten.
      • Anblick von Blut, Spritzen, Verletzungen.
    • Sonstige phobische Störungen
    • Phobische Störung, nicht näher bezeichnet

    Andere Angststörungen

    • Panikstörungen: Spontan auftretende Angstattacken, die nicht auf ein spezifisches Objekt oder eine spezifische Situation bezogen sind. Sie beginnen abrupt, erreichen innerhalb weniger Minuten einen Höhepunkt und dauern mindestens einige Minuten an.
    • Angst und depressive Störung, gemischt: Angst und Depression sind gleichzeitig vorhanden, eher leicht ausgeprägt ohne Überwiegen des einen oder anderen.
    • Generalisierte Angststörung: Eine diffuse Angst mit Anspannung, Besorgnis und Befürchtungen über alltägliche Ereignisse und Probleme über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten, begleitet von weiteren psychischen und körperlichen Symptomen.
  • Somatoforme Störungen

    Als Somatoforme Störungen werden körperliche Beschwerden bezeichnet, die sich nicht oder nicht hinreichend auf eine organische Erkrankung zurückführen lassen. Dabei stehen neben Allgemeinsymptomen wie Müdigkeit und Erschöpfung Schmerzsymptome an vorderster Stelle, gefolgt von Herz-Kreislauf-Beschwerden, Magen-Darm-Beschwerden, sexuellen und pseudoneurologischen Symptomen.

    Somatoforme Störungen treten bei ca. 80% der Bevölkerung zumindest zeitweise auf, sie gehen in der Regel „von selbst“ vorüber und werden daher kaum beachtet.

    Bei einigen Personen (zwischen 4% und ca. 20%) können sich diese Beschwerden allerdings chronifizieren und eine zentrale Rolle in ihrem Leben einnehmen. Sie gehören zu den häufigsten Störungsbildern bei Patienten in Allgemeinarztpraxen. Mindestens 20% der Patienten, die einen Hausarzt aufsuchen, leiden an einer somatoformen Störung; aus stationären Abteilungen werden somatoforme Störungen in einer Häufigkeit von 10% bis zu 40% der Patienten berichtet.

    Patienten mit somatoformen Störungen gelten häufig bei Hausärzten als schwierig und bei Psychotherapeuten als unmotiviert.

    Traditionelle Bezeichnungen für dieses Krankheitsbild sind z. B. psychogene Störungen, funktionelle Störungen, vegetative Dystonie, allgemeines psychosomatisches Syndrom, Konversionshysterie und psychische Überlagerung.

  • Schmerzstörungen

  • Hirnleistungsminderung (Demenz)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
dr-ingwersen


jameda Siegel

Dr. Ingwersen ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Ärzte · in Ahrenviöl

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,0

Engagement

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit

1,2

Diskretion

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

2,0

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,7

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (15)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
11.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2
1,2

Kompetenter, professioneller Arzt mit ganzheitlichen Behandlungsmethoden

Ich bin seit etwa 10 Monaten wegen zum Teil schweren Depressionen und Erschöpfungssymptomen bei Herrn Dr. Ingwersen in Behandlung und möchte meine Erfahrungen kurz zusammenfassen.

Die Gabe eines Ersttermins erfolgte ziemlich schnell (ca. innerhalb 2 Wochen) und von Beginn an hat mir die Betreuung und Behandlung von Dr. Ingwersen und seinem Team sehr gut gefallen.

Es wurde zuerst ein Bluttest gemacht und auf dessen Basis wurde mit einer Kombination aus Beratungsgesprächen, Supplementierung von Vitaminen, medikamentöser Behandlung, und (auf Wunsch) homöopatischen Mitteln begonnen.

Herr Dr. Ingwersen selbst geht während der Behandlung mit Witz und norddeutscher Gelassenheit vor, ich habe mich bzw. meine Probleme aber zu jedem Zeitpunkt zu 100% ernst genommen gefühlt und ich hatte immer den Eindruck, dass er mit allen Mitteln an meiner bestmöglichen Genesung interessiert ist.

Einige Male waren die Symptome wirklich akut und es war auch dann kein Problem in diesen Akutfällen direkt morgens ohne einen Termin in die Praxis zu kommen, auch hier hatte sich Dr. Ingwersen immer genügend Zeit genommen und ich habe mich immer ernst genommen gefühlt.

Insgesamt hat mir seine Behandlung auf verschiedenen Ebenen und seine persönliche Art von allen besuchten Ärzten einen der positivsten Eindrücke hinterlassen und auch wenn meine komplette Genesung wohl noch etwas Zeit braucht ist es schön zu wissen, dass jemand da ist, der meine Probleme ernst nimmt und immer ein offenes Ohr für mich hat.

15.12.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetenter, vertrauensvoller Arzt

Nicht die Symptome werden zuerst behandelt sondern die Ursache gesucht

und gefunden.

07.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

sehr kompetenter Arzt

Sehr kompetent, äußerst nett und freundlich, Gibt einem das Gefühl, immer für einen da zu sein. Einfach nur grandios.

13.08.2019 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetent, Professionell, perfekte Lösungen, Behandlung mit Homöopathie

Dr. Ingwersen ist für mich einer der besten Psychiater in Deutschland. Sein umfangreiches fachliches Wissen und seine Menschenkenttnis, halfen mir aus einer schweren depressiven Phase. Dr. Ingwersen liess bei mir einige Blutwerte checken (Homozysteinspiegel, TSH etc) führte einen biometrischen Zell-Check durch (Messung von Mineralien, Schwermetallen und oxidativem Stress) und behandelte mich mit Weten Vitalstoffen und Globolis. Zusätzlich hat Dr. Ingwersen die Holografische-Frequenztherapie (HFT, oder auch Zellrefresher) bei mir angewandt. Dieses Verfahren verbesserte nicht nur meine körperlichen und seelischen Beschwerden, sondern auch meine Sehfähigkeit. Heute brauche ich keine Brille mehr zum Autofahren und auch der Augendruck hat sich so weit normalisiert (grüner Star), dass ich nur noch einmal jährlich zur Vorsorge gehen brauche. Mit Dr. Ingwersen, habe ich den Arzt gefunden, dem ich in allen Bereichen voll vertraue. Ich DANKE Dr. Ingwersen, für all die guten und konstruktiven Gespräche, die wir bisher geführt haben. Ohne Ihn wäre ich heute nicht so gut aufgestellt, damit ich wieder Freude am Leben habe.

09.01.2019 • Alter: über 50
1,2
1,2

Ganz toller Arzt

Sehr kompetent, äußerst nett und freundlich, einfühlsam und verständnisvoll. Gibt einem das Gefühl, immer für einen da zu sein.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe28.175
Letzte Aktualisierung21.03.2020

Termin online buchen

Danke , Dr. Ingwersen!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Ahrenviöl

Finden Sie ähnliche Behandler