Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Ines Lichy

Dr. med. dent. Ines Lichy

Zahnärztin

07565/9431688

Dr. Lichy

Zahnärztin

DankeDr. Lichy!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Mi
07:30 – 13:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Fr
07:30 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Schmiedgässle 388319 Aitrach

Leistungen

Allgemeine Zahnheilkunde
Allgemeine Zahnheilkunde
Implantatbehandlung und -versorgung
Implantatbehandlung und -versorgung
Parodontitisbehandlung
Parodontitisbehandlung
ästhetische Füllungstherapie
ästhetische Füllungstherapie
Wurzelkanalbehandlung mit Mikroskop
Wurzelkanalbehandlung mit Mikroskop
Behandlung von Angstpatienten
Behandlung von Angstpatienten
Schienenbehandlung
Schienenbehandlung
professionelle Zahnreinigung
professionelle Zahnreinigung
Zahnersatz
Zahnersatz
Lachgas
Lachgas
Kinderbehandlung
Kinderbehandlung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Nach umfangreicher Modernisierung habe ich im April die ehemalige Zahnarztpraxis Dr. Springer wiedereröffnet.

Den Bewohnern von Aitrach und Umgebung wieder vor der eigenen Haustür eine moderne zahnärztliche Versorgung anbieten zu können, freut mich sehr. Für das Vertrauen meiner alten Patienten, die mir in die neue Praxis folgen wollen, bedanke ich mich!

Schöne und gesunde Zähne von Kindheit bis ins hohe Alter stehen für Lebensqualität und sind für die Gesundheit des ganzen Menschen unverzichtbar. Meine Zahnmedizin konzentriert sich daher auf den Erhalt Ihrer gesunden, natürlichen Zähne!  Dafür setzen wir in meiner Praxis auf langjährige Erfahrung, gepaart mit modernsten Methoden der Zahnbehandlung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Ihre Zahnärztin

Dr. Ines Lichy

Mein Lebenslauf

1994 bis 2000Studium Universität Tübingen
2000 bis 2004Assistenzzeit Mannheim
2005 bis 2006Elternzeit
2007 bis 2010Zahnärztin Heidelberg
2010 bis 2015Angestellte Zahnärztin Praxis Dr. Standhartinger
2016 bis 2019Angestellte Zahnärztin Praxis Dr. Hans Reiner

Über mich

In den knapp 20 Jahren meiner zahnärztlichen Tätigkeit habe ich mich stets in vielen Bereichen der Zahnheilkunde weitergebildet. Den speziellen Bedürfnissen jedes Patienten gerecht zu werden, ist mir ein großes Anliegen. Zeit für den einzelnen Patienten, eine schmerzfreie Behandlung und ein hoher Qualitätsanspruch prägen meine Arbeit. Modernste Technik in Diagnostik und Behandlung, sowie ein kompetentes und freundliches Team ermöglichen langfristig erfolgreiche Behandlung.

Ich bin Mitglied der

  • DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie),
  • DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilunde) sowie
  • Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarzt-aitrach.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In den knapp 20 Jahren meiner zahnärztlichen Tätigkeit habe ich mich stets in vielen Bereichen der Zahnheilkunde weitergebildet. Den speziellen Bedürfnissen jedes Patienten in jedem Lebensalter gerecht zu werden, ist mir ein großes Anliegen. Neben der allgemeinen Zahnheilkunde bildet die Implantologie einen Praxisschwerpunkt.

Sie wollen Ihre persönlichen Fragen besprechen? Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung und helfe Ihnen, die Gesundheit Ihrer Zähne langfristig zu erhalten oder wiederherzustellen.

  • Allgemeine Zahnheilkunde

  • Implantologie

  • Mikroskopische Wurzelbehandlung

  • Allgemeine Zahnheilkunde

    Grundlage unseres Behandlungsansatzes ist der langfristige Zahnerhalt, dazu gehören

    1. professionelle Zahnreinigung und Parodontitistherapie (EDA-zertifiziert)

    2. Mikroskopische Wurzelbehandlung, auch Revisionen

    3. Ästhetische Füllungstherapie, vollkeramische Teilkronen und Kronen

    Zahnersatz, festsitzend oder herausnehmbar, wird im praxiseigenen Zahnlabor gefertigt

    Lachgasanalgesie wird bei Zahnarztangst und starkem Würgereiz eingesetzt

    Schienentherapie hilft bei Kiefergelenks- und Kaumuskelbeschwerden

  • Implantologie

    Implantatgetragener Zahnersatz kann unter der Voraussetzung richtiger Planung, Ausführung und Pflege zu Verlust gegangene Zähne lebenslang ersetzen. 

    DVT bzw. 3D-Röntgendiagnostik ermöglicht exakte Planung in komplexeren Fällen.

    Knochenaufbau ist notwendig, wenn zu wenig Eigenknochen vorhanden ist

    Am Restzahnbestand muß Entzündungsfreiheit sichergestellt werden, um Infektionen am Implantat zu vermeiden

    Sorgfältig geplanter Zahnersatz stellt ästhetisch und funktionell das Gefühl eigener Zähne wieder her

  • Mikroskopische Wurzelbehandlung

    Die Mikroskopische Wurzelbehandlung ist ein wichtiger Pfeiler des langfristigen, im Idealfall lebenslangen Zahnerhalts.

    Viele Zähne haben ein kompliziertes Wurzelkanalsystem. Das OP-Mikroskop hilft beim Auffinden aller Kanäle und Verzweigungen. Moderne rotierende Feilen und Spüllösungen säubern die Kanäle bis exakt zur Wurzelspitze von infiziertem Gewebe. Erwärmtes Wurzelfüllmaterial bietet Schutz vor weiterer Infektion. 

    Die Methode kann auch bei problembehafteten bestehenden Wurzelfüllungen angewandt werden. Chirurgische Wurzelspitzenresektionen werden vermieden. Chronische Entzündungsherde heilen aus.

    Wurzelbehandlung als ein unsicherer Versuch, Zähne zu retten, gehört de Vergangenheit an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarzt-aitrach.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Damit Ihre Zähne bis ins hohe Alter erhalten bleiben, müssen sie optimal gepflegt werden. Ich unterstütze Sie durch präventive Maßnahmen und erkenne Defizite anhand moderner Diagnoseverfahren, bevor eine Zahnerkrankung ausgebrochen ist. Natürlich steht mir auch eine breite Palette an zahnmedizinischen Behandlungen zur Verfügung, um Ihre Mundgesundheit wiederherzustellen, sollte dies notwendig sein. Hier erfahren Sie Details über mein Leistungsspektrum:

  • Implantologie

  • Parodontitisbehandlung

  • Füllungstherapie

  • Wurzelkanalbehandlung

  • Implantologie

    Einer meiner Schwerpunkte liegt im Bereich der dentalen Implantologie. Ist der Zahnverlust unumgänglich oder schon eingetreten, so kommt keine andere Form des Zahnersatzes  dem ursprünglichen Zustand so nahe wie das Implantat. Das Implantat ersetzt die Zahnwurzel und wächst fest in den Kieferknochen ein. Auf diesem Fundament können Zahnkronen oder Brücken befestigt werden, ohne daß Nachbarzähne beschliffen und / oder überlastet werden. Nach der Versorgung haben Sie den gleichen Komfort wie ein fest verankerter Zahn ohne jede Einschränkung beim Lachen, Sprechen oder Kauen. Ist der Verlust vieler oder aller Zähne eingetreten, so kann mit wenigen Implantaten eine Prothese stabilisiert werden. 

  • Parodontitisbehandlung

    Die Parodontitis ist eine bakteriell bedingte Entzündung, die sich in einer weitgehend irreversiblen Zerstörung des Zahnhalteapparates zeigt. Es gibt verschiedene Formen der Parodontitis, wobei die Hauptursache meist die Mundhygiene ist. Daher ist eine gute Zahnpflege unerlässlich. Wird eine Parodontitis nicht behandelt und aufgehalten, führt das zur Lockerung der Zähne und früher oder später zum Verlust. Die Therapie besteht darin, den Entzündungszustand des Zahnfleischs und des Zahnhalteapparats zu beseitigen und Plaque und Zahnstein sowie entzündungsfördernde Faktoren und die pathogene Bakterienflora zu beseitigen. Die Behandlung gliedert sich in verschiedene Phasen mit unterschiedlichen Maßnahmen.

  • Füllungstherapie

    Ziel dieser Behandlung ist der Erhalt von möglichst viel Zahnsubstanz und Schonung des im Zahn liegenden Nerven. Nach Entfernung der Karies wird die fehlende Zahnsubstanz wieder aufgebaut. Heutzutage geschieht dies idealerweise mit adhäsiven (mit dem Zahn verklebten) Compositfüllungen, die direkt im Mund des Patienten angefertigt werden. Ist der Defekt am Zahn zu groß, sind durch den Techniker gefertigte Teilkronen oder Kronen die bessere, langfristigere Lösung.

  • Wurzelkanalbehandlung

    Eine Wurzel(kanal)behandlung hat das Ziel, den Zahn in seiner Funktion im Mund zu erhalten, obwohl der im Zahn liegende Nerv abgestorben (und eventuell schon vereitert) oder entzündet ist oder der Nerv beim Entfernen der Karies eröffnet wurde. Eine Wurzelbehandlung kann als Schmerztherapie notwendig werden oder zu erwartenden Schmerzen vorbeugen.

    Bei der Wurzelkanalbehandlung wird infiziertes und entzündetes Nervengewebe entfernt, das Wurzelkanalsystem desinfiziert und vollständig dicht verschlossen. Diese komplexe und filigrane Behandlung sollte, um Langzeiterfolge zu erzielen, idealerweise mit Hilfe eines Mikroskops erfolgen.

    Im Anschluss an die Wurzelkanalbehandlung kann es je nach Menge der Zahnrestsubstanz notwendig werden, den Zahn mit einer Krone oder Teilkrone zu versorgen, um so einer weiteren jahrelangen Kaubelastung im Mund stand zu halten.

  • Behandlung von Angstpatienten / Behandlung mit Lachgas

    Sie möchten Ihrem nächsten Zahnarzttermin oder der Herausforderung einer umfangreichen Zahnbehandlung gelassen entgegensehen? Ein über eine Nasenmaske eingeatmetes Lachgas-Sauerstoff-Gemisch macht dies möglich! Diese risikoarme Methode führt zu einer tiefen Entspannung, reduziert Angst, Schmerzempfinden, Schluck- und Würgereiz und reduziert das Zeitempfinden des Patienten. Durch die Entspannung gelangt der Patient in eine Art Trance, in der er aber jederzeit voll ansprechbar und Herr seiner Sinne bleibt. Die Tiefe der Entspannung ist jederzeit durch Kommunikation zwischen Patient und Behandler steuerbar. Anders als bei anderen Sedierungsverfahren (Tabletten, Injektion) ist die Wirkung innerhalb von 5 - 10 Minuten nach der Behandlung komplett aufgehoben und Sie können die Praxis ohne Begleitperson wieder verlassen. Eine Lokalanästhesie ist trotzdem notwendig.

  • Schienenbehandlung

    Im Alltag schluckt man oft Ärger hinunter und nimmt Probleme förmlich mit ins Bett. Der aufgestaute seelische Druck wird unbewusst an die Muskeln des Kauapparates weitergegeben, was zu einer Verkrampfung führt. Die Folge ist Zähneknirschen, in der Fachsprache Bruxismus. Morgens schmerzen dann Zähne und Kiefer. Auch falsch eingesetzte Füllungen, Prothesen oder Inlays können als Auslöser fürs nächtliche Knirschen in Frage kommen. Tritt das Knirschen über einen langen Zeitraum auf, werden die Zähne nach und nach abgeschliffen und die Kauflächen verlieren an Kontur. Belastet werden auch die Kiefergelenke und -knochen sowie die Muskeln in Gesicht und Nacken.  Eine Schienentherapie, eventuell kombiniert mit weiteren Maßnahmen, hilft bei verschiedensten Beschwerden und meist sehr rasch.

  • Zahnreinigung

    Die professionelle Zahnreinigung (PZR) wird von speziell ausgebildeten Prophylaxefachkräften in regelmäßigen, individuell notwendigen Abständen durchgeführt. Die häusliche Mundhygiene ist selten ausreichend, Zahnfleisch und Kieferknochen bis ins hohe Lebensalter gesund zu erhalten. Beim parodontal gesunden Patienten erhält die PZR diesen Zustand, beim Parodontitispatienten unterstützt die PZR langfristig den Erfolg der Parodontitistherapie.

    Positive Nebeneffekte der Reinigung sind die Beseitigung von Mundgeruch und aufgrund der Entfernung von Verfärbungen ästhetisch ansprechendere Zähne. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarzt-aitrach.de


Experten-Ratgeber-Artikel von Dr. med. dent. Ines Lichy

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,5

Entertainment

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (8)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
07.08.2020
1,2
1,2

Super Praxis

Bin neu in der Praxis, zügig Termin erhalten, Behandlung wurde sofort gemacht, trotz größerer Baustelle, Super, komme wieder

T. Z.

19.12.2019
1,0
1,0

Kompetenz und sehr gute Behandlung auch von Problempatienten

Die komponente Behandlung hat mir nach vielen Jahren endlich ein großes Stück Lebensqualität zurück gegeben und meine ständigen Schmerzen extrem reduziert. Trotz Fibromyalgie und anderer gesundheitlicher Probleme habe ich bei Frau Doktor Lichy eine vorsichtige, gründlich kompetente und sehr hilfreiche Behandlung mit großem Einsatz erhalten. Bin seit etwa 1 1/2 Jahren bei ihr und sie bleibt die Zahärztin meines Vertrauens. Kann sie mehr als nur weiter empfehlen.

16.09.2018 • gesetzlich versichert
1,0
1,0

Kompetent und freundlich!

Wir haben das Glück, dass wir bereits seit 6 Jahren Dr. Lichy als Zahnärztin unsere Kinder haben. In all der Zeit haben wir sie nie unfreundlich oder gestresst erlebt. Sie nahm sich immer Zeit für unsere Anliegen und nahm sie auch ernst! Besonderst hervorzuheben ist ihr geduldiger, ruhiger und lieber Umgang mit Kindern. Unsere Tochter hat panische Angst vorm Zahnarzt gehabt. Mit ihrer tollen Art (ruhig und ausdauernd) und dem gleichzeitigen Einsatz von Lachgas (z.B. bei Versorgung von Karies) sind wir auf einem sehr guten Weg und unsere 10 jährige Tochter ist zwar immer noch etwas kritisch aber von panischer Angst - keine Spur mehr. Danke nochmals!

Archivierte Bewertungen

30.12.2015 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr freundliche Zahnärtzin

Frau Dr. Lichy hat sich sehr viel Zeit genommen. Ich fühle mich gut aufgehoben und sie erklärte mir auch alles genau.

Sie wirkt kompetent und vertrauenswürdig. Mir wurde nichts aufgedrängt.

Auch die Behandlung wurde korrekt durchgeführt.

26.11.2015 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Freundlich, kompetent, nimmt sich Zeit

Aufgrund einer persönlichen Empfehlung habe ich Frau Dr. Lichy aufgesucht, da ich zum vorherigen Zahnarzt kein Vertrauen mehr hatte. Dort fühle ich mich nun sehr gut aufgehoben, denn sie nimmt sich Zeit für den Patienten, erklärt welche Behandlung sie empfiehlt und warum. Sie erscheint mir als freundlich, kompetent und ehrlich, genau das was ich mir von einem guten Arzt wünsche.

Da ich Angst vor der (Wurzel-)Behandlung hatte, wurde mir zum ersten Mal eine Lachgasbehandlung angeboten und ich habe sie in Anspruch genommen. Es hat enorm geholfen! Ich war entspannt und die Zeit ging richig schnell vorbei - absolut empfehlenswert!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe7.851
Letzte Aktualisierung05.07.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Aitrach

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda Premium-Kunden