Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
3.611 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Capio Hofgartenklinik, Abt. HNO-Heilkunde

Fachabteilung, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

06021/303-0

Capio Hofgartenklinik, Abt. HNO-Heilkunde

Fachabteilung, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Öffnungszeiten

Adresse

Hofgartenstr. 663739 Aschaffenburg
Arzt-Info
Capio Hofgartenklinik, Abt. HNO-Heilkunde -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Stellen Sie sich mit mehr Details vor:

  • Bilder
  • Ausführliche Beschreibungen
  • Hinterlegen Sie Ihre eigene Website
Ja, mehr Infos

Bewertungen (2)

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat

Archivierte Bewertungen

18.07.2016 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
2,8
2,8

Angenehme Atmosphäre? Fehlanzeige

Mir wurden die Mandeln entfernt und gleichzeitig der Tränenkanal am rechten Auge eröffnet. Die Operation wurde fachmännisch durchgeführt, es gab keine Komplikationen, auch der Heilungsprozess verlief problemlos.

Alles andere als problemlos war allerdings der Aufenthalt in der Klinik. Ich musste mir das Zimmer mit einer dementen Patientin teilen. Bereits in der ersten Nacht war es kaum möglich, Schlaf zu finden, weil die Dame eine Armbanduhr trug, die zu jeder vollen Stunde laut die Zeit ansagte. Um Mitternacht piepste die Uhr eine Minute lang. Zusätzlich wanderte die Dame nachts im Zimmer herum, warf Gegenstände um und rüttelte an meinem Bett. Gegen morgen urinierte sie auf den Fußboden. So ging es die ganzen vier Tage meines Aufenthalts weiter, an mehr als drei Stunden Schlaf am Stück war nicht zu denken.

Mehrere Beschwerden beim Personal brachten überhaupt keine Besserung. Mich in ein anderes Zimmer zu verlegen war angeblich nicht möglich. Auch die Armbanduhr wurde trotz mehrerer Bitten meinerseits nicht entfernt. An eine Erholung nach der OP war überhaupt nicht zu denken, im Gegenteil, durch den Schlafmangel fühlte ich mich jeden Tag schlechter. Das Personal war nicht willens oder nicht in der Lage, mir zu helfen. Es kam mir so vor, als wäre es dem Personal recht gewesen, dass ich "Kindermädchen" für die demente Frau spiele, da ich jedes mal klingeln "durfte", wenn sie auf Toilette musste, gestürzt ist oder orientierungslos im Zimmer herumirrte. Von einer Nachtschwester wurde ich unfreundlich darauf hingewiesen, dass sie mit nur einer Kollegin für drei Etagen zuständig sei.

Auf meine nachträgliche Beschwerde per Email kam keine Entschuldigung, sondern es wurde behauptet, ich hätte mich während meines Aufenthalts angeblich nicht beschwert.

Fazit: medizinisch gesehen - top, vom Service her - Flop.

27.10.2008 • gesetzlich versichert
1,8
1,8

Der Nutzer hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe3.611
Letzte Aktualisierung02.09.2014

Danke , Capio Hofgartenklinik, Abt. HNO-Heilk… !

Danke sagen