Experten für Wurzelbehandlung in Albstadt (36 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
36 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. StegherrDr. med. dent. Anke Stegherr

    Dr. med. dent. Anke Stegherr
    Zahnärztin, Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie
    Untere Vorstadt 7
    72458 Albstadt
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    23
    Bewertungen
    0,5 km
    91.4% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    freundlicher Umgang mit Kindern
    sehr gute Betreuung
    sehr vertrauenswürdig
  2. Herr StegherrTobias Stegherr

    Tobias Stegherr
    Zahnarzt, Kieferorthopädie, Kinderzahnheilkunde, Endodontologie
    Untere Vorstadt 7
    72458 Albstadt
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,3
    31
    Bewertungen
    0,5 km
    73.2% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    gute Öffnungszeiten
  3. Anzeige

    Dr. AlbertDr. med. dent. Marina Albert

    Zahnärztin
    Heinrich-Heine-Str. 24
    72461 Albstadt
    Profil ansehen
    Note
    1,9
    4
    Bewertungen
    7,6 km
    59.9% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    kurze Wartezeit in Praxis
  4. Weil wir Ihnen nur 3 relevante/n Treffer für ihr spezielles Suchwort Experten für Wurzelbehandlung zeigen konnten, sehen Sie nachfolgend Ergebnisse aus angrenzenden Fachgebieten.
  5. Dr. med. dent. Anke Stegherr

    Dr. Stegherr

    Zahnärztin, Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie
    Note
    1,1
    0,5 km
    Note
    1,2
    0,5 km
    Dr. med. dent. Anke Stegherr

    Dr. Stegherr

    Zahnärztin, Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie
    Note
    1,1
    0,5 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

  6. Anzeige
Experten-Ratgeber Zum ThemaZahnersatz & Implantate

Zahnimplantate: Titanunverträglichkeit besser testen lassen?

Rund 90 Prozent der Zahnimplantate bestehen aus Titan, einem Metall, das seit den 80er Jahren im Einsatz und gut erforscht ist. Titan gilt nach wie vor als Goldstandard in der Implantologie, weil es gut verträglich, belastbar und langlebig ist. Wer unter einer Titanunverträglichkeit leidet, reagiert allerding